Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Wir haben ja in unserem letzten Bericht bereits gesagt, dass für European Lithium (WKN A2AR9A / ASX EUR) spannende Zeiten bevorstehen. Und das hat sich jetzt bewahrheitet, denn das Unternehmen legt neue, exzellente Bohrergebnisse von seinem Lithiumprojekt Wolfsberg in Österreich vor!

Mit vier Bohrungen nämlich untersucht European Lithium die so genannte Zone 1 des Wolfsberg-Projekts darauf hin, ob sich die bekannte Lithiumvererzung (Lithium haltige Pegmatitadern) auch in die Tiefe erstreckt. Und bereits die Ergebnisse der ersten beiden Bohrungen bestätigen diese These!

Zu den jetzt präsentierten Bohrergebnissen gehörten unter anderem eine Ansammlung von Adern mit einer Mächtigkeit von 6,2 Metern, die im Mittel einen Gehalt von 1,9% Li2O über 4,33 Metern aufwiesen, sowie eine Ansammlung von Pegmatitadern von 4,28 Metern Mächtigkeit mit einem Gehalt von 0,73% Li2O. (Interne Verwässerung kann European Lithium später durch Lasersortierung beseitigen.)

Eine dritte Bohrung ist bereits abgeschlossen und wird für den Versand an ein unabhängiges Labor vorbereitet und die vierte Bohrung ist bereits weit fortgeschritten und soll in Kürze abgeschlossen werden. Nach Fertigstellung dieses Tiefenbohrprogramms wird das Unternehmen die Ergebnisse verwenden, um die Tonnage der bereits nachgewiesenen Ressource (6,3 Mio. Tonnen bei 1,17% Li2O) zu aktualisieren und voraussichtlich bereits Ende Mai eine neue Ressourcenschätzung zu präsentieren!

Und das ist noch lange nicht das Ende der Fahnenstange: Denn European Lithium wird die Bohrer sofort auf die Zone 2 des Wolfsberg-Projekts bringen, den südlichen Ausläufer des Bergsattels, und dort besteht nach Aussage von European Lithiums CEO Steve Kesler das Potenzial, auf eine Spiegelung der Ressource aus Zone 1!

Unserer Ansicht nach hat European Lithium exzellente und aussichtsreiche Bohrergebnisse präsentiert, die zusammen mit den restlichen Ergebnissen bereits Ende kommenden Monats eine neue Ressourcenschätzung erlauben sollten. Nimmt man das Potenzial auf weitere signifikante Ressourcen in Zone 2 hinzu und bedenkt, dass das Unternehmen mit seinem österreichischen Projekt bereits weiter fortgeschritten ist als viele Konkurrenten, lässt sich das Frühjahr für das australische Unternehmen sehr vielversprechend an!

 

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen European Lithium Ltd. und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Lucapa Diamond - Das werden sehr interessante Diam

Auf der Lulo-Diamantenmine macht ein neues Abbaugebiet Schlagzeilen. Auf dem „Mining Block 25“, den Lucapa Diamond (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) und seine lokalen Partner in Betrie

MYM Neutraceuticals sichert sich künftige Marihuan

MYM Neutraceuticals Inc. (CSE:MYM; FRA: 0MY) aus Vancouver sichert sich mit der Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung von 51% an dem angehenden Cannabisproduzenten Sublime Cult

Millennial Lithium entdeckt gewaltiges Lithiumziel

Der Strom der positiven Nachrichten von den Lithiumprojekten der kanadischen Millennial Lithium Corp. (WKN A2AMUE / TSX-V ML) reißt nicht ab. Hatte das Unternehmen zuletzt mit

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung