Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Goliath Resources Limited (TSX-V: GOT; FRA: B4IF) hat seiner jüngsten Gold-Entdeckung im Golden Triangle von British Columbia den sprechenden Namen „Surebet“ gegeben, zu Deutsch: „sichere Wette“. Natürlich gibt es bei Explorationsprojekten keine Sicherheit, aber seit heute steht fest, dass der bekannte Goldinvestor Eric Sprott persönlich auf den Erfolg von Goliath Resources wettet. Eine entsprechende Beteiligungsrunde bei 0,55 CAD wurde soeben abgeschlossen. Sprott hält jetzt über seine Beteiligungsgesellschaft 8,3 Prozent an Goliath. Der zweite institutionelle Investor, Crescat Capital, hat ebenfalls an der Platzierung teilgenommen, um seinen Anteil von 9,9 Prozent nicht zu verwässern.

Goliath konnte einen Bruttoerlös von 2.862.025 CAD für sich verbuchen. Wichtiger als das Geld ist allerdings die strategische Bedeutung von Sprott als Ankeraktionär. Die Anteile wurden von Sprott zu Investitionszwecken erworben. Sprott betrachtet seine Anlage langfristig und kann in der Zukunft weitere Wertpapiere des Unternehmens erwerben.

Roger Rosmus, Director und CEO von Goliath, erklärte: "Wir freuen uns über die Unterstützung von Eric Sprott und Crescat Capital als strategische Investoren in Goliath. Diese Partnerschaft und die anhaltende institutionelle Unterstützung sowie das Interesse von etablierten Minengesellschaften sehen wir als starke Bestätigung für unser Projekt.“

Auch nach der Platzierung hat Goliath immer noch weniger als 45 Millionen Aktien ausstehen. Das Unternehmen ist schuldenfrei und verfügt schon jetzt über ausreichend Barmittel, um das erste Bohrprogramm auf seiner neu entdeckten hochgradigen Gold-Silber-Entdeckung Surebet im produktiven Goldenen Dreieck vollständig zu finanzieren.

Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf https://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt, gerade bei Aktien im Penny Stock-Bereich, hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien von Goliath Resources halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht die Aussicht auf einen Beratungs- oder sonstigen Dienstleistungsvertrag zwischen Goliath Resources und der GOLDINVEST Consulting GmbH, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.