Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Benutzerbewertung: 0 / 5

Excellon Resources Inc. (NYSE: EXN; FRA: E4X2) kommt mit seinen untertägigen Erweiterungs- und Explorationsbohrungen auf seiner Mine Platosa in Durango, Mexiko, weiter sehr gut voran. Die jüngsten Bohrergebnisse bestätigen die hochgradige Silbervererzung auf dem Projekt, erbrachten „kiloweise“ Silber!

Benutzerbewertung: 0 / 5

Pond Technologies Holdings Inc. (TSXV: POND; FRA:400) wird an dem mit 100 Millionen Dollar dotierten XPRIZE-Wettbewerb zur CO2-Reduktion teilnehmen. Der Preis wird von Elon Musk und der Musk Foundation finanziert und alle vier Jahre ausgeschrieben. Bereits bei dem zurückliegenden NRG Cosia Carbon XPRIZE-Wettbewerb 2017 hatte es Pond bis ins Halbfinale geschafft. Für die Teilnahme an der Endrunde hätte das Unternehmen seinerzeit eine Anlage in den USA aufbauen müssen, was aus Kostengründen nicht weiterverfolgt wurde. Beim diesjährigen Wettbewerb rechnet sich Pond noch bessere Chancen aus, weil die Anwendungen der Technologie noch wesentlich breiter geworden sind.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Der Markteintritt für Pure Extracts Technologies (CSE PULL / WKN A2QJAJ) rückt immer näher! Die Extraktionsgesellschaft, deren Fokus auf Cannabis und Hanf – aber auch funktionalen Pilzen – liegt, hatte erst vor Kurzem gemeldet, dass man in Erwartung dieses Meilensteins 50.000 Packungen an THC-Weingummis vorproduziere. Nun folgt der nächste Schritt!

Benutzerbewertung: 4.50 / 5

Aurora Solar Technologies (TSXV ACU / WKN A14T2F) stellt Messgeräte für die Produzenten von Solarzellen her, die Informationen sammeln, mit deren Hilfe der Herstellungsprozess überwacht und optimiert werden kann. Dieses Geschäft lief in der Vergangenheit schon gut, die Auftragsabfolge ist aber vergleichsweise schwieriger vorherzusagen. Unter anderem um dem entgegenzuwirken, hat Aurora eine Software entwickelt, die die Solarzellenproduktionsleistung noch weiter optimieren und dem Unternehmen einen verlässlichen Umsatz bescheren soll.

Benutzerbewertung: 4.00 / 5

Goldproduzent Northern Star Resources (WKN A0BLDY) hat jetzt den ersten Bericht nach der Fusion mit Saracen Mineral Holdings vorgelegt. Demzufolge kam in den ersten drei Monaten dieses Jahres eine Produktion von 366.000 Unzen Gold zusammen bei so genannten „all-in sustaining costs“ (AISC) von 1.598 AUD pro Unze. Verkauft wurden dem Konzern zufolge 368.273 Unzen des gelben Metalls.