Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Auf dem Weg zu einem führenden europäischen Anbieter von sehr reinen Manganprodukten hat Euro Manganese (TSX-V / ASX EMN / WKN A2N6V9) weitere Schritte nach vorne gemacht.

Die Kanadier entwickeln derzeit das Mangan-Projekt Chvaletice in der Tschechischen Republik. Das Projekt ist vollständig im Besitz von Euro Manganese. Aus den Abraumhalden einer alten Mine aus den Zeiten des Kalten Kriegs will das Unternehmen Mangan gewinnen, welches unter anderem in der Batterieproduktion zum Einsatz kommt.

Seit Oktober 2019 arbeitet Euro Manganese an einer Machbarkeitsstudie zu dem Projekt. Dabei geht es einerseits um die technischen Aspekten, andererseits muss auch die Wirtschaftlichkeit vorhanden sein. Die durchgeführten Tests hinsichtlich der magnetischen Trennung des Abraums laufen gut, frühere Daten werden bestätigt. So können rund 85 Prozent des Mangans aus dem Abraum geholt werden.

Auch die Reinheitstests verlaufen nach Plan und stützen frühere Daten. Nur wenn hochreines Mangan das Endprodukt ist, können die hohen Ziele wirklich erreicht werden. Um den Prozess auch unabhängiger zu prüfen, haben mehrere Lieferanten aus Europa Proben nach Tschechien geschickt, die dort bearbeitet werden sollen. Gleichzeitig soll bei diesen Testarbeiten geprüft werden, wie die operativen Kosten verringert werden können.

Mehrere mögliche Kunden zeigen großes Interesse an dem Projekt. Diese wollen aus einer Demonstrationsanlage in Tschechien erste Proben erhalten, um diese zu prüfen. Stimmt die Qualität, können daraus interessante Beziehungen entstehen.

Jüngst hat Euro Manganese dabei eine weitere Absichtserklärung unterzeichnet. Damit setzt sich der potentielle Kundenstamm derzeit aus fünf Unternehmen zusammen, die zunächst 55 Prozent der Kapazität der Probeanlage abnehmen wollen. Die möglichen Kunden kommen aus den Bereichen Lithium-Ionen-Batterien (Zubehör und Produktion), Chemie und Spezialmaterialien sowie Stahlproduktion. Das Mangan kann somit sowohl für die Batterieherstellung als auch bei der Produktion von Spezialstahl nützlich sein.

Mit diesen fünf Testkunden ist die Suche für Euro Manganese noch nicht beendet. Man will die Testphase auf möglichst breite Füße stellen und möglichst viele potentielle Kunden ansprechen. Zudem hat man noch Kapazitäten in der Anlage frei, die genutzt werden sollen. Entsprechende Gespräche mit Interessenten aus Europa, Nordamerika und Asien laufen. Hier könnte es bald somit weitere Vollzugsmeldungen geben.

Die verschiedenen Gesellschaften sollen die Produkte nicht nur testen, bei entsprechender Zufriedenheit soll es Lieferaufträge geben. Das ist der nächste Schritt bei den Verhandlungen.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Euro Manganese Inc. halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Euro Manganese Inc.) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Euro Manganese Inc. entlohnt. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Euro Manganese Inc. profitieren. Dies ist ein weiterer Interessenkonflikt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Hecla Mining trotz Umsatzplus von 24% mit Nettover

Der Silberproduzent Hecla Mining Company (WKN 854693) hat im zweiten Quartal 2020 einen Umsatz von 166,4 Mio. Dollar erzielt. Das ist ein Anstieg von 24% im Vergleich zu Vorja

Excellon Resources: Probenergebnisse vom Oakley-Pr

Silberproduzent Excellon Resources (TSX EXN / FRAU E4X1) meldet sich mit Neuigkeiten von seinem Oakley-Projekt im US-Bundesstaat Idaho. Das Unternehmen hat sich dort neue, vie

Osino Resources: IP-Tests identifizieren neue, aus

Mit dem kanadische Goldexplorer Osino Resources (TSXV OSI / WKN A2NB4J) konnten Leser von GOLDINVEST.de seit Ersterwähnung bereits einen Gewinn von über 100% einfahren. Wir gl

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - HIGHLIGHTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
1 x pro Woche die neuesten Informationen kurz und knackig zusammengefasst.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - HIGHLIGHTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
1 x pro Woche die neuesten Informationen kurz und knackig zusammengefasst.

Mit den GOLDINVEST-ALERTS informieren wir Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellung mehr.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - ALERTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
wichtige Meldungen, sowie interessante Unternehmensvorstellungen.

GOLDINVEST - ALERT

Mit den GOLDINVEST-ALERTS informieren wir Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellung mehr.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - ALERTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
wichtige Meldungen, sowie interessante Unternehmensvorstellungen.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung