Benutzerbewertung: 4.00 / 5

Erfreuliche Ergebnisse für den Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG). Das Unternehmen verdient sich gerade eine Beteiligung an den Farno McMahon-Liegenschaften in nur 20 Kilometer Entfernung zur größten Lagerstätte, Whitnell, von De Greys Goldprojekt Pilbara. Und von Farno gab es nun die ersten, ermutigenden Bohrergebnisse!

Benutzerbewertung: 4.00 / 5

Operativ läuft es gut bei De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG), sehr gut. Der australische Goldexplorer konnte zuletzt immer wieder mit positiven Neuigkeiten aufwarten – und hat deshalb jetzt beschlossen, eine Verdopplung der Produktionskapazität auf seinem Pilbara-Projekt in Betracht zu ziehen!

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Noch immer konzentrieren sich viele Anleger bei der Beurteilung von Goldexplorern fast ausschließlich auf die Gehalte und Mächtigkeiten, die diese Gesellschaften von ihren Projekten vorlegen. Und natürlich ist das einer der wichtigsten Punkte, um das Potenzial einer Explorationsgesellschaft abzuschätzen. Fast genauso wichtig ist aber etwas anderes: die Metallurgie!

Benutzerbewertung: 4.00 / 5

De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) ist ein sehr spannender Goldexplorer, dessen Pilbara-Projekt in der gleichnamigen Region in Australien liegt. Zuletzt war es nach außen hin etwas ruhiger um das Unternehmen geworden, doch hinter den Kulissen ist einiges geschehen - und das Unternehmen setzt sich für 2019 ehrgeizige Ziele. Wir ließen uns von Executive Chairman Simon Lill ein Update geben.

Benutzerbewertung: 3.00 / 5

Der Fokus von De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) liegt selbstverständlich auf dem Goldprojekt Pilbara, auf dem das Unternehmen bereits eine Ressource von rund 1,4 Mio. Unzen Gold nachgewiesen hat. Doch De Grey verfügt auch über ein spannendes Lithiumprojekt namens King Col (wie wir bereits verschiedentlich berichteten), von dem man nun sehr positive Bohrergebnisse präsentieren konnte.

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung