253x60 Cannabis Banner

Benutzerbewertung: 4.56 / 5

4.56 von 5 - 9 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Bei FYI Resources Limited (ASX: FYI; FRA: SDL) will man nicht nur Produkte erzeugen, man will auch den Markt verstehen. Das mag ungewöhnlich klingen, erklärt sich aber mit der Tatsache, dass der Markt, in dem FYI tätig ist, noch recht jung und unerschlossen ist. Den Ausdruck HPA dürften bisher nur wenige Investoren gehört haben. Auf goldinvest.de beschäftigen wir uns seit einigen Monaten mit diesem Nischenmarkt, der enorme Wachstumsperspektiven verspricht.

Bei HPA handelt es sich um High Purity Alumina bzw. hochreines Aluminiumoxid. Spannend wird dieser Rohstoff in einer Reinheit von 99,99 Prozent. Noch interessanter wird es bei 99,999 Prozent. Derzeit gibt es vier große Märkte für HPA: China, Korea, Japan und Taiwan. Eingesetzt wird der Rohstoff unter anderem bei LEDs, bei Sapphirglas aber auch in der E-Mobilität. Das Wachstum und somit die Nachfrage scheinen fast grenzenlos zu sein. Die renommierten Rohstoffanalysten von CRU rechnen für 2018 mit einer Nachfrage von rund 40.000 Tonnen. Bis 2025 soll sich die Nachfrage auf rund 130.000 Tonnen erhöhen. Damit einher geht die Ausweitung der Anwendungsgebiete. So soll vor allem der Batteriesektor für eine verstärkte Nachfrage sorgen.

Um sich über all dies und weitere Aspekte rund um das Thema HPA zu informieren, ist das Management von FYI Resources Limited zu einer Marketing- und Informationsreise nach China aufgebrochen. Dort hat man sich mit einer Reihe von wichtigen Personen getroffen, die im Bereich HPA aktiv sind, um sich auszutauschen. Man wollte über Angebot und Nachfrage mehr in Erfahrung bringen, auch die Preisbildung war ein Thema der Reise. Noch ist in diesem Nischenbereich nicht alles transparent, daher sind Informationen von Insidern besonders wichtig. Entsprechend hat man bei FYI auch Berater engagiert, die den Markt genau kennen.

Deutlich wird auf der Reise, dass die Kostenvorteile, die es bisher in China gab, langsam verschwinden. Für ausländische HPA-Produzenten ist dies eine gute Nachricht. Die Inflation in China steigt an, das Umweltbewusstsein wird größer und somit verschärfen sich die Umweltauflagen bei der Produktion. Ferner gibt es teils Energierestriktionen, die sich auf die Produktion auswirken können.

Bei den Preisen für HPA gibt es am Markt eine große Spanne. Derzeit sind 20 Dollar bis 30 Dollar je Kilogramm für 99,99prozentiges Aluminiumoxid realistisch. Der Preis kann aber rasch ansteigen, wenn die Nachfrage am Markt, wie von Experten erwartet, bald deutlich zunehmen wird.

Die Informationen, die FYI in China gewonnen hat, werden in die Vormachbarkeitsstudie der Gesellschaft einfließen, die im Herbst fertig werden soll. Auch bei der künftigen Produktentwicklung werden die Erkenntnisse eine Rolle spielen.

Der Trip nach China wird nicht der letzte seiner Art sein. Die Unternehmensführung um Managing Director Roland Hill planen weitere Reisen, um ihr Wissen zu erweitern. Auf dem Programm stehen dabei die weiteren, wichtigen Märkte für HPA: Japan, Taiwan und Korea. Auch diese Informationsreisen sollen noch im laufenden Jahr stattfinden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der FYI Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu FYI Resources nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Lithiumgesellschaft Kidman Resources akzeptiert Üb

Die australische Lithiumgesellschaft Kidman Resources (ASX KDR / WKN A1CV96) nimmt das Übernahmeangebot von Wesfarmers (ASX WES / WKN 876755) an!

AVZ Minerals: Neue Scoping-Studie liefert positive

Die australische AVZ Minerals (WMN ASX AVZ / WKN A0MXC7) arbeitet mit Hochdruck an der Entwicklung ihres riesigen Lithiumprojekts Manono in der Demokratischen Republik Kongo.

Kibaran Resources: Wichtiger Fortschritt Richtung

Die gute Nachricht lautet: die deutsche Kfw-IPEX Bank und der tansanische Staat stellen sich hinter das Epanko-Graphitprojekt von Kibaran Resources Ltd. (ASX: KNL; FRA: FMK).

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung