Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

 

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Die kanadische Champion Iron (WKN A111EF) kann mit glänzenden Neuigkeiten auf sich aufmerksam machen. Das Unternehmen, dessen Tochter Quebec Iron Ore (QIO) die hochgradige Eisenerzmine Bloom Lake zurück in die Produktion bringt, meldete eine Finanzierungsvereinbarung und ein Abnahmeabkommen mit Bergbaugigant Glencore (WKN A1JAGV)!

25 Mio. Dollar wird der Branchenriese unter bestimmten Bedingungen zur Verfügung stellen und dafür im Rahmen einer Privatplatzierung eine Wandelanleihe erhalten. Zudem wurde eine zunächst zehnjährige Abnahmevereinbarung zu festen Konditionen vereinbart.

Entsprechend wird Champion die Höhe einer bereits angekündigten Finanzierung in Höhe von 50 Mio. CAD reduzieren, möglicherweise bis auf nur noch 20 Mio. CAD.

Die Vereinbarung mit Glencore sieht vor, dass die Anleihe eine Laufzeit von acht Jahren hat und im ersten Jahr mit 12% verzinst wird. In der Folge wird sie mit derselben Rate verzinst wie die nachrangigen Kredite, die die Caisse de dépôt et placement du Québec Champion zur Verfügung stellt.

QIO hatte in der Vergangenheit Zusagen über eine Kreditfinanzierung in Höhe von 180 Mio. Dollar von Sprott Private Resource Lending und der Caisse erhalten, um die Wiederinbetriebnahme von Bloom Lake zu finanzieren. Sprott wird 80 Mio. Dollar zur Verfügung stellen und die Caisse 100 Mio. durch einen nachrangigen Kredit mit einer Laufzeit von sieben Jahren und einer Verzinsung von 12% im ersten Jahr sowie einer Zinsrate, die vom Eisenerzpreis abhängt im Folgenden.

Die Glencore Wandelanleihe kann jederzeit in Stammaktien von Champion umgewandelt werden. Der Wandelkurs entspricht dabei einer 25%igen Prämie zum Kurs der geplanten Finanzierung.

Glencore hat sich zudem die globalen Abnahmerechte über die Lebensdauer der Mine gesichert, wobei die Konditionen für die ersten zehn Jahre festgelegt wurden. Dies bezieht sich auf die gesamte zukünftige Eisenerzproduktion von Bloom Lake, die nicht laut der bestehenden Vereinbarung mit Sojitz nach Japan verkauft wird.

Champion wies allerdings darauf hin, dass die tatsächliche Bereitstellung der 25 Mio. Dollar durch Glencore noch der Unterzeichnung der endgültigen Dokumente nach Erfüllung der üblichen Transaktionsbedingungen bedarf.

GOLDINVEST.de
GOLDINVEST.de berichtet tagesaktuell über Edelmetalle und ausgewählte Rohstoffaktien. Auch Basismetalle und strategische Rohstoffe wie Lithium stehen im Fokus.

Besuchen Sie unsere Webseite: http://www.goldinvest.de
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

ML Gold - Spannende Zeiten stehen bevor!

ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG) hat einen entscheidenden Schritt zur Aufnahme weiterer Explorationsarbeiten auf dem Goldprojekt Palmetto in Esmeralda County im US-Bundesstaat

ML Gold: Aktie auf Schnäppchenniveau?

Es sieht alles wieder etwas besser aus für die Stahl- und Eisenerzbranche. Nach einer langen Durststrecke konnten sich die Preise für Industrierohstoffe in der letzten Zeit ma

Millennial Lithium – Das könnte für einen Push sor

Normalerweise sorgen gute Bohrergebnisse oder Akquisitionen für Phantasie und Impulse bei Rohstoffunternehmen. Doch manchmal können auch Personalien dafür sorgen, dass man gan

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung