253x60 Cannabis Banner

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Die australische Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) hat gleich zwei heiße Eisen im Feuer. Zum einen das Gold- und Kupferprojekt Estelle in Alaska und zum anderen das Lithiumprojekt Thompson Brothers in Manitoba. Und auf beiden Projekten macht man signifikante Fortschritte.

Denn wie Nova heute mitteilt, steht die Veröffentlichung einer ersten Ressourcenschätzung zu Thompson Brothers unmittelbar bevor. Die Modellierung der Lagerstätte anhand der bislang erhaltenen Daten ist abgeschlossen, sodass das Unternehmen plant, seinen Aktionären schon in Kürze ein Update geben zu können.

Nova hatte auf dem Lithiumprojekt zuletzt unter anderem 26,94 Meter mit 1,53% Lithiumoxid (Li2O), 14,80 Meter mit 1,58% Li2O sowie 23,00 Meter mit 1,55% Li2O erbohrt – was auch im weltweiten Vergleich sehr gute Werte sind.

Damit aber nicht genug. Das Unternehmen gibt zudem bekannt, dass man jetzt alle notwendigen behördlichen Lizenzen, Umweltgenehmigungen sowie andere erforderliche Genehmigungen von der in Alaska für Naturressourcen zuständige Behörde und anderen Behörden erhalten hat, um ein bis zu 12.000 Meter umfassendes Bohrprogramm auf Estelle bzw. dem dortigen Zielgebiet Oxide durchzuführen.

Das Estelle Projekt mit seinen 114 Quadratmetern Fläche, grenzt an das Goldprojekt Whistler von Gold Mining (WKN A2DHZ0), das 6,3 Mio. Unzen Gold, 28,7 Mio. Unzen Silber und 480.000 Tonnen Kupfer aufweist. Estelle liegt zudem in den gleichen Gesteinseinheiten die Northern Dynastys (WKN 906169) riesige Kupfer-Gold-Molybdän- und Silber-Lagerstätte Pebble enthalten. Auf Pebble wurden 70 Mio. Unzen Gold, 3,4 Mrd. Pfund Molybdän und 344 Mio. Unzen Silber nachgewiesen!

Nova geht davon aus, dass die Bohrungen auf Oxide jetzt innerhalb von vier Wochen beginnen können. Das Projektteam bereitet die schnellstmögliche Mobilisierung des Bohrgeräts in das Zielgebiet vor.

Geplant sind in dem auf sechs bis acht Wochen ausgelegten Programm Bohrungen von mindestens 8.000 Meter Gesamtlänge. Nova hatte im Vorfeld für einen Bereich, der weniger als 1% von Estelle ausmacht, ein so genanntes „Explorationsziel“ von 1,1 Mio. bis 2,3 Mio. Unzen Gold aufgerufen. Dieses Explorationsziel wurde über eine Streichlänge von 740 Metern anhand historischer Bohrergebnisse (Abbildung 1) definiert. Das jetzt anstehende Bohrprogramm wurde aber konzipiert, um mindestens die dreifache Größe des Explorationsziels zu testen!

Nova geht zudem davon aus, dass diese Bohrungen ausreichen werden, eine erste, dem australischen Standard JORC entsprechende Ressource zu definieren. Die hofft man Ende dieses Jahres vorlegen zu können.
Für Spannung ist bei Nova Minerals also erst einmal gesorgt! Der Kurs der Aktie ist zuletzt nicht recht von der Stelle gekommen. Trotz aller, erheblicher Risiken glauben wir aber, dass sich dies bei einer überzeugenden Ressourcenschätzung von Thompson Brothers sowie Bohrerfolgen und einer positiven ersten Ressourcenkalkulation für Estelle ändern dürfte.

In Deutschland wird die Nova-Aktie übrigens deutlich unter Parität zu Australien gehandelt. 0,031 AUD entsprechen 0,02 Euro. während Nova in Frankfurt nur bei 0,014 Euro notiert.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Nova Minerals halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Nova Minerals steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, da diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Nova Minerals entlohnt. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien der Nova Minerals halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Nova Minerals profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Lithiumgesellschaft Kidman Resources akzeptiert Üb

Die australische Lithiumgesellschaft Kidman Resources (ASX KDR / WKN A1CV96) nimmt das Übernahmeangebot von Wesfarmers (ASX WES / WKN 876755) an!

AVZ Minerals: Neue Scoping-Studie liefert positive

Die australische AVZ Minerals (WMN ASX AVZ / WKN A0MXC7) arbeitet mit Hochdruck an der Entwicklung ihres riesigen Lithiumprojekts Manono in der Demokratischen Republik Kongo.

Amani Gold: Frisches Kapital soll Bohrprogramm bes

Der Goldexplorer Amani Gold (ASX ANL / WKN A2DJ27) will die Erkundung seines Goldprojekts Giro in der Demokratischen Republik Kongo vorantreiben und sammelt dazu frisches Kapi

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung