Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Die australische Northern Star Resources (WKN A0BLDY / ASX NST) hat im zweiten Quartal eine Goldproduktion verzeichnet, die am oberen Ende der Prognosen des Unternehmens liegt. Eine starke Performance der Minen Jundee und Kalgoorlie glich eine schwächere Leistung der Paulsens-Mine in Western Australia aus, hieß es.

Wie Northern Star erklärte, habe man in den drei Monaten bis Ende Juni die Produktion auf 154.116 Unzen Gold steigern können, sodass der Ausstoß des Gesamtfiskaljahres 514.735 Unzen erreichte. Dies stellt nicht nur einen Rekord dar, sondern liegt auch am oberen Ende der für das Jahr geplanten Produktion von 485.000 bis 515.000 Unzen des gelben Metalls.

Für das bereits laufende Fiskaljahr 2018 (bis Ende Juni 2018) geht Northern Star von einem weiteren Produktionsrekord aus. Dann will man zwischen 525.000 und 575.000 Unzen Gold fördern.

Northern Star rechnet zudem damit, noch vor Ende September den Abbau goldhaltigen Erzes aus der Untertagemine Millennium aufzunehmen. Dort will man schlussendlich einen Ausstoß von 50.000 Unzen Gold pro Jahr erreichen.

Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Alcoa Ltd. bezahlt für einwöchigen Pilottest mit F

Gemäß ihrer Vereinbarung (MOU) werden FYI Resources (ASX: FYI; FRA: SDL) und Alcoa Ltd. (NYSE: AA) ab Mitte Dezember gemeinsame Tests in der HPA-Pilotanlage von FYI Resources

Lucapa Diamond: Aussicht auf höhere Wertschöpfung!

Lange Zeit konnte Diamantproduzent Lucapa Diamond Company (WKN A0M6U8 / ASX LOM) die qualitativ hochwertigen Edelsteine von seiner Lulo-Mine nur als Rohdiamanten durch die sta

Portofino Resources: Neue Goldzone und vielverspre

Goldexplorer Portofino Resources (TSX-V POR) (FWB POTA) meldet vielversprechende Entwicklungen von seinem Gold Creek-Projekt in Ontario. Das Unternehmen erhielt die Ergebnisse