Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Cerro de Pasco Resources (CSE : CDPR, FRA: N8HP) will die Übernahme sämtlicher Bergbauassets und Aufbereitungsanlagen des gleichnamigen Projekts Cerro de Pasco in Peru im zweiten Quartal abschließen. Das Ziel von Cerro de Pasco ist es, das Projekt sozial verantwortlich nahtlos weiter zu betreiben und gleichzeitig historische Umweltlasten abzubauen. Der Cashflow über die erwartete Lebensdauer des Projekts wird auf vor Steuern auf 2,82 Milliarden USD geschätzt. Das Unternehmen teilte mit, dass derzeit Finanzierungsgespräche mit verschiedenen interessierten Parteien geführt werden, wobei der Schwerpunkt auf nicht verwässernden Optionen liege. CDPR benötigt 15 Millionen USD für die Übernahme selbst sowie rund weitere 50 Mio. USD für Working Capital.

Am 28. November 2019 hatte das Unternehmen bekannt gegeben, dass es eine finale Aktienkaufvereinbarung mit der Firma Volcan Compañia Minera S.A.A. (BVL: VOLCABC1) und ihren Tochtergesellschaften unterzeichnet hat, wonach CDPR sämtliche in Umlauf befindlichen Aktien der Firmen Oxidos de Pasco S.A.C. („Oxidos“), Empresa Administradora de Cerro S.A.C („Cerro SAC“) und Remediadora Ambiental S.A.C. erwirbt. Mit dieser Transaktion wird CDPR Eigentümer und Betreiber sämtlicher Bergbauförderungs- und Verarbeitungsprojekte in Cerro de Pasco (Zentralperu). Der Abschluss der Transaktion wird im zweiten Quartal 2020 erwartet.

CDR Luftaufnahme der riesigen Tagebaumine in Cerro de Pasco 600
Abbildung 1: Luftaufnahme der riesigen Tagebaumine in Cerro de Pasco, Quelle: Google Earth

Privatplatzierung zur Aufstockung des kurzfristigen Betriebskapitals

CDPR gab außerdem bekannt, dass es eine nicht vermittelte Privatplatzierung abgeschlossen hat. Im Rahmen der Privatplatzierung hat das Unternehmen durch die Ausgabe von 2.343.500 Einheiten des Unternehmens zum Preis von 0,40 Dollar pro Einheit einen Bruttoerlös von insgesamt 937.400 Dollar erzielt. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem Stammaktienkaufwarrant. Jeder Warrant berechtigt den Inhaber innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten ab dem Ausgabedatum zum Erwerb einer weiteren Aktie zum Preis von 0,65 Dollar pro Aktie. Das Unternehmen ist berechtigt, den Verfall der Warrants auf den 30. Tag nach einer Benachrichtigung der Inhaber vorzuziehen, sollte der volumengewichtete Durchschnittspreis der Aktien an der Canadian Securities Exchange an zwanzig (20) aufeinanderfolgenden Handelstagen jederzeit vor dem Verfall der Warrants über 1,00 Dollar betragen.

Der Nettoerlös aus der Privatplatzierung wird in erster Linie zur Finanzierung der in Zusammenhang mit der Transaktion anfallenden Kosten während der Übergangszeit bis zum Abschluss sowie für technische Planungen und für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet. Vier Board-Mitglieder des Unternehmens erwarben insgesamt 287.500 Einheiten.

Ernennung von Neil Ringdahl zum President und Director des Unternehmens

In Vorbereitung auf die kommenden Aufgaben hat sich CDPR personell verstärkt. Mit sofortiger Wirkung wurde Neil Ringdahl zum President und Director des Unternehmens gewählt. Neil Ringdahl ist eine Führungskraft im Bergbausektor mit mehr als 27 Jahren internationaler Bertriebs- und Projekterfahrung in Lateinamerika, Europa und Afrika. Herr Ringdahl verfügt über einen starken technischen Hintergrund und war zuvor als Corporate Project Manager von Volcan bei Cerro de Pasco, als COO bei Orvana Minerals Corp. und als CEO bei Apogee Silver tätig. Derzeit ist er COO bei Ascendant Resources Inc. In dieser Funktion hat er in den vergangenen drei Jahren die Metallproduktion der Mine El Mochito effektiv verdoppelt und die Produktionskosten um mehr als 40 % gesenkt.

