Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Champignon Brands (CSE SHRM / WKN A2PZ48), ein Entwickler neuartiger Behandlungen für eine ganze Reihe von Störungen und Mangelfunktionen mit Fokus auf die psychedelische Medizin, wartet mit hervorragenden Neuigkeiten auf. Wie das Unternehmen mitteilte, wird eine führende Apothekenkette in Kanada voraussichtlich noch dieses Jahr den Vertrieb der Ketamin-Behandlungen des Unternehmens aufnehmen!

Wie Champignon erklärte, hat man in einer Filiale der Apothekenkette die Infrastruktur für die Herstellung der Ketaminrezepturen des Unternehmens eingerichtet und die Ausgabe der Produkte über die Filialen der Apothekenkette vereinbart.

Champignon wird damit die bestehende Infrastruktur der Apotheke nutzen, um Verschreibungen eines Netzwerks kanadischer Kliniken, die auf Schmerzbehandlungen und die Behandlung von Abhängigkeiten fokussiert sind, zu erfüllen – was Champignon nach Aussage des Unternehmens eine wachsenden Einnahmequelle mit „robusten“ Margen bescheren wird!

Champignon und die Apothekenkette haben zudem damit begonnen, einen speziellen Reinraum einzurichten, wo die Ketaminrezepturen des Unternehmens hergestellt und verpackt werden sollen. Dazu sollen unter anderem auch Esketamin-Nasenspray und topische Ketaminprodukte gehören. Bislang geht man bei Champignon davon aus, dass die Errichtung dieses Reinraums im dritten Quartal dieses Jahres abgeschlossen werden kann und allen neuen Anforderungen der NAPRA (National Association of Pharmacy Regulatory Authorities) erfüllen wird.

Damit, so Champignon-CEO Gareth Birdsall, verfüge das Unternehmen über eine komplette, vertikale Integration in Bezug auf seine schnellwirkenden Ketaminbehandlungen und Therapien. Damit werde nicht nur die Rezepterfüllungsinfrastruktur des Unternehmens optimiert, sondern auch die Datenerhebung für Ketaminbehandlungen von Gehirnerschütterungen und Schädel-Hirn-Traumata sowie von Angstzuständen und Depressionen, die sich anderer Behandlung widersetzen, vorangebracht.

Champignons Ketamin basierte Rezepturen werden von den Kliniken für verschiedene Studien verwendet, die von Health Canada genehmigt wurden. Die daraus resultierende Daten sollen unter anderem verwendet werden, um zukünftige klinische Studien der Phase 1 am Menschen zu beschleunigen. Wie Birdsall erklärte, werden die Daten, die im Netzwerk von Kliniken gesammelt werden, da Ärzten die Ketaminprodukte des Unternehmens verschreiben, die Erfolgswahrscheinlichkeiten der für später dieses Jahr geplanten Studien erhöhen.

Übernahme von AltMed abgeschlossen

Und Champignon kann eine weitere gute Nachricht präsentieren. Man hat nämlich, vorbehaltlich der Einreichung der notwendigen Unterlagen für das Unternehmensregister von British Columbia und anderer Genehmigungen der Börse, die Übernahme von AltMed jetzt abgeschlossen.

Bei AltMed handelt es sich um einen führenden, kanadischen Betreiber von Ketamin-Kliniken, einen Aggregator geistigen Eigentums im Bereich psychedelischer Medizin und eine Firma, die neuartige Medikamente entdeckt. Zudem besitzt AltMed das Canadian Rapid Treatment Centre of Excellence (CRTCE) – und ist von Health Canada lizenziert, dort geeigneten Patienten, Psilocybin zu verabreichen. Dies ist die einzige Klinik in ganz Kanada, die mit Genehmigung von Health Canada bereits Verabreichungen von Psilocybin vornimmt. Champignon geht davon aus, dass es AltMed dem Unternehmen erlauben wird, relativ schnell neue Klinikreinrichtungen, die man bereits identifiziert hat, in den USA und Kanada zu eröffnen.

Zudem hat AltMed jetzt auch die restlichen Anteile am CRTCE erworben, sodass man nun 100% der Anteile hält.

Jetzt, da diese Akquisition abgeschlossen ist, steht Champignon bereit, um unter anderem mindestens fünf neue Kliniken in Schlüsselmärkten wie New York, Florida und Kalifornien zu eröffnen, die bereits im vierten Quartal dieses Jahres in Vollbetrieb gehen sollen.

Für diese Transaktion hat man 76.034.000 Aktie ausgegeben, von denen 58.912.000 freiwilligen Beschränkungen unterliegen, während 17.122.000 nur der gesetzlichen Halteperiode unterliegen. Darüber hinaus werden 2.100.000 Warrants ausgegeben, die AltMed-Warrants ersetzen.

Unserer Ansicht nach zeigt sich einmal mehr, dass Champignon die Entwicklung seiner verschiedenen Geschäftsfelder sehr methodisch und wie wir glauben auch erfolgversprechend vorantreibt. Beide Ankündigen von heute bringen das Unternehmen dabei einen wichtigen Schritt voran und stellen die Weichen für zukünftig deutlich steigende Umsätze. Bei allen, erheblichen Risiken in diesen neuen, stark regulierten Forschungsfeldern sehen wir deshalb weiterhin großes Potenzial für Champignon Brands. Wir werden weiter berichten.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Champignon Brands halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher dürfte es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Champignon Brands steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Erstellung von Berichten zu Champignon Brands entgeltlich entlohnt. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Champignon Brands profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Champignon Brands publiziert Ketamin-Studien in Pe

Dass Champignon Brands (CSE SHRM / WKN A2PZ48) ein ernstzunehmender Player im Sektor der psychedelischen Medizin ist, dürfte sich mittlerweile gezeigt haben. Unter anderem, da

Champignon Brands: Sparte für funktionale Pilze so

Spannende Nachrichten heute von Champignon Brands (WKN A2PZ48 / CSE SHRM), einer führenden Gesellschaft für psychedelische Medizin: Wie Champignon nämlich Freitag nach Börsens

Investieren in Psychedelika mit Champignon Brands

Dr. Roger McIntyre, CEO der Psychedelika-Gesellschaft Champignon Brands (CSE SHRM / WKN A2PZ48) ist einer der weltweit führenden Wissenschaftler in diesem Bereich. (Wir berich

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - HIGHLIGHTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
1 x pro Woche die neuesten Informationen kurz und knackig zusammengefasst.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - HIGHLIGHTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
1 x pro Woche die neuesten Informationen kurz und knackig zusammengefasst.

Mit den GOLDINVEST-ALERTS informieren wir Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellung mehr.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - ALERTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
wichtige Meldungen, sowie interessante Unternehmensvorstellungen.

GOLDINVEST - ALERT

Mit den GOLDINVEST-ALERTS informieren wir Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellung mehr.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - ALERTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
wichtige Meldungen, sowie interessante Unternehmensvorstellungen.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung