Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Die Diamantmine Lulo in Angola, die von der australischen Lucapa Diamond Company (ASX LOM / WKN A0M6U8) betrieben wird, liefert erneut. Wie das Unternehmen und seine Partner nämlich melden, konnte die in Angola aktive Unternehmenstochter SML einen weiteren Stein mit mehr als 100 Karat von Lulo melden – den 18. solchen Edelstein von der äußerst ergiebigen Mine!

Und die Entdeckung dieses 2021 bereits zweiten Diamanten von über 100 Karat im Abbaublock 46 (MB46), eines Steins mit 104 Karat von D-Farbe, nachdem man erst im Januar einen 113karätigen Diamanten gefunden hatte, bestätige das Potenzial dieser Abbaubereiche erneut, so Lucapa.

LOM 104 carat D colour white Lulo diamond
Der 18. Diamant von Lulo mit mehr als 100 Karat; Foto: Lucapa Diamond

Das Unternehmen wies zudem darauf hin, dass die Nähe von MB46 zu den vielversprechenden Kimberliten im hydrografischen Einzugsgebiet Canguige, deren Potenzial bekräftige. Lucapa befindet sich seit Längerem auf der Suche nach der Quelle der zahlreichen, außergewöhnlich wertvollen Diamanten, die die alluviale Mine Lulo immer wieder liefert, sodass solche Hinweise sich als sehr wertvoll erweisen könnten.

LOM Diamanten über 100 Karat von Lulo 600

Quelle: Lucapa Diamond Company

Neben Lulo betreibt Lucapa auch die Kimberlitmine Mothae in Lesotho, von der man zuletzt ebenfalls beeindruckende Diamantfunde melden konnte. Allerdings hat das Unternehmen den Betrieb auf Mothae derzeit ausgesetzt, da die Regierung des Königreichs Lesotho am 13. Januar 2021 einen zweiwöchigen, landesweiten Lockdown verhängte.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Lucapa Diamond Company halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Lucapa Diamond Company) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Lucapa Diamond Company entlohnt. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Lucapa Diamond Company profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Früher Vogel: Metallis Resources sichert Verträge

Metallis Resources Inc. (TSX-V: MTS, OTCQB: MTLFF, FWB: 0CVM) trifft frühzeitig umfassende Vorbereitungen für das bevorstehende Bohrprogramm 2021 auf seinem unternehmenseigene

Portofino Resources erweitert seinen Lithium-Fokus

Portofino Resources Inc. (TSX-V: POR; FRA: POTA) geht mit dem Trend und erweitert sein Portfolio an Projekten rund um Red Lake in Ontario um ein weiteres Lithium-Projekt, das

Interview Euro Sun Mining: Auf dem Weg zu europäis

Auch die Kollegen von Crux Investor haben vor Kurzem ein sehr interessantes Interview mit Scott Moore, dem CEO von Euro Sun Mining (WKN A2ARP6 / TSX ESM) geführt. Das Unterneh