Während seiner Tätigkeit bei Orvana konnte er Programme zur Verbesserung der Sicherheit und Rentabilität der Betriebe in Spanien umsetzen und die Lebensdauer des bolivianischen Betriebs um vier Jahre verlängern. Als Chief Executive Officer bei Apogee trug er maßgeblich zur Risikominderung der Sanierung und der Bauarbeiten in der Mine Pulacayo in Bolivien bei und setzte sich gleichzeitig für Verbesserungen der Beziehung zu den Gemeinden und den Abschluss von Vereinbarungen ein, um einer Verstaatlichung der Vermögenswerte zu entgehen. Herr Ringdahl hatte zudem leitende Positionen bei Golden Star Resources in Westafrika sowie Anglo Platinum und Anglogold in Südafrika inne. Herr Ringdahl hat einen Bachelor-Abschluss mit Auszeichnung in Bergbauingenieurwesen von der Witwatersrand-Universität in Südafrika.

Guy Goulet, Chief Executive Officer des Unternehmens, sagte: „Wir freuen uns sehr, dass Neil Ringdahl zu diesem entscheidenden Zeitpunkt dem Team offiziell beitritt, nachdem er uns viele Jahre bei der Erschließung des Projekts und der Transaktion unterstützt und beraten hat. Seine Erfahrung als Verantwortlicher für die Machbarkeitsstudie für das ‚Super Pit‘-Projekt bei Cerro de Pasco zwischen 2007 und 2009 für Volcan ist von unschätzbarem Wert und er hat maßgeblich zum Aufbau eines starken Managementteams sowie zur Übernahme des Betriebs nach Abschluss der Transaktion beigetragen.“

Aktualisierte Ressourcenschätzung nach 43-101 Standard

Das neue Managementteam ist bereits bei Cerro de Pasco vor Ort und arbeitet eng mit Volcan, den Gemeinden und den zuständigen Behörden zusammen, um eine reibungslose Eigentumsübertragung vor Abschluss der Transaktion zu gewährleisten.

Das Unternehmen hat CSA Global Consultants Canada Ltd. („CSA Global“), ein internationales Beratungsunternehmen für den Bergbausektor, mit dem Audit der geologischen Gegebenheiten und der Mineralressourcenschätzung bei Cerro de Pasco beauftragt. CSA soll einen technischen Bericht für das Konzessionsgebiet im Einklang mit den Richtlinien der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 erstellen. CSA Global hat bereits eine detaillierte Prüfung des Standortes abgeschlossen und das Unternehmen rechnet damit, in den nächsten acht bis zehn Wochen eine Mineralressourcenschätzung zu veröffentlichen, wobei der technische Bericht innerhalb von 45 Tagen nach dieser geplanten Bekanntgabe eingereicht wird.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de

Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Group Ten identifiziert hochgradige Goldzonen auf

Überraschend legt Group Ten Metals (TSX-V PGE / FSE 5D32) kurz vor dem langen Wochenende in Deutschland noch einmal Bohr- und Beprobungsergebnisse von seinem riesigen, polymet

Goldexplorer Osino Resources trumpft mit starken B

Kurz vor der Unterbrechung der Explorationsaktivitäten in Namibia auf Grund der COVID19-Pandemie hatte der vielversprechende Goldexplorer Osino Resources (WKN A2NB4J / TSXV OS

Nach Finanzierung: Nova Minerals intensiviert Bohr

Eine interessante Finanzierungsvereinbarung meldet heute der vielversprechende Goldexplorer Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA). Wie das Unternehmen mitteilt, hat der bestehe

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - HIGHLIGHTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
1 x pro Woche die neuesten Informationen kurz und knackig zusammengefasst.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - HIGHLIGHTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
1 x pro Woche die neuesten Informationen kurz und knackig zusammengefasst.

Mit den GOLDINVEST-ALERTS informieren wir Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellung mehr.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - ALERTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
wichtige Meldungen, sowie interessante Unternehmensvorstellungen.

GOLDINVEST - ALERT

Mit den GOLDINVEST-ALERTS informieren wir Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellung mehr.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - ALERTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
wichtige Meldungen, sowie interessante Unternehmensvorstellungen.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung