Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Einen sehr interessanten Bericht zu der kanadischen Goldgesellschaft West Red Lake Gold Mines (WKN A1J0MZ / CSE RLG) veröffentlichte vor einiger Zeit die kanadische Publikation Resource Maven. Darin hebt Rohstoffexpertin Gwen Preston vor allem auf das Potenzial der sogenannten „Structural Intersection“ ab, eines sehr aussichtsreichen Bohrziels, von dem sich auch West Red Lakes Joint Venture-Partner Goldcorp (WKN 890493) viel erhofft.

Aktuell aber, so Resource Maven, arbeite West Red Lake vor allem daran, die auf dem Gebiet der historischen Rowan-Mine, Teil des West Red Lake-Projekts des Unternehmens, nachgewiesene Ressource von 1,1 Mio. Unzen Gold bei durchschnittlich 7,57 Gramm Gold pro Tonne auszuweiten, wofür nach Ansicht der Autorin gute Chancen bestehen.

Denn das Hauptziel auf dem Gebiet der Structural Intersection liegt auf so genanntem Crown Land (also Land in Staatsbesitz), für das eine zusätzliche Bohrgenehmigung erforderlich ist, die West Red Lake zwar beantragt, aber noch nicht erhalten hat. Allerdings hat man sich dem Ziel bereits angenähert und dabei durchaus interessante Treffer gelandet / hochgradige Vererzung nachgewiesen.

Angesichts des wieder steigenden Goldpreises und der Aussicht auf erfolgreiche Bohrungen an gleich zwei Fronten sind wir der Ansicht, dass West Red Lake Gold Mines in absehbarer Zeit wieder Fahrt aufnehmen könnte. Insofern könnte das aktuelle Kursniveau für Anleger, die sich des nicht unerheblichen Risikos bewusst sind, eine Chance zum Einstieg oder Aufstocken sein.

Zu Ihrer Information haben wir uns erlaubt, Ihnen den vollständigen Bericht von Resource Maven zu Ihrer Information im englischsprachigen Original zum Download zur Verfügung zu stellen.

DOWNLOAD

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Sitka Gold: Nächstes Bohrprogramm im Yukon läuft a

Erst vor Kurzem hatten wir berichtet, dass der kanadische Goldexplorer Sitka Gold (WKN A2JG70 / CSE SIG) die erste Bohrung auf dem vielversprechenden Alpha-Projekt in Nevada a

Elektromobile kommen besser durch die Krise – Prof

Weltweit dürfte der Verkauf von Elektromobilen 2020 um 5,8% auf 2,07 Millionen Einheiten zurückgehen. Das ist aber immer noch deutlich weniger als bei den Gesamtabsatzzahlen f

Centerra Gold meldet Rekordgewinn

Centerra Gold (TSX CG / WKN A0B6PD) meldet einen Nettogewinn in Rekordhöhe für das zweite Quartal 2020. Dieser lag laut dem Konzern bei 80,7 Mio. Dollar oder 0,27 Dollar pro A

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - HIGHLIGHTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
1 x pro Woche die neuesten Informationen kurz und knackig zusammengefasst.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - HIGHLIGHTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
1 x pro Woche die neuesten Informationen kurz und knackig zusammengefasst.

Mit den GOLDINVEST-ALERTS informieren wir Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellung mehr.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - ALERTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
wichtige Meldungen, sowie interessante Unternehmensvorstellungen.

GOLDINVEST - ALERT

Mit den GOLDINVEST-ALERTS informieren wir Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellung mehr.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - ALERTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
wichtige Meldungen, sowie interessante Unternehmensvorstellungen.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung