Besuchen Sie auch unser Cannabis-Stocks Portal:
CS Logo

Benutzerbewertung: 3.00 / 5

3.00 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Der Fokus von De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) liegt selbstverständlich auf dem Goldprojekt Pilbara, auf dem das Unternehmen bereits eine Ressource von rund 1,4 Mio. Unzen Gold nachgewiesen hat. Doch De Grey verfügt auch über ein spannendes Lithiumprojekt namens King Col (wie wir bereits verschiedentlich berichteten), von dem man nun sehr positive Bohrergebnisse präsentieren konnte.

De Grey hatte zuletzt auf King Col zwei Kernbohrungen mit einer Gesamtlänge von 132,4 Metern am Südwestende des 7,5 Kilometer langen Trends niedergebracht. Damit spiegelte man bereits durchgeführte Rückspülbohrungen (RC-Bohrungen), um die Lithium-, Tantal- sowie Cäsiumgehalte zu bestätigen und gleichzeitig vor allem die Verteilung und den Anteil der lithiumführenden Minerale zu bestimmen.

Und das Unternehmen war erfolgreich, da die Kernbohrungen die Ergebnisse der früheren RC-Bohrungen tatsächlich bestätigten. So erbrachte die erste Kernbohrung 11,5 Meter mit 0,64 % Li2O ab 27 Meter Tiefe (RC-Bohrung 8 Meter mit 1,00 % Li2O ab 27 Meter Tiefe), während die zweite Kernbohrung 27,3 Meter mit 1,14% Li2O ab nur 12,7 Meter Tiefe aufwies. Darunter waren zudem 11,9 Meter mit sehr hohen 2,43% Li2O! Die entsprechende RC-Bohrung hatte 17 Meter mit 2,55 % Li2O ab 13 Meter Tiefe aufgezeigt.

Im Rahmen der geologischen Protokollierung hat De Grey zudem die lithiumführenden Minerale identifiziert, darunter Petalit, Spodumen und Lepidolit. Derzeit wird eine detaillierte petrologische Analyse durchgeführt, um den Wissensstand um die Mineralogie sowie die Verteilung der Lithiumminerale zu verbessern.

Neben Lithium lieferten die jüngsten Kernbohrungen auch Abschnitte mit anomalen Cäsium-sowie sehr hohen Tantalgehalten. Die jüngsten Kernbohrungen lieferten 0,9 Meter mit 1,26% Cs2O ab 30,6 m Tiefe und 1 Meter mit 1,63% Cs2O ab 21,5 Meter. Die geringe Tiefe des Pegmatits bedeutet, dass er zum Teil verwittert ist. Obwohl Pollucit im Bohrkern identifiziert wurde (muss noch durch die Petrologie bestätigt werden), könnte die teilweise Verwitterung zu einer gewissen Verarmung des Cäsiums nahe der Oberfläche geführt haben und folglich zu niedrigeren Gehalten im frischen Pollucit als erwartet, erklärte De Grey.

Das cäsiumreiche Mineral Pollucit ist sehr selten und ist weltweit nur an einigen wenigen Orten entdeckt worden. Die Hauptverwendung von Pollucit ist in der Produktion von Formiatsole mit hohen Cäsiumgehalten, die in der Öl- und Gasindustrie Verwendung findet. Pollucit hängt mit stark entwickelten und komplexen Pegmatiten zusammen. Weltweit gibt es nur drei Lagerstätten von kommerzieller Bedeutung, Tanco (Kanada), Bikita (Simbabwe) und die Lagerstätte Sinclair (Western Australia), die aktuell von Pioneer Resources (WKN A0BLDZ) entwickelt wird. Sinclair weist eine Ressource von 7.110 Tonnen mit 16,4% Cs2O auf.

De Grey stieß mit seinen Bohrungen zudem auf sehr hohe Tantalgehalte, darunter 4,3 Meter mit 675 ppm Ta2O5 ab 34,2 Meter und 5,9 Meter mit 468 ppm Ta2O5 ab 21,5 Meter.

Wie erwähnt, zeigt das Vorkommen von Spodumen, Petalit, Lepidolit, Tantal und Pollucit deutlich, dass das Pegmatitsystem King Col ein Nährboden für Lithium-Cäsium-Tantal-Minerale ist. So genannte LCT-Pegmatite zeigen in der Regel sowohl lateral als auch vertikal eine Zonierung. Um das möglich Ausmaß des LCT-Pegmatits besser zu verstehen, sind nun weitere Arbeiten nötig.

Diese werden laut De Grey zunächst folgende Schritte umfassen:

- eine detaillierte Bewertung der Mineralogie der Pegmatite einschließlich der Petrologie wurde bereits angestoßen und die Ergebnisse sollten in Kürze eintreffen,
- ein Hylogger Spectral Scanning zur Bestimmung der Mineralogie und Verteilung der Minerale in den Bohrkernen wird vom WA Geological Survey als Teil der EIS-Finanzierung durchgeführt und
- Nachfolgebohrung zur Ausdehnung der Lithium-Cäsium-Tantal-Vererzung sind bereits geplant.

Es wird noch eine ganze Weile dauern und viel Arbeit erfordern, bis De Grey auf King Col eine Ressource vorlegen und damit das Potenzial des Projekts genauer bestimmen kann. Die heutigen Neuigkeiten aber sind unserer Ansicht nach auf jeden Fall ermutigend und weisen in die richtige Richtung. Wir werden auf jeden Fall weiter berichten!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der De Grey Mining halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Nevada Zinc steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Erstellung von Berichten zu De Grey Mining entgeltlich entlohnt. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von De Grey Mining profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Barrick Gold kann Analystenerwartungen nicht ganz

Der Goldminengigant Barrick Gold (TSX ABX /WKN 870450) hat die Erwartungen der Analysten an die Goldproduktion des dritten Quartals nicht erfüllen können. Der niedriger als er

Fura Gems erwirbt Lizenz im Herzen der Rubinproduk

Fura Gems (TSXV: FURA; FRA: A2DP3J) hat die bereits angekündigte 100-prozentige Beteiligung an der Rubin-Prospektionslizenz Nr. 5572L im Distrikt Montepuez in der Provinz Cabo

Goldpreis in den nächsten zwei Jahre bei 1.600 USD

Die Widerstandsfähigkeit des Goldpreises kurz vor Beginn eines positiven saisonalen Zeitraums sollte es dem gelben Metall erlauben, zum Ende des Jahres einen wichtigen Widerst

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - ALERT

Mit dem GOLDINVEST-ALERT informieren wie Sie stets aktuell über wichtige Meldungen und stellen Ihnen interessante Unternehmen vor. So verpassen Sie keine Neuvorstellungen mehr.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GOLDINVEST - HIGHLIGHTS

Mit den GOLDINVEST-HIGHLIGHTS erfahren Sie von uns 1 x mal pro Woche die neuesten und wichtigsten Informationen. Kurz und knackig zusammengefasst. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung