Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Wenn Bergbauunternehmen ein neues Bohrprogramm starten, ist das meist gut für den Börsenkurs. Das lässt sich aktuell wieder sehr schön bei Treasury Metals Inc. (TSX: TML; FRA: TRC) beobachten. Die Aktie ist seit Anfang Dezember um rund 30 Prozent gestiegen. Treasury will 15 Kilometer Diamantbohrungen auf seinem Flaggschiff-Goldprojekt Goliath im Nordwesten Ontarios absolvieren.

Die Reaktion der Börse gehorcht einer nachvollziehbaren Logik: Wenn gebohrt wird, erfüllen Explorationsunternehmen ihre ureigene Aufgabe. Letztlich geht es um die einfache Wette, ob die Bohrungen mehr Wert schaffen als sie kosten. Wie diese Wette für Treasury ausgeht, wird sich wohl erst in einigen Monaten erweisen, denn bei einem Bohrprogramm dieser Größe dürfte sich die Auswertung über Monate hinziehen. Erste Teilergebnisse werden allerdings schon im Januar erwartet.

Das Goliath-Gold-Projekt von Treasury befindet sich in einem fortgeschrittenen Stadium der Ressourcenabgrenzung. Aus diesem Grund teilt Treasury die Bohrungen in drei Kategorien ein: die ersten 5.000 Meter dienen der Aufwertung von bestehenden Ressourcen durch so genannte Infill-Bohrungen, die zweiten 5.000 Meter sollen ausgewählte Zielbereiche in Verlängerung der bekannten Mineralisierung testen und die dritten 5.000 Meter sollen zeigen, ob sich die Mineralisierung in Streichrichtung fortsetzt. Sämtliche Ergebnisse des laufenden Programms werden in eine neue Ressourcenschätzung gemäß National Instrument 43-101 münden, die ihrerseits wiederum Teil der kommenden Machbarkeitsstudie sein wird.

TML Relative Unterbewertung von Treasury Metals im Vergleich zu Bewertungen bei aktuellen MA Transaktionen

Abbildung 1: Relative Unterbewertung von Treasury Metals im Vergleich zu Bewertungen bei aktuellen M&A Transaktionen.

Wir hatten schon in früheren Berichten angedeutet, dass Treasury Metals ein künfitger M&A-Kandidat sein könnte. Treasury selbst hat dazu in seiner aktuellen Unternehmenspräsentation einen interessanten Vergleich veröffentlicht. Bei M&A-Transaktionen von Goldfirmen in Ontario wurde die Unze Gold-Ressource durchschnittlich mit 36 USD bewertet, wenn man den Enterprise-Value als Maßstab zugrunde legt, also den Börsenwert zuzüglich Schulden.

Aus der aktuellen Unternehmenspräsentation vom Dezember 2019 geht hervor, dass die Ressourcen-Unze Gold von Treasury nach dieser Berechnung mit 27 USD bewertet ist (inzwischen vielleicht schon etwas höher). Falls es Treasury durch das laufende Bohrprogramm gelingt, weitere Unzen zur Ressource hinzuzufügen, würde diese relative Unterbewertung noch vertieft. Wenn der Markt die M&A-Phantasie erkennt und effizient funktioniert, sollte diese Bewertungsdifferenz zugunsten von Treasury ausgleichen werden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlicht auf https://goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Treasury Metals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die GOLDINVEST Consulting GmbH von Treasury Metals für die Berichterstattung zum Unternehmen entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Bergbaustopp in Mexiko trifft Silberversorgung

Mexiko, der weltweit größte Silberproduzent, ist das jüngste Land, das als Reaktion auf den Ausbruch der Coronavirus-Pandemie eine Aussetzung nicht wesentlicher Aktivitäten er

Kalamazoo Resources: Von Gold umgeben

Wenn Minenlegende Eric Sprott bei einem Explorer einsteigt, dann ist dies sicherlich kein schlechtes Zeichen. Wenn dann auch noch die australische Zeitung „The Australian“ die

EcoGraf reagiert mit starken Einschnitten auf COVI

Die Auswirkungen der COVID-19 Pandemie treffen Start-Up Unternehmen wie den australischen Graphitspezialisten Ecograf (ASX: EGR; FRA: FMK) mit voller Wucht. Äußerlich lässt si

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - HIGHLIGHTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
1 x pro Woche die neuesten Informationen kurz und knackig zusammengefasst.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - HIGHLIGHTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
1 x pro Woche die neuesten Informationen kurz und knackig zusammengefasst.

Mit den GOLDINVEST-ALERTS informieren wir Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellung mehr.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - ALERTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
wichtige Meldungen, sowie interessante Unternehmensvorstellungen.

GOLDINVEST - ALERT

Mit den GOLDINVEST-ALERTS informieren wir Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellung mehr.

Abonnieren Sie die kostenlosen
GOLDINVEST - ALERTS
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie
wichtige Meldungen, sowie interessante Unternehmensvorstellungen.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung