5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Black Tusk Resources (CSE: TUSK, FRA 0NB, OTC: BTKRF) hat auf seinem Goldprojekt McKenzie East nördlich von Val‘d'Or, Quebec, mit der ersten von fünf geplanten Diamantkernbohrungen begonnen. Insgesamt sind 2.500 Meter geplant. Jedes Bohrloch wird bis also zu einer Zieltiefe von rund 500 Metern vorangetrieben.

In dieser Tiefe hofft das Black Tusk Management die Fortsetzung jener Mineralisierung zu finden, die zwei Kilometer weiter bei Monarch Gold (TSX: MQR) anzutreffen ist. Die geophysikalischen Voruntersuchungen (siehe Abbildung 1) zeigen eine deutliche Anomalie.

Black Tusk will mit seinem Bohrprogramm die Hypothese testen, ob sich die Goldmineralisierung des nur zwei Kilometer entfernten McKenzie Break-Projekts von Monarch Gold auf der eigenen Liegenschaft fortsetzt. Insgesamt hat Black Tusk mittlerweile neun Bohrplattformen errichtet, um im Zuge der Bohrungen auf alternative Standorte ausweichen zu können. Es liegt aber die Genehmigung für bis zu 23 Bohrplätze vor, damit Black Tusk ohne weitere Verzögerung weiterbohren kann, falls die Ergebnisse der jetzigen Erkundung positiv sind.

TUSK Geophysikalische Untersuchungen zeigen auf dem McKenzie East Projekt eine starke Anomalie in einer Zieltiefe von mehreren Hundert Metern
Abbildung 1: Geophysikalische Untersuchungen zeigen auf dem McKenzie East Projekt eine starke Anomalie in einer Zieltiefe von mehreren Hundert Metern. Die Preisfrage ist, ob es sich um die Fortsetzung der goldführenden Strukturen des großen Nachbarn Monarch Gold handelt.

Im Juni 2018 hatte das fortgeschrittene Goldunternehmen Monarch Gold auf seinem McKenzie Break Projekt im bekannten Val d’Or Grünsteindistrikt eine angezeigte Ressource von 939.860 Tonnen mit einem Gehalt von 1,59 Gramm Gold und eine unterirdische angezeigte Ressource von 281.739 Tonnen mit durchschnittlich 5,90 Gramm Gold (NI 43-101 Technical Report on the McKenzie Break Project, 17. April 2018) veröffentlicht. Das Val d’Or gilt als eine der bedeutendsten Goldprovinzen Kanadas.

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/gi-newsletter
Besuchen Sie uns auf Youtube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Black Tusk Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus besteht zwischen Black Tusk Resources und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Vertragsverhältnis, das beinhaltet, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH über Black Tusk Resources berichtet. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.