Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Benutzerbewertung: 0 / 5

Bereits Anfang 2017 gewann die australische Lucapa Diamond Company (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) in einer internationalen Ausschreibung durch die Regierung des Königreichs Lesotho das Recht, eine 70%ige Beteiligung an dem in der Entwicklung bereits weit fortgeschrittenen Kimberlitprojekt Mothae zu erwerben. Mothae passt gut in das Portfolio von Lucapa, da dort bereits Diamanten mit einem sehr hohen Durchschnittswert pro Karat nachgewiesen wurden.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Für die australische Lucapa Diamond Company Limited (WKN A0M6U8 / ASX LOM) gibt es frische Millionen. Der Hintergrund sind Optionen mit einem Ausübungspreis von 0,20 Australischen Dollar, die Ende September verfallen sind. Insgesamt hatte das Unternehmen 46,46 Millionen der Optionen ausgegeben, die nun ausgelaufen sind und „im Geld“ liegen. Heute notiert die Lucapa Aktie an der australischen Börse bei 0,26 Dollar.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Im Februar 2016 wurde auf der Lulo Diamantenmine von Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) in Angola ein riesiger Diamant gefunden. Der Stein hatte ein Gewicht von 404 Karat, er ist sieben Zentimeter lang. Noch nie wurde in Angola ein größerer Diamant entdeckt. Weltweit gab es bis dahin nur 26 schwerere Diamanten.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Regelmäßig sorgen die Diamanten des Lulo-Projektes von Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) für Aufsehen: Das australische Unternehmen und seine angolanischen Projektpartner Empresa Nacional de Diamantes E.P. sowie Rosas & Petalas erzielen Top-Preise mit den Steinen, 2016 erreichte man Rekordwerte pro Karat bei Verkäufen.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Es macht sich sofort bemerkbar, dass die australische Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) wieder auf das Abbaugebiet 8 ihres Lulo-Projekts zurückgekehrt ist! Denn dort findet man regelmäßig die größten und wertvollsten Diamanten. So fallen auch die jüngsten Verkaufszahlen wieder deutlich stärker aus.