Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

VR Resources Ltd. (TSX.V: VRR, FRA: 5VR) erweitert systematisch sein Explorationsportfolio in Nevada und erwirbt äußerst kostengünstig neue Lizenzen. Die jüngste Errungenschaft ist das Goldkonzessionsgebiet Kraut im südlichen Teil des so genannten Walker Lane Gürtels in West-Zentral-Nevada. Das Konzessionsgebiet Kraut befindet sich ungefähr 5 Kilometer nordwestlich der von VR gehaltenen Goldkonzession Danbo. Beide Liegenschaften sind durch den Highway 82 erschlossen, was eine kostengünstige Exploration gewährleistet.

Das Konzessionsgebiet Kraut besteht aus 6 Mineralkonzessionen mit einer zusammenhängenden Gesamtfläche von 124 Acres (50 Hektar). Die verbindliche Kaufvereinbarung vom 27. April 2018 sieht folgende Konditionen fest: Eine Sofortzahlung von 10.000 US$ sowie die Emission von 50.000 Stammaktien von VR, eine zusätzliche Zahlung von 50.000 US$ sowie die Emission von 50.000 Stammaktien von VR bei Beginn eines Diamantbohrprogramms sowie eine NSR-Lizenzgebühr in Höhe von 2 % bei Produktion.

Das Unternehmen beabsichtigt, mit der Oberflächenexploration bei Kraut Anfang des Sommers zu beginnen. Dabei handelt es sich um die natürliche Ausdehnung der Arbeiten, die vor 2 Jahren im Konzessionsgebiet Danbo eingeleitet wurden. Es liegen Berichte über regelmäßige historische Explorationen bei Kraut in den späten 50er, frühen 80er und frühen 90er Jahren vor, die ebenfalls einige seichte Luftdruck-Bohrungen enthalten. VR Resources will jüngste Fortschritte bei Explorationsmethoden nutzen, die im Zusammenhang mit hydrothermalen Tertiärgoldsystemen schon andernorts im Walker Lane Gürtel in Nevada erfolgreich eingesetzt worden sind.

Der Hauptfokus für VR Resources bleibt das bevorstehende Bohrprogramm beim Kupfer-Goldprojekt Bonita in Nevada.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner oder Auftraggeber der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der VR Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (VR Resources) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

B2Gold: Produktion und Absatz über den Erwartungen

Goldproduzent B2Gold (WKN A0M889) hat die Prognosen zu Produktion und Absatz im ersten Quartal um 6% übertroffen. Das Unternehmen förderte 230.859 Unzen des gelben Metalls und

Trotz allem: Credit Suisse sieht Gold 2019 positiv

Die Analysten der Credit Suisse sehen den Goldpreis auch jetzt noch positiv, obwohl die Prognose der Schweitzer Bank für das Gesamtjahr 2019 auf dem aktuellen Preisniveau lieg

Starke Aktienmärkte belasten Gold – zumindest kurz

Der Goldpreis kommt einmal mehr unter Druck. Viele Anleger stürzen sich angesichts gesunkener Rezessionsängste wieder verstärkt auf Aktien. Die Analysten von Murenbeeld &

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung