Benutzerbewertung: 4.00 / 5

4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Die australische Nova Minerals (ASX NVA / FRA QM3) macht nun wirkliche Fortschritte mit der Erkundung des riesigen Goldprojekts Estelle in Alaska. Auf dem Projekt, das laut dem Unternehmen über geologische Ähnlichkeiten mit der Fort Knox-Goldmine von Kinross Gold (WKN A0DM94) und dem Goldminensystem Dublin Gulch von Victoria Gold (WKN A0Q7FX) verfügt, hat man nämlich nun das erste Bohrprogramm erfolgreich abgeschlossen.

Wie Nova mitteilte, wurde das Bohrprogramm im geplanten Zeitrahmen durchgeführt, wobei die Kosten geringer ausfielen als erwartet. Die gewonnenen Proben sind bereits ans Labor verschickt worden, sodass in den kommenden Wochen mit Ergebnissen zu rechnen ist. Angesichts des nach wie vor hohen Goldpreises, ein sehr gutes Timining!

Das Unternehmen sieht sich mit Abschluss der Bohrungen sowie der geophysikalischen Erkundungen – man führte eine so genannte IP-Untersuchung (Induzierte Polarisation) durch – auf einem guten Weg in Richtung der Bekanntgabe einer ersten, dem australischen JORC-Standard entsprechenden Ressourcenschätzung für das derzeit untersuchte Zielgebiet Oxide Korbel. Und Oxide Korbel ist nur eines von 15 großen Zielgebieten auf dem Estelle-Projekt, sodass noch erhebliches Potenzial für weitere Vererzungsvorkommen besteht!

Allein auf Oxide Korbel hat Nova bislang für die Ressourcenblöcke A und B des Prospektionsgebietes eine Streichlänge von mehr als 1.000 Metern nachgewiesen und im Durchschnitt eine Mächtigkeit von bis zu 500 Metern. Im Mittel reicht die Vererzung in eine Tiefe von mehr als 150 Metern, während die Maximaltiefe bei 450 Metern liegt. Allerdings ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht, da Oxide Korbel in Streichrichtung offenbleibt. Nova Minerals plant so bereits ein weiteres, umfangreiches Bohrprogramm, um die potenzielle Ausdehnung und Tiefenerstreckung des Zielgebiets abzugrenzen.

Im Anschluss will das Unternehmen dann die Prospektionsgebiete Oxide South, Oxide North, RPM, Shoeshine und Revelation erkunden, wo man weiteres Potenzial auf ein erhebliches „Wachstum der Goldressourcen“ sieht.

Sobald die dafür nötigen Genehmigungen vorliegen, will Nova Minerals zudem weitere Explorationsaktivitäten anstoßen. Dazu gehören neben weiteren Bohrungen auch Kartierungen, geochemische-, tektonische- und geophysikalische Arbeiten auf den Liegenschaften des Unternehmens über eine Streichlänge von insgesamt 30 Kilometern. Da man Alles in Allem mit mehreren Jahren an Arbeiten auf Estelle rechnet, will das Unternehmen außerdem ein permanentes Camp einrichten, um so die Explorations- und Entdeckungskosten so niedrig wie möglich zu halten.

Nova Minerals ist lange Zeit unter dem Radar des breiten Marktes geflogen. Zum einen, da es eine ganze Weile gedauert hat, bis sich die Bohrer auf dem Estelle-Projekt endlich drehten, zum anderen, weil der Goldpreis lange nicht wirklich mitspielte. Angesichts des anhaltenden Höhenflugs des gelben Metalls, dem einige Experten Potenzial bis auf 1.600 USD pro Unze bescheinigen, und der Aussicht auf positive Bohrergebnisse, glauben wir, dass Nova Minerals die wieder positivere Entwicklung der letzten Wochen fortsetzen können dürfte und diese bei einem Bohrerfolg sogar noch an Fahrt gewinnen könnte.

Allerdings weisen wir weiterhin darauf hin, dass es sich hier um eine hoch riskante Spekulation handelt und positive Bohrergebnisse und Kursentwicklungen keinesfalls garantiert sind.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Nova Minerals halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Nova Minerals steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, da diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Nova Minerals entlohnt. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien der Nova Minerals halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Nova Minerals profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Neuer Name, neuer Schwerpunkt: Kibaran Resources w

Das Graphitunternehmen Kibaran Resources Limited heißt ab sofort Ecograf Limited mit dem neuen Kürzel (ASX: EGR) an der australischen Börse. In Deutschland wird die Namensände

Prospect Resources: Wirtschaftlichkeit von Arcadia

Kursexplosion bei Prospect Resources (ASX PSC / WKN A1JW80)! Die australische Lithiumgesellschaft hat die Machbarkeitsstudie zu ihrem riesigen Lithiumprojekt Arcadia (87% Pros

Steigt Palladium 2020 auf 2.500 USD pro Unze?

Palladium flirtet weiterhin mit der Rekordmarke von 1.900 USD pro Unze, nachdem in Südafrika der Betrieb auf vielen Minen auf Grund von Stromausfällen ausgesetzt werden musste

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung