Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Die kanadische Trigon Metals (WKN A2DJTS / TSX-V TM) arbeitet daran, die Kupfermine Kombat in Namibia wieder in Produktion zu bringen. Dabei hat man nun einen weiteren Meilenstein erreicht.

Denn wie das Unternehmen heute bekannt gibt, hat man die Umweltgenehmigung für die Exploration auf dem Gebiet erhalten, in dem später der Tagebau auf Kombat erfolgen soll. Die von Ministerium für Umwelt und Tourismus ausgestellte Explorationsgenehmigung gilt mit Stichtag vom 18. September 2017 für drei Jahre.

Trigon wird jetzt so genannte Bestimmungsbohrungen auf dem Gelände der geplanten Tagebaugruben Kombat Central und East aufnehmen, um die dort nachgewiesenen Ressourcen der Kategorie geschlussfolgert – 6,9 Mio. Tonnen Erz mit einem Gehalt von 2,78 % Kupfer, 1,14 % Blei und 19,11 g/t Silber – in die höheren Kategorien gemessen und angezeigt zu überführen.

Wie das Unternehmen zudem mitteilt, führt man die Gespräche mit mehreren, potenziellen Abnehmern fort, um die Möglichkeiten zur Vermarktung des Kombat-Produkts zu bewerten, wenn die Produktion erst einmal wieder in Gang gekommen ist.

Stephan Theron, President und CEO von Trigon, zeigt sich sehr erfreut mit dem bisher Erreichten. Seiner Ansicht nach sind die Aussichten für den Kupfermarkt weiterhin gut und das Unternehmen gut positioniert, um von dieser Entwicklung zu profitieren.


Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Trigon Metals steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Trigon Metals profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Prospect Resources: Ist das DER Profiteur des neue

Teslas „Batterietag“ rückt näher und wird von der Elektromobil- und der Batteriebranche mit großer Spannung erwartet, denn angesichts der Bedeutung des US-amerikanischen E-Aut

Nicola Mining findet bis zu 1,3 kg/t Silber und 2,

Es sind spannende Zeiten für Nicola Mining Inc. (TSX.V: NIM; FRA: HLI). Das Unternehmen hat in Stichproben auf seinem Silberprojekt Treasure Mountain Top-Werte von bis zu 1,3

FYI Resources: Alcoa Australia soll HPA-Entwicklun

Spektakuläre Neuigkeiten heute Morgen aus Australien: Wie brandaktuell über den Ticker kommt, hat FYI Resources (WKN A0RDPF / ASX FYI) eine Absichtserklärung mit dem führenden