253x60 Cannabis Banner

Benutzerbewertung: 4.00 / 5

4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Jüngste Explorationserfolge von VR Resources (TSXV: VRR; FRA: 5VR) deuten darauf hin, dass das hochgradige Goldprojekt Danbo in Nevada möglicherweise zu einem viel größeren epithermalen System gehört, das nun vom Unternehmen auf den Namen Big Ten getauft worden ist.

Erneut ist es VR gelungen durch geschicktes Staking gelungen, seine Goldexplorationslizenzen in Nevada zu erweitern. Neben dem Ausgangsprojekt Danbo selbst gehören inzwischen die Liegenschaften Clipper und Amsel zu einer rund 10 Kilometer langen Kette von Projekten, die offenbar alle vom gleichen Quarzvenensystem durchzogen sind. Die Quarzmineralisierung erreicht zum Teil eine Breite von 1 bis 1,5 Kilometer. CEO Mike Gunning spricht angesichts der jüngsten Erkenntnisse erstmals von der Möglichkeit eines neuen Golddistrikts im so genannten Big Ten Caldera. Von 28 Oberflächenproben auf dem neu erworbenen Projekt Clipper lieferten zehn Proben Gehalte von über einem Gramm Gold pro Tonne. Die höchsten Werte lagen bei 12,8 Gramm pro Tonne Gold in Ausbissen und bis zu 58,3 Gramm Gold und 809 Gramm Silber in Proben rund um historische Abbaue.

Der Explorer VR Resources ist breit aufgestellt. Zusätzlich zu den aussichtsreichen Kupfer-Gold-Projekten Bonita und Junction in Nevada verfolgt die Gesellschaft systematisch eine separate Goldexplorationsstrategie entlang der berühmten Walker Lane Deformation nahe Round Mountain in Nevada. Auf dem Gebiet von VR Resources durchschneidet die Walker Lane Deformation die Überreste eines riesigen Vulkans, vom dem nur noch der kollabierte Krater, die so genannte Big Ten Caldera übriggeblieben ist. Jüngste Erkundungen vor Ort deuten auf eine geologische Verwandtschaft der Goldvorkommen im Big Ten Caldera zum Nachbarn Round Mountain hin, das mit 16 Mio. Unzen zu den bedeutendsten Goldprojekten Nordamerikas gehört.

Abbildung 1: Die Walker Lane Deformation in Nevada. Südwestlich der Big Ten Caldera.

VRR Abbildung 1 Die Walker Lane Deformation in Nevada. Südwestlich der Big Ten Caldera

Abbildung 2: Vergrößerung des goldhaltigen Korridors innerhalb des Big Ten Calderas.

VRR Abbildung 2 Vergrößerung des goldhaltigen Korridors innerhalb des Big Ten Calderas

Abbildung 3: Detailkarte zu den Explorationserfolgen auf Clipper. Die Vermutung ist, dass sich das System von Quarzvenen über die gesamte Länge zwischen Amsel, Danbo und Clipper (Abbildung 2) erstrecken.

VRR Abbildung 3 Detailkarte zu den Explorationserfolgen auf Clipper. Die Vermutung ist dass sich das System von Quarzvenen über die gesamte Länge zwischen Amsel Danbo und Clipper Abbildung 2 erstrecken

Zwar befindet sich das Big Ten Goldprojekt insgesamt noch in einem frühen Stadium, aber man kann schon jetzt erkennen, warum ein Explorationserfolg vermutlich auch für größere Gesellschaften von Interesse sein dürfte. VR Resources dürfte mit seiner Golddistrikt-Hypothese die Aufmerksamkeit größerer Gesellschaften wecken und ggf. auch Wettbewerber auf den Plan rufen. Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft. Im Falle eines Bohrerfolgs im späteren Verlauf dieses Jahres spräche viel für eine Zusammenlegung der Liegenschaften im Big Ten Caldera. Spätestens dann wäre die Sache sicher auch für Majors interessant. Das ist genau das Potenzial, das man bei einem Explorer sehen möchte.

Die Clipper-Liegenschaft umfasst 17 Claims mit einer Gesamtfläche von 132 ha, die sich etwa 4 km südöstlich der Danbo-Liegenschaft befinden. Wie bei Danbo ist die Erkundung bei Clipper über die Autobahnzufahrt von der US Bundesstraße 6 sowie durch historische Bergbaustraßen auf dem Grundstück kostengünstig möglich.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner oder Auftraggeber der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der VR Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (VR Resources) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese dritte Partei entlohnt die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu VR Resources, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Treasury Metals: Genehmigungsmarathon geht in die

Der Genehmigungsmarathon für Treasury Metals Inc. (TSX: TML; FRA: TRC) geht in die allerletzte Runde. Der Entwurf zur Genehmigung des Goliath Gold Projekts in Nord-Ontario lie

Mawson Resources mit 3,9 g/t Goldäquivalent über 3

Das liest sich hervorragend: Der Gold- und Kobaltexplorer Mawson Resources (TSX MAW / FRA MXR) meldet weitere Ergebnisse von seinem finnischen Rajapalot-Projekt. Diesmal geht

Pacific Rim Cobalt dehnt Nickel-Kobaltvererzung we

Einmal mehr wartet Pacific Rim Cobalt (CSE BOLT / FRA NXFE) mit erfreulichen Bohrergebnissen von seinem Nickel- und Kobaltprojekt Cyclops in Indonesien auf. Das Unternehmen zi

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung