Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Benutzerbewertung: 0 / 5

Der angehende Vanadiumproduzent Australian Vanadium (WKN A2ABRH / ASX AVL) hat die erste einer auf zwei Saisons ausgelegten Untersuchung zur unterirdischen Fauna auf seinem Gabanintha-Projekt in Western Australia abgeschlossen. Der zweite Teil soll dann Ende nach der südlichen Regenzeit im September folgen.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Nach Aussage der Experten von Roskill ist der deutlich Anstieg des Vanadiumpreises im laufenden Jahr auf strukturelle Veränderungen auf der Angebotsseite zurückzuführen. Gleichzeitig erwartet Roskill eine stabil wachsende Nachfrage aus den meisten Anwendungsgebieten des Metalls.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Australian Vanadium (WKN A2ABRH / ASX AVL) treibt die Bohrungen auf dem Lithium-, Tantal- und Feldspatprojekt Blesberg mit Hochdruck voran. Das Unternehmen will auf der südafrikanischen Liegenschaft schnellstmöglich eine Ressource gemäß dem australischen Standard JORC nachweisen.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Erneuerbare Energien haben ein zentrales Problem: Strom aus Sonne und Wind ist von der Laune der Natur abhängig, entsteht unabhängig vom Energiebedarf der Verbraucher dann, wenn der Wind bläst und die Sonne scheint. Stromspeicherlösungen sind daher ein zunehmend wichtiger Faktor für Nutzer von Solar- und Windenergieanlagen.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Zuletzt meldete Australian Vanadium (WKN A2ABRH / ASX AVL) Fortschritte vom südafrikanischen Blesberg-Projekt, wo man Vorkommen an Lithium, Tantal und Feldspat fördern will. Die neueste Meldung betrifft hingegen das Flaggschiffprojekt der Gesellschaft: Das Vanadiumvorkommen Gabanintha in Westaustralien.

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung