Benutzerbewertung: 4.00 / 5

4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Kibaran Resources (ASX: KNL; FRA: FMK) will sich auf der kommenden Hauptversammlung am 29. November nach der 100prozentigen Tochtergesellschaft EcoGraph in „EcoGraph Limited“ umbenennen. Man wolle durch die Namensänderung das Signal an die Investoren und an die späteren Kunden senden, dass das Unternehmen für die verantwortungsvolle und umweltfreundliche Produktion von Batterie-Graphitprodukten stehen will, hieß es in einem Brief des Vorstands. Der neue Name soll für eine bessere Sichtbarkeit des Markennamens stehen und die besonderen USPs auf den ersten Blick hervorheben.

Managing Director Andrew Spinks erinnerte daran, dass das Unternehmen in den vergangenen sechs Jahren 25 Mio. USD investiert hat, mit denen zwei Geschäftsmodelle für Graphit im Upstream- und im Downstreamgeschäft entwickelt wurden, zunächst das Epanko Bergbauprojekt in Tansania und anschließend die EcoGraph Reinigungstechnologie. Inzwischen habe man für die umweltfreundliche Reinigung von Naturgraphit durch die EcoGraph-Technologie ein entsprechendes Patent beantragt. EcoGraph verzichtet bei der Reinigung von Naturgraphit auf die Verwendung von Flusssäure, die als besonders gefährlich gilt. Aktuell werden noch 100 Prozent des für Batterien verwendeten Naturgraphits in China durch die Verwendung von hochgiftiger Flusssäure gereinigt. Das Marktvolumen liegt Schätzungen zufolge bei mehr als 100.000 Tonnen gereinigtem Naturgraphit pro Jahr. Marktbeobachter gehen davon aus, dass die Nachfrage an gereinigtem, sphärischen Batteriegraphit in den kommenden Jahren auf bis zu 800.000 Tonnen pro Jahr steigen könnte.

Spinks hob hervor, dass auch die Lagerstätte Epanko selbst besonders strengen Auflagen genügt. Das Epanko-Graphit-Projekt sei intensiv geprüft worden und genüge als eines der ganz wenigen Projekte in Afrika den so genannten Äquatorprinzipien, einem Regelwerk der Weltbank zur Einhaltung von Umwelt- und Sozialstandards im Bereich der Projektfinanzierungen. Epanko sei von den unabhängigen technischen Ingenieuren SRK Consulting (UK) in allen technischen Aspekten genehmigt worden. Es sei festgestellt worden, dass das Projekt allen Leistungsstandards der International Finance Corporation für die Sozial- und Umweltplanung sowie den Anforderungen an die Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien der Weltbankgruppe genügt.

Spinks äußerte sich zuversichtlich, dass das Unternehmen die angestrebte Darlehensfinanzierung durch die deutsche KFW-Ipex Bank realisieren kann. Leider hätten die Entwicklungen in Tansania die Finanzierung verzögert, aber es zeichne sich nun endlich eine Beilegung des Konflikts zwischen der tansanischen Regierung und dem Bergbaukonzern Barrick Gold ab. Von dieser Einigung, die im besten Fall wohl schon Anfang November erfolgen könnte, erwarte man sich eine Signalwirkung für die Bankfinanzierung des Epanko Graphitprojekts, so Spinks.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Kibaran Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus besteht zwischen Kibaran Resources und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Vertragsverhältnis, das beinhaltet, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH über Kibaran Resources berichtet. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

FYI Resources schafft bei Pilotproduktion im Schni

In Abwandlung eines berühmten Werbespruchs könnte man formulieren: FYI Resources Ltd. (ASX: FYI, FRA: SDL) liefert, liefert und liefert. Auf seiner HPA-Pilotanlage in West-Aus

Steigt Palladium 2020 auf 2.500 USD pro Unze?

Palladium flirtet weiterhin mit der Rekordmarke von 1.900 USD pro Unze, nachdem in Südafrika der Betrieb auf vielen Minen auf Grund von Stromausfällen ausgesetzt werden musste

Grünes Mangan für Europas boomenden Elektromobilit

Die kanadische Euro Manganese (WKN A2N6V9 / TSX-V, ASX EMN) entwickelt das Mangan-Projekt Chvaletice in der Tschechischen Republik und ist dabei bereits weit fortgeschritten.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung