Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

StageZero (TSXV: SZLS; FRA: 61N), spezialisiert auf die Früherkennung von Krebs, will seine bestehende CLIA-zertifizierte Laborkapazität sowie seine proprietäre Tele-Health-Plattform nutzen, um dezentral mobile Covid-19 Tests in den USA und in Kanada anzubieten.

Stagezero wird sowohl serologische Point-of-Care- als auch laborbasierte PCR-Tests anbieten. An das Tele-Health-System sind in ganz Nordamerika Arztpraxen sowie mehr als 10.000 fachkundige Personen in 500 Zentren angeschlossen, die stellvertretend für Ärzte die Speichel- oder Blutabnahme bei Patienten vornehmen dürfen. Alle Tests müssen von einem zertifizierten Telemedizinarzt genehmigt werden. Die dezentralen Tests sollen Arztpraxen und Kliniken entlasten.

StageZero teilt in seiner gestrigen Pressemitteilung mit, dass das Unternehmen Gespräche mit der US-amerikanischen FDA und Health Canada führt. Nach der Genehmigung will Stagezero bekanntgeben, wann die formellen Tests beginnen und wo die Tests verfügbar sein werden. Die Aktie von StageZero hat sich nach der gestrigen Ankündigung verdoppelt, wobei 27 Mio. Aktien gehandelt wurden.

Speicheltests für akute Erkrankung – Bluttests zum Nachweis der überstandenen Krankheit

StageZero betreibt in Richmond, Virginia, ein CLIA-zertifiziertes Labor, das für die Durchführung der COVID-19-Tests qualifiziert ist. Die vollständig integrierte Telegesundheitsplattform, die sonst das Krebsdiagnoseprogramm unterstützt, eignet sich gut für Point-of-Care-Tests auf COVID-19 sowie für die Beschaffung von Tupfern für laborbasierte PCR-Tests.

Laborbasierte PCR-Tests basieren auf einem Tupfer, der über den Rachen oder die Nase Proben des lebenden Virus aufnimmt, die dann zur Analyse an das Labor geschickt wird. Die Ergebnisse, die innerhalb von Tagen nach Erhalt des Tupfers vorliegen, zeigen an, ob der Patient die aktuelle Virusinfektion hat oder nicht.

Aber auch die Überprüfung von Immunbildung nach einer Erkrankung ist wichtig. Dazu dienen Bluttests (serologische Tests), die StageZero ebenfalls durchführen will. Bluttests werden an einer kleinen Blutprobe durchgeführt, die von einem Blutabnehmer am Ort der Behandlung entnommen wird. Ein Ergebnis ist innerhalb von 15 Minuten verfügbar und kann dem Patienten sofort zur Verfügung gestellt werden. Alle Tests werden von einem Telemedizinarzt genehmigt.

Ein positiver Test zeigt an, dass der Patient mit dem COVID-19-Virus infiziert wurde und Antikörper gegen die Infektion entwickelt hat. Der Nachweis von IgM-Antikörpern weist auf eine kürzlich erfolgte Infektion hin, während IgG-Antikörper im späten Stadium der Infektion allmählich auftreten und zunehmen.
Die Bluttests können festzustellen, wer bereits infiziert war und sich - mit oder ohne Komplikationen - erholt hat. Dies wird wahrscheinlich eine viel größere Zahl sein als diejenigen, die signifikante Symptome entwickeln.

Über Stagezero Life Sciences Ltd.
StageZero Life Sciences widmet sich der Früherkennung von Krebs und multiplen Krankheitszuständen im Blut. StageZero bereitet für den Herbst einen Krebstest der nächsten Generation vor, der es erlaubt, mit einer einzelnen Blutprobe gleichzeitig 10 Krebsarten mit hoher Empfindlichkeit und Spezifität für jeden Krebs schon in der Frühphase zu erkennen. Die „Aristotele“ genannte Plattform basiert auf der von StageZero bereits erprobten proprietären genbasierten Sentinel Principle Technology, die an 10.000 Patienten validiert und zur Entwicklung der ersten Flüssigkeitsbiopsie für Darmkrebs verwendet wurde. Derzeit arbeitet StageZero an der weiteren Validierung des Verfahrens, die bis zum Herbst abgeschlossen sein soll. Die Aristotle-Plattform soll dann folgende Krebsarten im Frühstadium erkennen können: Blasenkrebs, Darmkrebs, Leberkrebs, Magenkrebs, Prostatakrebs, Brustkrebs, Gehirntumore, Eierstockkrebs, Nasenrachenkrebs sowie Uteruskrebs.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Stagezero halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

 

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Citigroup sieht Gold bald wieder über 2.000 USD

Obwohl er diese Woche ein Zweimonatstief verzeichnete, könnte der Goldpreis wieder über die Marke von 2.000 USD zurückkehren und noch vor Jahresende neue Rekorde verzeichnen,

Analysten: Goldpreiseinbruch aggressiv zum Nachkau

Obwohl die erste Phase des Bullenmarktes in Gold nun vorüber sei, sollten Anleger die vorübergehend niedrigeren Goldpreise als „aggressive Kaufgelegenheit“ sehen, so die Analy

StageZero Life Sciences legt Aktien 8:1 zusammen

Der Spezialist für Krebsfrüherkennung, StageZero Life Sciences, Ltd (TSX:SZLS; FRA: 61N), hofft auf institutionelle Käufer. Um dieser Käufergruppe entgegenzukommen, hat StageZ