Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Champignon Brands (CSE: SHRM / WKN: A2PZ48) erforscht die medizinische Anwendung von Psilocybin, des in so genannten „Magic Mushrooms“ enthaltenen Wirkstoffs, auf eine Reihe verschiedener Störungen und Mangelzustände mit Schwerpunkt auf die psychedelische Medizin. Das spannende Biotechunternehmen hat seine Entwicklung zuletzt bereits mit zwei Übernahmevereinbarungen beschleunigt, doch der neueste Deal, den Champignon Donnerstag nach Börsenschluss meldete, hat noch einmal eine ganz andere Qualität!

Denn mit der Übernahme von AltMed Capital Corp. erwirbt man einen führenden, kanadischen Betreiber von Ketamin-Kliniken, einen Aggregator geistigen Eigentums im Bereich psychedelischer Medizin und eine Firma, die neuartige Medikamente entdeckt. Der wirkliche Clou aber: AltMed hält 75% am Canadian Rapid Treatment Centre of Excellence (CRTCE) – und ist von Health Canada lizenziert, geeigneten Patienten, Psilocybin zu verabreichen. Die einzige (!) Klinik in ganz Kanada, die mit Genehmigung von Health Canada bereits Verabreichungen von Psilocybin vornimmt! Ein gewaltiger Vorteil Champignons gegenüber der Konkurrenz...

Das CRTCE von AltMed / Champignon Brands
Quelle: Champignon Brands

AltMed verfügt, hieß es in der Mitteilung von Donnerstagabend, aber über eine ganze Reihe von Assets, die Champignon Brands‘ mehrgleisige Strategie beschleunigen dürften und es dem Unternehmen erlauben sollten, die Kunden mit schnell wirkenden Medikamenten direkt zu erreichen. Dazu gehört, dass man davon ausgeht, in Kürze weitere, neue Klinken in den ganzen USA und Kanada eröffnen zu können. Fünf neue Kliniken in wichtigen Märkten, darunter New York, Florida und Kalifornien sollen bereits im vierten Quartal dieses Jahres voll betriebsfähig sein!

Dazu sollen laut CRTCE Kliniken für Ketamin, Psilocybin und MDMA gehören, während man darüber hinaus Partnerschaften mit der allgemeinen Pharmaindustrie eingehen will.

Klinische Studien und IP-Patente erworben

Mit der AltMed-Akquisition wird Champignon dieses Jahr zudem nun drei Studien in der Phase I und drei Studien in der präklinischen Phase durchführen. Das Unternehmen wird außerdem über sieben IP-Patente für seine Ketamin/Psilocybin-Verabreichungsplattformen und Formulierungen verfügen!

Champignon und AltMed planen, auf Psychedelika basierende Behandlungen voranzutreiben und mittels klinischer Studien am Menschen das überzeugendste IP-Portfolio, eine klinische Pipeline und DIE Plattform für die Arzneimittelentwicklung im Bereich der psychedelischen Medizin aufzubauen. Im zweiten Halbjahr 2020 wird AltMed sowohl umfassende Forschungs- und Entwicklungskampagnen als auch klinische Studien starten, die von führenden Doktoren der Medizin, Klinikern und Forschern geleitet sowie gehandhabt werden und auf folgende Indikationen abzielen:

- Behandlungsresistente Depression (Dr. Roger McIntyre)
- Sucht (Dr. Peggi Shepherd DeGroote)
- PTBS/traumatische Gehirnverletzung (Dr. David Greenberg und Dr. Michel Rathbone)
- Altern/Demenz (Dr. DW Molloy)
- Angst/Zwangsstörung (Dr. Michael Van Amerigan)

Bei diesen Medizinern handelt es sich um in ihrem Feld führend Koryphäen, von denen wir AltMeds CEO Dr. Roger McIntyre hervorheben wollen. Dr. McIntyre ist Professor für Psychiatrie und Pharmakologie an der University of Toronto und Leiter der Einheit Stimmungsstörungen und Psychopharmakologie am University Health Network, Toronto. Darüber hinaus ist Dr. McIntyre Exekutivdirektor der Brain and Cognition Discovery Foundation in Toronto; Direktor und Co-Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats der Depression and Bipolar Support Alliance (DBSA) in Chicago, Professor an der Guangzhou Medical University sowie außerordentlicher Professor am College of Medicine an der Korea University. Darüber hinaus ist Dr. McIntyre klinischer Professor an der State University of New York (SUNY), Upstate Medical University, New York und klinischer Professor der Abteilung Psychiatrie und Neurowissenschaften der University of California School of Medicine. Das zeigt unserer Ansicht nach bereits, welches Kaliber an Wissenschaftler jetzt für Champignon Brands tätig ist.

Abgesehen davon hat Clarivate Analytics Dr. McIntyre als einen der einflussreichsten Wissenschaftler der Welt bezeichnet – und zwar jedes Jahr von 2014 – 2019! Dr. McIntyre wird allgemein als der renommierteste Psychiater weltweit in Bezug auf Stimmungsstörungen angesehen. Er verfügt zudem über umfassende Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Partnern aus dem Privatsektor, darunter auch Gesellschaften der Pharmaindustrie, der Versicherungsbranche und des Gesundheitswesens in Kanada, den USA und weltweit. Auf seine Initiative geht die Gründung und Entwicklung des CRTCE zurück! Seine Bedeutung dürfte also in Zukunft für Champignon Brands enorm sein!

Insgesamt hat die heutige Meldung (Hier geht es zur Originalmitteilung) enorme Bedeutung für Champignon Brands, sodass sich das Unternehmen mit an die Spitze des Sektors setzt. Wir werden auf jeden Fall berichten, wie es mit dieser sehr riskanten aber auch sehr chancenreichen Gesellschaft weitergeht!

Zudem empfehlen wir interessierten Anlegern, unser aktuelles Interview mit Dr. Joseph Grabriele, der im Special Advisory Committee des Unternehmens sitzt:

Interview Dr. J. Grabriele

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Champignon Brands halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher dürfte es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Champignon Brands steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Erstellung von Berichten zu Champignon Brands entgeltlich entlohnt. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Champignon Brands profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Video: Kalamazoo Resources mit sensationeller Akqu

Im August 2017, bei der GOLDINVEST.de-Ersterwähnung, notierte Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879) noch bei nur 0,05 AUD. Seitdem hat sich die Aktie zum waren Highflyer en

Champignon Brands publiziert Ketamin-Studien in Pe

Dass Champignon Brands (CSE SHRM / WKN A2PZ48) ein ernstzunehmender Player im Sektor der psychedelischen Medizin ist, dürfte sich mittlerweile gezeigt haben. Unter anderem, da

Treasury Metals will sich 10 Millionen CAD frische

Ein Konsortium von Emissionsbanken unter Führung von Haywood Securities will für Treasury Metals Inc. (TSX: TML; FRA: TRC) 10.008.000 CAD frisches Kapital über das Instrument

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - HIGHLIGHTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
1 x pro Woche die neuesten Informationen kurz und knackig zusammengefasst.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - HIGHLIGHTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
1 x pro Woche die neuesten Informationen kurz und knackig zusammengefasst.

Mit den GOLDINVEST-ALERTS informieren wir Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellung mehr.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - ALERTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
wichtige Meldungen, sowie interessante Unternehmensvorstellungen.

GOLDINVEST - ALERT

Mit den GOLDINVEST-ALERTS informieren wir Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellung mehr.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - ALERTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
wichtige Meldungen, sowie interessante Unternehmensvorstellungen.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung