Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Interessante Entwicklung in Tansania. Wie die australische Graphitgesellschaft Kibaran Resources (ASX KNL / WKN A1C8BX) mitteilt, hat das Kommunikationsbüro des Präsidenten in Dar es Salaam eine Mitteilung veröffentlicht, in der es heißt, dass die deutsche Kanzlerin Angela Merkel und Tansanias Präsiden John Magufuli vor Kurzem Gespräche über die Möglichkeiten zur Ausweitung der wirtschaftlichen Beziehungen der beiden Länder führten.

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Die australische Graphitgesellschaft Kibaran Resources (WKN A1C8BX / ASX KNL) hat ein proprietäres, umweltfreundliches Verfahren zur Herstellung von batteriefähigem Graphit (Kugelgraphit) entwickelt, das Ausgangsmaterial aus verschiedenen Graphitlagerstätten verwenden kann. Eine Pilotanlage ist bereits in Betrieb und das Unternehmen hat auch schon den Antrag auf ein entsprechendes, internationales Patent eingereicht.

Benutzerbewertung: 4.00 / 5

Kibaran Resources Limited (ASX: KNL; Frankfurt WKN: A1C8BX) hat erfolgreich eine Kapitalerhöhung in Höhe von 1,1 Mio. AUD mit institutionellen Investoren abgeschlossen und will jetzt Kleinaktionären per Bezugsrechtsemission die Chance geben, zu den gleichen Konditionen zu zeichnen. Wie das Unternehmen bestätigt, haben die Hauptaktionäre, darunter insbesondere erneut der australische Fonds Colonial First State, einen großen Teil der Finanzierung übernommen.

Benutzerbewertung: 4.50 / 5

Im abflauenden Hype um Batteriemetalle wird leicht übersehen, dass Graphit sich gerade still und heimlich zu einer neuen Rallye anschickt. Noch nie war der Ausblick für Batteriegraphit so gut wie heute, da weltweit eine Gigafactory nach der anderen entsteht. Demgegenüber stehen vergleichsweise wenige Firmen. Sie alle sind Überlebende des kurzen Graphitbooms 2012/13, bei dem seinerzeit zig Firmen aus dem Boden geschossen waren.

Benutzerbewertung: 4.50 / 5

Der Trend zur Elektromobilität hält nicht nur an, er gewinnt immer mehr an Fahrt. Automobil- und Batteriehersteller überschlagen sich mit milliardenschweren Investitionsankündigungen. Allerdings kommt immer wieder Kritik auf, dass u.a. die Produktion der in gewaltigen Mengen benötigten Batterien wenig umweltfreundlich sei. Die kleine australische Graphitgesellschaft Kibaran Resources (WKN A1C8BX / ASX KNL) hat ein Verfahren namens EcoGraf entwickelt, das zumindest die Möglichkeit bietet, das für die Batterieproduktion benötigte Kugelgraphit umweltfreundlich – ohne Verwendung von Säure – herzustellen. Und das Interesse aus der Industrie wächst stetig!

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung