Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Benutzerbewertung: 3.50 / 5

Der kanadische Uranexplorer Global Atomic (TSX-V GLO / WKN A2JAQL) will die Entwicklung seines hochgradigen Uranprojekts DASA beschleunigen. Das kostet Geld, das sich das Unternehmen, das zudem an einer profitablen Zinkproduktionsanlage in der Türkei beteilig ist, nun über eine Privatplatzierung beschaffen konnte.

Benutzerbewertung: 4.00 / 5

Es sind höchst interessante – und vielversprechende – Neuigkeiten, mit denen der kanadische Uranexplorer Global Atomic (WKN A2JAQL / TSX-V GLO) gestern Abend aufwartete. Denn Global präsentierte eine positive erste Studie (PEA) zur Wirtschaftlichkeit des DASA-Projekts im Niger, die nicht nur einen Betrieb mit eigener Verarbeitungsanlage untersuchte, sondern auch die Möglichkeit eines Schnellstarts in Kooperation mit dem Partner Orano Group!

Benutzerbewertung: 4.00 / 5

Der Uranpreis steht kurz davor, die längste Abfolge von monatlichen Gewinnen seit November 2014 zu verzeichnen. Das weltweite Angebot wird durch Minenschließungen verknappt, während Produzenten und Investoren verstärkt am Spotmarkt zuschlagen, heißt es in einem aktuellen Bericht.

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung