Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Benutzerbewertung: 4.00 / 5

4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Spektakuläre Neuigkeiten heute von der kanadischen Cannabisgesellschaft Khiron Life Sciences (WKN A2JMZC / TSX-V KHRN). Das Unternehmen übernimmt wie im August angekündigt das Latin American Institute of Neurology and the Nervous System, ILANS, und startet damit die Sparte Khiron Clinics! Das Schöne daran: ILANS beschert Khiron direkt einen sicheren Umsatz, der im Geschäftsjahr 2017 bei 10,5 Mio. CAD lag. Das EBITDA betrug im vergangenen Jahr 1,8 Mio. CAD!

Damit hat Khiron einen wichtigen ersten Schritt in seinem strategischen Plan gemacht, das führende Kliniknetzwerk Lateinamerikas aufzubauen und verfügt sofort über Zugang zu rund 100.000 Patienten, für die Therapien, die auch medizinisches Cannabis umfassen, ideal geeignet sind. ILANS ist eines der am schnellsten wachsenden und größten Netzwerke neurologischer Kliniken in Kolumbien, wo das Kerngeschäft von Khiron liegt, und soll zum Ausgangspunkt für die Expansion nach ganz Lateinamerika werden.

Alvaro Torres, Khirons Mitbegründer und CEO erklärte: „Nach Abschluss der ILANS-Vereinbarung generieren wir sofort Umsatz und senken die Kosten der Patientenakquise erheblich. Da zudem mit Dr. Jairo Espinoza der Gründer von ILANS und einer der renommiertesten Spezialisten in unser Management-Team einsteigt, sind wir in einer guten Ausgangslage, um den bestehenden Patientenstamm von ILANS zu nutzen, um das Wachstum von Khiron Clinics in Kolumbien und Lateinamerika als Teil unserer Strategie zur Expansion des Klinikgeschäfts voranzutreiben.“

Die nun getroffene verbindliche Vereinbarung zur Übernahme von ILANS sieht unter anderem vor, dass Khiron bei Abschluss der Transaktion 1.400.000 Stammaktien zum angenommenen Kurs von 1,50 CAD ausgibt, innerhalb von zwei Jahren Zahlungen von 4,73 Mio. leistet und bei Erreichen von bestimmten Meilensteinen in Bezug auf die Patientenakquise innerhalb von bis zu zwei Jahren nach Abschluss der Akquisition eine weitere Zahlung von 5 Mio. CAD leistet.

Mit der nun „eingetüteten“ Übernahme von ILANS hat Khiron Life Sciences einen unserer Ansicht nach wichtigen ersten Meilenstein seiner Wachstumsstrategie erfolgreich umgesetzt. Die Akquisition beschert dem Unternehmen nicht nur sofort Umsätze sondern auch erhebliches Wachstum im Klinikgeschäft (Khiron Clinics). Wir sehen, insbesondere nach dem jüngsten Rücksetzer der Khiron-Aktie, wie ihn ähnlich zuletzt viele Cannabisgesellschaften erfahren haben, weiterhin erhebliches Potenzial für diese spannende Gesellschaft. Zumal Khiron ja erst Anfang dieses Monats auch seine CBD-Pflegeprodukte in Kolumbien eingeführt hat, was einen weiteren potenziellen Umsatzbringer bedeutet. Wir werden unsere Leser auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Khiron Life Sciences halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Khiron Life Sciences) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Khiron Life Sciences profitieren. GOLDINVEST Consulting wird von dieser dritten Partei für die Erstellung von Artikeln zu Khiron Life Sciences entgeltlich entlohnt, was einen weiteren Interessenkonflikt darstellt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

MYM Neutraceuticals sichert sich künftige Marihuan

MYM Neutraceuticals Inc. (CSE:MYM; FRA: 0MY) aus Vancouver sichert sich mit der Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung von 51% an dem angehenden Cannabisproduzenten Sublime Cult

Lucapa Diamond – Absoluter Produktionsrekord im De

Sensationell gute Produktionsdaten zum Abschlussquartal 2016 legt heute die australische Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) vor. Der Diamantproduzent erzielte in den drei M

Canadian Zeolite – Große Pläne für 2017

2016 war ein sehr geschäftiges und erfolgreiches Jahr für den einzigen Zeolithproduzenten Kanadas Canadian Zeolite (WKN A2AEE1). Nicht nur, dass man mit der Auslieferung des a

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung