Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Wohl den Unternehmen, die sich in diesen schwierigen Zeiten noch finanzieren können. TriStar Gold Inc. (TSXV: TSG, FRA: 7TG) hat in diesem Sinne rechtzeitig vorgesorgt und soeben die letzte Ratenzahlung über 1,5 Mio. US-Dollar von Royal Gold erhalten. Insgesamt hat Royal Gold damit seit August vergangenen Jahres 8 Mio. USD an Tristar gezahlt. Als Gegenleistung erhält Royal Gold für die gesamte Betriebsdauer eine 1,5prozentige NSR-Royalty für das Projekt Castelo de Sonhos (CDS) in Brasilien. Im August vergangenen Jahres hatte TriStar die Royalty Vereinbarung abgeschlossen.

TriStar sei finanziell jetzt bestens gerüstet, um „den Wert dieses fantastischen Projekts zu erschließen“, sagte Nick Appleyard, President und CEO von TriStar. Die Ergebnisse der jüngsten Bohrungen geben Anlass zum Optimismus, nicht nur wegen der stellenweise höheren Erzgehalte, sondern weil die Ergebnisse insgesamt das PEA-Ressourcenmodell von Tristar bestätigen. Mit diesen zusätzlichen Ergänzungsbohrungen über rund 20.000 Meter sollte Tristar in der Lage sein, einen beträchtlichen Teil der Ressourcen auf Esperança South aus der Kategorie inferred in die Kategorie indicated hochzustufen. Damit wird eine solide Basis für Reservenberechnungen im Rahmen der Vormachbarkeitsstudie geschaffen.

Details des Royalty-Deals mit Royal Gold

Royal Gold eine neu geschaffene NSR-Gebührenbeteiligung von 1,5 % am Projekt Castelo de Sonhos. Darüber hinaus besitzt Royal Gold insgesamt 19.640.000 Stammaktienkaufwarrants mit einer Laufzeit von fünf Jahren und einem Ausübungspreis von 0,25 CAD pro Tristar-Aktie. Außerdem hat sich Royal Gold das Recht gesichert, 50 % der bereits bestehenden NSR-Royalty von 2 % für CDS von einem Drittunternehmen zurückzukaufen.
Genehmigungsverfahren schreitet voran

TriStar und SEMAS, die Umweltbehörde des Bundesstaates Pará, haben sich auf die Richtlinien für die formellen Sozial- und Umweltverträglichkeitsstudien verständigt, die als Grundlage für den Antrag auf Erteilung einer umweltrechtlichen Genehmigung, einer Baugenehmigung und einer Betriebsgenehmigung dienen werden. Die Bewilligung der Leistungsbeschreibung („Terms of Reference“) für Studie und Bericht umfasst die beiden aneinandergrenzenden Konzessionen, welche den Bereich der aktuellen Mineralressourcen abdecken.

Ergebnisse der Ergänzungsbohrungen

Bis dato hat TriStar im Rahmen seines rund 20.000 Bohrmeter umfassenden Ergänzungsbohrprogramms 167 RC-Bohrlöcher über 17.400 Bohrmeter und 2 Kernbohrlöcher über 240 Bohrmeter absolviert. Im Laufe des Monats März haben wir die Ergebnisse aus 25 Bohrlöchern erhalten. Hier einige nennenswerte Bohrabschnitte:

•    27 m mit 0,7 g/t, zwischen 36 und 63 m, in Bohrloch RC-20-414
•    7 m mit 1,6 g/t, zwischen 15 und 22 m, in Bohrloch RC-20-427
•    8 m mit 20,4 g/t, zwischen 18 und 26 m, in Bohrloch RC-20-432, einschließlich 1m mit 161,5 g/t zwischen 24 und 25 m
•    8 m mit 1,3 g/t, zwischen 39 und 47 m, in Bohrloch RC-20-433
•    
Eine detaillierte Zusammenfassung der Bohrlochstandorte und der wichtigsten Bohrabschnitte wurde auf der CDS-Projektseite unserer Homepage veröffentlicht (www.tristargold.com); auch eine vollständige Liste aller wichtigen Projektabschnitte findet sich dort.

Auswirkungen des COVID-19-Virus auf die laufenden Aktivitäten

Die Bohrungen bei CDS werden fortgesetzt. Das Projektgelände bleibt dabei isoliert, um die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen. Wir gehen davon aus, dass die Bohrungen bis Mitte April andauern werden. Dann werden die Bohrungen und Feldarbeiten vorübergehend unterbrochen. Die Arbeiten an der Vormachbarkeitsstudie erfolgen wo möglich aus der Ferne (Homeoffice); die internationalen Reisebeschränkungen werden allerdings zu Verzögerungen bei der Fertigstellung der Studie führen. Das gesamte Personal, das nicht im Projekt Castelo de Sonhos isoliert ist, arbeitet von zu Hause aus.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien von Tristar Gold halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen TriStar Gold und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Canada Silver Cobalt: Batteriemetalltechnologie wi

Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV CCW / WKN A2JEX7) hat zuletzt vor allem durch das erfolgreiche Bohrprogramm auf seinem Silber- und Kobaltprojekt Castle auf sich aufmerks

Nova Minerals will nächste Welle des Elektromobilb

Die australische Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) dürfte den Anlegern in Deutschland vor allem auf Grund der großen Erfolge ein Begriff sein, die das Unternehmen bereits a

Black Tusk sucht Fortsetzung von Monarch Gold‘s Mc

Die Aussicht auf die unmittelbar bevorstehenden Bohrtests auf dem Goldprojekt McKenzie East von Black Tusk Resources Inc. (CSE:TUSK; FRA:0NB) sorgen für Kursphantasie. Seit Mi