Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Für die Aktie von Barrick Gold (WKN: 870450) begann das Jahr 2017 verheißungsvoll: Schon Mitte Dezember 2016 startete eine Aufwärtsbewegung, die die kanadische Goldminenaktie von 13,81 Dollar bis auf 20,78 Dollar steigen ließ. Doch seitdem Mitte Februar das Hoch dieser Bewegung erreicht wurde, hat die Rohstoffaktie wieder deutlich an Wert verloren. In mehreren Etappen ging es bis auf 15,25 Dollar nach unten, die die Barrick Aktie Anfang Juli an der Wall Street erreichte. In den vergangenen Wochen zeichnete sich im Chart der Goldaktie aber um 15,25/15,51 Dollar eine potenzielle Bodenbildung ab.

Während dieser Unterstützungsbereich zunehmend an Stärke gewonnen hat, fehlt dem Aktienkurs von Barrick Gold bisher die Initialzündung für eine deutlichere Aufwärtsbewegung. Anfang August stoppte eine Aufwärtsbewegung der Goldminenaktie bei 17,41 Dollar und damit an einer entscheidenden charttechnischen Widerstandszone. Seitdem pendelt der Aktienkurs der Kanadier trotz aller internationalen politischen Krisen ohne neue Impulse zwischen 16,34 Dollar und 17,14 Dollar.

Man sollte sich davon aber nicht täuschen lassen: Die Ausgangslage kann schnell für neue charttechnische Impulse sorgen. Gestern ging die Barrick Aktie mit 16,85 Dollar aus dem Handel an der Wall Street. Damit ist die wichtige Hinderniszone mit ihrem Kernbereich um 17,35/17,50 Dollar in „Schlagdistanz”. Ein Kaufsignal an dieser Marke, das nicht als Fehlsignal endet, käme aus rein charttechnischer Sicht wohl einer vollendeten Trendwendeformation gleich. Das könnte die Perspektiven für den Aktienkurs des kanadischen Unternehmens massiv verbessern. Bleibt das Signal indes aus, muss sich anderweitig ein Weg aus der aktuellen Seitwärtsbewegung finden.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche/journalistische Berichte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Mitarbeiter, Partner oder Auftraggeber der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Lucapa Diamond Company halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Brigadier unterzeichnet definitiven Vertrag hinsic

Vancouver (British Columbia), den 10. August 2020 - Brigadier Gold Limited (TSX-V: BRG / FWB: B7LM) („Brigadier“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es e

Nachfrage nach Gold-ETFs weiter rekordverdächtig

Gold-ETFs sind ein integraler Teil der Goldnachfrage und dieses Jahr ganz besonders. Die Anleger investierten weiterhin und die Experten des World Gold Council (WGC) sind desh

Aston Bay erweitert Streichlänge der hochgradigen

So funktioniert erfolgreiche, systematische Exploration: Die ersten Bohrungen auf dem Buckingham Goldprojekt in Virginia datieren aus dem Jahr 2016. Das war die eigentliche Di

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - HIGHLIGHTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
1 x pro Woche die neuesten Informationen kurz und knackig zusammengefasst.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - HIGHLIGHTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
1 x pro Woche die neuesten Informationen kurz und knackig zusammengefasst.

Mit den GOLDINVEST-ALERTS informieren wir Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellung mehr.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - ALERTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
wichtige Meldungen, sowie interessante Unternehmensvorstellungen.

GOLDINVEST - ALERT

Mit den GOLDINVEST-ALERTS informieren wir Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellung mehr.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - ALERTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
wichtige Meldungen, sowie interessante Unternehmensvorstellungen.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung