Besuchen Sie auch unser Cannabis-Stocks Portal:
CS Logo

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Zwar konnte der Goldpreis sein Sechsjahreshoch nicht halten und notiert nun schon eine Weile wieder nahe der Marke von 1.500 USD pro Unze, doch hat das verbesserte Umfeld im Edelmetallsektor schon für teilweise spektakuläre Kurssteigerungen bei Goldproduzenten aber auch bei einigen Goldexplorern gesorgt. Aus dem Umfeld von GOLDINVEST.de waren das zum Beispiel die australische Nova Minerals mit einem Plus von 153% in den letzten knapp fünf Monaten oder die kanadische Osino Resources mit einem Anstieg von 109% im gleichen Zeitraum!

Jetzt haben wir eine kleine, kanadische Goldgesellschaft entdeckt, von der wir glauben, dass sie die Chance hat, eine ähnlich positive Entwicklung zu nehmen: MegumaGold (CSE NSAU / A2JNEA)!

Meguma verfügt mit 11.147 Claims, die sich über eine Fläche von insgesamt 179.280 Hektar erstrecken, über eine der größten Landpositionen in der kanadischen Provinz Nova Scotia. Die Meguma-Claims sind dabei entlang wenig explorierter Goldvorkommnisse nahe antiklinaler Strukturen (Bergsattel, Bruchstrukturen) gesteckt, sodass das Unternehmen rund 466 Kilometer Streichlänge an für Gold aussichtsreichen Antiklinalen kontrolliert!

Unmittelbare Nähe zu bekannten Goldvorkommen

Der Clou: Die Claims von MegumaGold liegen größtenteils ganz in der Nähe der Liegenschaften von Atlantic Gold, die erst dieses Jahr für sage und schreibe 802 Mio. CAD von dem australischen Goldproduzenten St Barbara (WKN 851747) übernommen wurde! Atlantic hatte im März 2018 die Moose River-Mine (2,4 Mio. Unzen Goldressourcen, davon 1,9 Mio. Unzen an Reserven) zur kommerziellen Produktion gebracht. Die Mine besteht aus einer produzierenden Tagebaugrube sowie drei weiteren Minen, die noch entwickelt werden.

Megumas Projektflächen grenzen entweder direkt an die Liegenschaften von Atlantic Gold an oder liegen im Streichen der Lagerstätten von Atlantic, was die Aussichten auf weitere Goldfunde unserer Ansicht nach deutlich erhöht – ein Konzept, für das es im Englischen die Bezeichnung „nearology“ gibt.

Neues Explorationskonzept eröffnet erhebliches Potenzial

In der Vergangenheit konzentrierten sich Goldexploration und Abbau in Nova Scotia vor allem auf in (Quarz-) Adern auftretendes Gold, doch Meguma verfolgt einen anderen Ansatz und geht davon aus, dass noch weitaus größere Mengen des Edelmetalls als feinverwachsene Vererzung in Schiefergestein entdeckt werden kann. Dies sei in der Vergangenheit völlig übersehen worden, biete aber zusammen mit Quarzadern ein völlig neues Explorationspotenzial in der Region. Als Beispiel, wie MegumaGold-President Theo van der Linde erläutert, dient eben Atlantic Gold, die als erste das Potenzial auf einen Großvolumigen, extrem kosteneffizienten Goldabbau in der Region erkannt hätten.

Erste Explorationserfolge bereits verzeichnet

Und erste Erfolge deuten darauf hin, dass Meguma auf der richtigen Spur ist. So meldete das Unternehmen vor wenigen Monaten, dass man auf der Explorationsliegenschaft Killag im Bereich Killag East mit einem ersten Rückspülbohrprogram (RC Drilling) anomale Goldwerte über eine Streichlänge von einem Kilometer (!) nachweisen konnte! Und die Gehalte können sich mehr als nur sehen lassen. Meguma stieß unter anderem auf:

- 4 Meter mit 4,94 g/t Gold ab 67 Meter Tiefe,
- 2 Meter mit 4,64 g/t Gold ab 77 Meter Tiefe,
- 2 Meter mit 2,39 g/t Gold ab 55 Meter Tiefe und
- 1 Meter mit 54,2 g/t Gold ab 83 Meter Tiefe!

Hinzu kommt, dass das Unternehmen auf der Liegenschaft Ecum Secum Ende Mai Proben von Abraum historischer Abbaubetriebe entnahm und dabei auf Gehalte von bis zu 49,79 g/t Gold stieß. Auf Ecum Secum, die Liegenschaft befinde sich rund 60 Kilometer südöstlich von Atlantics Touquoy-Lagerstätte, wurde in der Vergangenheit hochgradiges Gold produziert, wobei Daten der Regierung von Nova Scotia einen durchschnittlichen Gehalt der Produktion von 12 g/t Gold ausweisen!

Angesichts der Lage und des Umfangs der Liegenschaften von MegumaGold (CSE NSAU / A2JNEA), der Nähe zu Antlantic Golds Lagerstätten und der ersten Explorationserfolge glauben wir, dass sich am Goldsektor interessierten Anlegern hier eine sehr interessante und vielversprechende Spekulationsmöglichkeit bietet. Zumal Meguma eigenen Aussagen zufolge gut finanziert ist, um das Ressourcenpotenzial mit einem aggressiven und umfangreichen Explorations- und Bohrprogramm drastisch zu erweitern. Das Unternehmen plant, eines der „größten Bohrprogramme in der Geschichte des Meguma-Golddistrikts“ durchzuführen, was für einen stetigen Newsflow sorgen sollte.

Zudem wird die Aktie selbst voll verwässert mit gerade einmal 13,5 Mio. CAD bewertet, sodass unserer Ansicht nach noch viel Luft nach oben ist, vor allem wenn das angekündigte Bohrprogramm Erfolg haben sollte. Die wieder bessere Stimmung im Goldsektor beginnt also gerade erst, bis zu MegumaGold „durchzusickern“, doch könnte sich diese Entwicklung bald beschleunigen, wenn Meguma auf seinen Projekten aktiv wird. Wir sehen deshalb große Chancen für das Unternehmen, weisen aber auch darauf hin, dass es sich hier um eine hoch riskante Spekulation handelt, die vor allem für rohstoff- bzw. explorationserfahrene Anleger geeignet ist.

Wir werden die Leser von GOLDINVEST.de auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, wie es mit den ehrgeizigen Plänen von Meguma voran geht. Wer sich einen detaillierteren Überblick verschaffen möchte, sollte sich auf jeden Fall die aktuelle Präsentation des Unternehmens zu Gemüte führen und auf der Unternehmenswebsite https://megumagold.com/ stöbern.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der MegumaGold Corp. halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der MegumaGold Corp. steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag und diese dritte Partei entlohnt die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu MegumaGold Corp., womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von MegumaGold Corp. profitieren. Dies ist/wäre ebenfalls ein eindeutiger Interessenkonflikt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Tectonic Metals: Kaminak Team wirbt 5,8 Mio. CAD b

Wer erinnert sich noch, oder wer war vielleicht sogar dabei? Im Mai 2016 hat Goldcorp (WKN 890493) den Junior Kaminak Gold (WKN A0Q5PQ / TSXv KAM) für 520 Mio. Dollar in Aktie

Lundin Gold: Goldproduktion auf Fruta del Norte an

Die kanadische Lundin Gold (TSX LUG / WKN A12GZU) hat die Produktion auf ihrer Gold- und Silbermine Fruta del Norte in Ekuador aufgenommen. Das Unternehmen hatte in den vergan

Kalamazoo Resources: Die Jagd nach der neuen Foste

Der australische Goldexplorer Kalamazoo Resources (ASX KZR / WKN A2PTCL) ist auf der Suche nach der nächsten Fosterville-Mine im australischen Bundesstaat Victoria.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung