Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 25 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Das neue Jahr beginnt erfreulich für die Graphengesellschaft First Graphene (ASX FGR / WKN A2ABY7): Wie das australische Unternehmen nämlich heute bekanntgab, hat man einen Liefervertrag mit einer Laufzeit von zwei Jahren mit Footwear Industries Pty Ltd abgeschlossen!

Der als Steel Blue gehandelte Hersteller von Sicherheitsschuhen und Stiefeln wird demzufolge für einen Zeitraum von 24 Monaten das First Graphene-Produkt PureGRAPH®10 erhalten.

Bereits im August 2019 hatte First Graphene mitgeteilt, dass man PureGRAPH erfolgreich in thermoplastisches Polyurethan (TPU) einbringen konnte, wie es auch in den Produkten von Steel Blue zum Einsatz kommt. In der Vergangenheit stellte die Fähigkeit, Graphen erfolgreich in TPU-Vormischungen aufzulösen, eine hohe Hürde für die Graphenbranche dar. Dank umfassender Forschung konnte First Graphene aber eine Herstellungsmethode entwickeln, die dieses Problem überwinden konnte, so das Unternehmen.

Bestehende TPUs verfügen bereits über hohen Verschleiß- und Bruchwiderstand, doch hat die Beimischung von PureGRAPH die mechanischen Eigenschaften noch verbessert und gleichzeitig zusätzliche Vorteile beim Hitzetransfer und der Widerstandsfähigkeit gegen Chemikalien erbracht. Gleichzeitig wurde die Durchlässigkeit reduziert.

Steel Blue will in Zukunft Arbeitsstiefel mit Graphenkomponenten auf den Markt bringen, darunter eine TPU-Sohle. Davon verspricht man sich neue Designlösungen und Verbesserungen im Herstellungsprozess sowie des Tragekomforts der Stiefel. Es wurden 2019 bereits umfangreiche Tests an Prototypen durchgeführt, wobei Verbesserung bei Verschleiß- und Bruchwiderstand gemessen wurden. Steel Blue führt noch Test unterschiedlicher Anwendungen und Prozesse durch und will, sollten diese positiv ausfallen, PureGRAPH in bestehenden und zukünftigen Stiefeln einsetzen.

Die Liefervereinbarung

Gemäß der heute bekanntgegebenen Liefervereinbarung wird Steel Blue das benötigte Graphen und jedwedes andere Graphitprodukt exklusiv von First Graphene beziehen. Dabei sind die Graphenprodukte von First Graphene zunächst ausschließlich zur Verwendung in Anwendungen zur Herstellung von Sicherheitsschuhwerk für die Märkte in Australien und Neuseeland gedacht.

Nach Ablauf der ursprünglichen Vertragsdauer wird diese Exklusivität für Steel Blue nur verfügbar sein, wenn das Unternehmen eine Mindestordermenge erreicht und aufrechterhält. Für das zweite Jahr der Liefervereinbarung liegt diese Mindestmenge bei zwei Tonnen PureGRAPH. Ausgehend von dem bislang verabredeten Bestellablauf, geht man davon aus, dass die Produktlieferungen an Steel Blue im ersten Jahr der Vereinbarung auf Jahresbasis eine Tonne erreichen, während die Verwendung in den Produkten und Produktreihen beginnt.

Steel Blue hat sich zudem das Recht gesichert, den ursprünglich auf 24 Monate begrenzten Lieferzeitraum um weitere 48 Monate auszudehnen.

Wir können uns nur Craig McGuckin, Managing Director von First Graphene, anschließen, der die Vereinbarung mit Steel Blue natürlich als sehr positiv betrachtet. Laut McGuckin handelt es sich zudem nur um die erste von mehreren Liefervereinbarungen, die man für 2020 erwartet. First Graphene werde weiterhin neue Anwendungen und Märkte in Angriff nehmen, in denen der Zusatz von Graphen Mehrwerte schaffen könne, erklärte McGuckin weiter.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der First Graphene halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (First Graphene) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von First Graphene profitieren. GOLDINVEST Consulting wird von dieser dritten Partei für die Erstellung von Artikeln zu First Graphene entgeltlich entlohnt, was einen weiteren Interessenkonflikt darstellt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Sixth Wave Innovations meldet Corona-Schnelltest z

Die Coronakrise hat weiterhin das öffentliche Leben, Wirtschaft und Aktienmärkte fest im Griff. Weder die schlussendlichen Fall- und Todeszahlen noch die tatsächlichen Auswirk

Converge Technology Solutions steigert Bruttogewin

Converge Technology Solutions Corp (TSXV: CTS; FRA: 0ZB), ein Anbieter von cloudbasierten Hybrid-IT-Lösungen, hat im vergangenen Geschäftsjahr seinen Bruttogewinn um 80% und d

Sixth Wave liefert erste Affinity-Maschinen zur Ca

Jetzt geht es also richtig los! Die Nanotechnologiegesellschaft Sixth Wave Innovations (CSE SIXW / FRA AHUH) hat eine erste Absichtserklärung über die Lieferung von mindestens

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - HIGHLIGHTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
1 x pro Woche die neuesten Informationen kurz und knackig zusammengefasst.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - HIGHLIGHTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
1 x pro Woche die neuesten Informationen kurz und knackig zusammengefasst.

Mit den GOLDINVEST-ALERTS informieren wir Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellung mehr.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - ALERTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
wichtige Meldungen, sowie interessante Unternehmensvorstellungen.

GOLDINVEST - ALERT

Mit den GOLDINVEST-ALERTS informieren wir Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellung mehr.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - ALERTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
wichtige Meldungen, sowie interessante Unternehmensvorstellungen.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung