Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Feisal Somji hat ein Ziel: Der Mitbegründer von Rio Alto Mining will das Goldprojekt Kena seines Unternehmens Prize Mining (WKN A2AQ71 / TSX-V PRZ) ebenso schnell in Produktion bringen wie damals die La Arena-Mine von Rio Alto. Und ein wichtiges Puzzleteil in dieser Hinsicht dürfte die Personalie sein, die Prize heute meldete.

Denn wie es vom Unternehmen heute hieß, wurde Michael McPhie zum Director des Unternehmens berufen. In seiner mehr als 20 Jahre dauernden Karriere hat Herr McPhie in ganz Kanada und weltweit in führenden Positionen in der Bergbaubranche gearbeitet. Er ist Spezialist für Projektentwicklung, Projektfinanzierung und für die regulatorischen Aspekte (Genehmigungsverfahren) des Bergbaus.

Herr McPhie ist zurzeit Executive Chairman von IDM Mining (WKN A1157R), Chairman und (Interims-) CEO von Independence Gold (WKN A1JRP) sowie Gründer und CEO von Falkirk Resource Consultants einem Beratungsunternehmen für Genehmigungen und behördliche Prozesse in Verbindung mit JDS Energy and Mining Ltd.

Darüber hinaus war er Gründungs-CEO von Curis Resources, einem Kupferunternehmen, das 2014 von Taseko Mines übernommen wurde, und diente als Director bei Silver Quest Resources bis zu deren Übernahme durch New Gold 2012. Zudem hatte Herr McPhie die Rolle des CEO der Mining Association of British Columbia (MABC) und bis vor Kurzem des Chairmans der Association for Mineral Exploration BC (AMEBC) inne.

Es ist also zu verstehen, warum sich Herr Somji freut, dass Herr McPhie zum Team von Prize Mining stößt. Denn seiner Ansicht nach wird die Erfahrung von Herrn McPhie in Bezug auf Genehmigungen und behördliche Vorgänge in Britisch Columbia auf Grund seiner Tätigkeit bei Falkirk sowie AMEBC und MABC entscheidend für die schnelle Entwicklung von Kena sein. Die Expertise von Herrn McPhie bei der Entdeckung und Entwicklung von Bergbauprojekten werde zudem auch für die Zukunftspläne des Unternehmens von großer Bedeutung sein, so Herr Somji.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien Prize Mining Corp. halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Prize Mining Corp. steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Blue Lagoon: Vorbereitungen für baldigen Goldabbau

Im Gespräch mit GOLDINVEST.de hatte Rana Vig, CEO der Goldgesellschaft Blue Lagoon (WKN A2PNJ8) bereits darauf hingewiesen: Ein wichtiger Pluspunkt des Dome Mountain-Projekts

Analysten: Goldpreiseinbruch aggressiv zum Nachkau

Obwohl die erste Phase des Bullenmarktes in Gold nun vorüber sei, sollten Anleger die vorübergehend niedrigeren Goldpreise als „aggressive Kaufgelegenheit“ sehen, so die Analy

Blue Lagoon bringt Prozess für Ergänzungen der Ber

23. September 2020 - Vancouver, British Columbia. Blue Lagoon Resources Inc. (das „Unternehmen“) (CSE: BLLG; FSE: 7BL; OTCQB: BLAGF) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unt