253x60 Cannabis Banner

Benutzerbewertung: 4.00 / 5

4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Angesichts der hervorragende Bohrergebnisse von ihrem Lithiumprojekt Manono in der Demokratischen Republik Kongo (DRK) hatte sich die australische AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) entschieden, die Erstellung einer Machbarkeitsstudie zu Manono so schnell wie möglich voranzutreiben. Zu den Arbeiten im Rahmen der Studie gab es nun in interessantes Update.

Unter anderem testet AVZ verschiedene Separationsmethoden, um herauszufinden, welche davon am besten für das Manono-Erz geeignet ist. Bei den Heavy-Liquid-Separation-Testarbeiten (HLS, Schwimm-Sink-Scheiden) führte AVZ nun Tests an kleineren Korngrößen (3,35 mm) durch, um festzustellen, wie sich das (theoretisch) auf den Konzentratgehalt und die Lithiumausbringung gegenüber einer Korngröße von 5,5 mm auswirken würde. Und die Tests bestätigten eine verbesserte Ausbringung von Lithium bei der kleineren Korngröße.

Met Work August 2019

Diese vielversprechenden Ergebnisse bei kleineren Korngrößen, zu denen auch die Feinerzverluste zählen, werden nun als Vergleichswerte für die Tests mit dem Dense Media Separation-Verfahren („DMS“, Schwimm-Sink-Verfahren) genutzt, die das Unternehmen in den nächsten Wochen durchführen will.

Gleichzeitig wird die Tagebaugrube auf dem Pegmatit Roche Dure kontinuierlich entwässert. Aktuell befindet sich eine weitere, leistungsstarke Pumpe auf dem Weg zur Grube, die gemeinsam mit einer zweiten angemieteten Pumpe die Förderraten deutlich erhöhen und einen schnelleren Zugang zur Grubensohle ermöglichen soll.

AVZ geht davon aus, dass sobald die höheren Entwässerungsraten erreicht sind, ein vollständiger Zugang zur Tagebaugrube in ungefähr zwei bis drei Monaten erreicht sein wird. Sobald dies gelungen ist und die Sanierungsarbeiten abgeschlossen wurden, wird man u.a. eine ausführliche Kartierung der Wände und der Sohle der Tagebaugrube auf Niveau der Machbarkeitsstudie durchführen, um die geplanten geotechnischen Bohrungen zu ergänzen. Hinzu kommen weitere selektive Ressourcenbohrungen, um eine Aktualisierung zuvor unzugänglicher Ressourcen in der Sohle der Tagebaugrube und möglicherweise eine Gehaltskontrolle mittels Probebohrungen vorzunehmen.

Wie das Unternehmen mitteilte, traf sich Ende vergangener Woche zudem eine Delegation von Dathcom Mining SAS unter Leitung von Graeme Johnston, des technischen Direktors von AVZ, mit dem Präsidenten der DRK Felix Tshisekedi Tshilombo. Das Treffen in Kinshasa war durch mehrere Meetings mit Regierungsbeamten und Präsidentenberatern vorbereitet worden.

Treffen Präsident DRK
von links nach rechts: Herr Tony Kanku (Berater), Herr Graeme Johnston (Technischer Direktor der AVZ), Herr Balthazar Tshiseke (Chief Administrator von Dathcom), Seine Exzellenz, Herr Felix Tshisekedi, Präsident der Demokratischen Republik Kongo, Herr Christian Lukusa und John Kaninda (Rechtsberater von Dathcom)

Es bot Gelegenheit, dem Präsidenten und seinen Beratern über die Fortschritte auf dem Lithium- und Zinnprojekt Manono in der Provinz Tanganjika zu berichten. Besonders erwähnt wurde die äußerst erfolgreiche Ressourcenbohrung im Jahr 2018, die zur Entscheidung von AVZ Minerals Limited geführt hat, die endgültige Machbarkeitsstudie des Projekts zu beschleunigen. Auch Fragen zu Steuern, Logistik, Energieversorgung, Industrialisierung, der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung in der Provinz Tanganjika sowie weiteren Engagements zu Schlüsselaspekten des Projekts wurden erörtert.

AVZs Managing Director Nigel Ferguson zeigte sich erfreut über das Interesse des Präsidenten der DRK am Manono-Projekt und über die Unterstützung seines Büros. In den nächsten Wochen will das Unternehmen mit weiteren wichtigen Regierungsberater in den Bergbau- und Finanzministerien sprechen, um sicherzustellen, dass für das Manono-Projekt ein Ergebnis zum beiderseitigen Vorteil erzielt werden kann, so Herr Ferguson weiter.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34 WpHG weisen wir darauf hin, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der AVZ Minerals halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (AVZ Minerals) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Berichterstattung zu AVZ entgeltlich entlohnt. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von AVZ Minerals profitieren.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Kibaran Resources: Pionier für umweltfreundliches

Kibaran Resources (Frankfurt WKN: A1C8BX, ASX: KNL) möchte ein Pionier für die umweltfreundliche Produktion von Batteriegraphit werden. Im Gegensatz zum herkömmlichen Verfahre

Monument Mining will Tiefenpotenzial des Murchison

Auf dem Murchison-Goldprojekt der kanadischen Monument Mining (Frankfurt WKN A0MSJR / TSX-V MMY) lagern historische Ressourcen von insgesamt 640.000 Unzen Gold. Diesem Schatz

Amani Gold: Aufregende Phase eingeläutet

Der australische Goldexplorer Amani Gold (ASX ANL / WKN A2DJ27) besorgt sich frisches Kapital durch die Platzierung von neuen Aktien bei „versierten und professionellen“ Anleg

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung