MINING

Zinnerz; Foto: Depositphotos

Indonesische Verbotspläne treiben Zinnpreis in neue Höhen

25-11-2021 Hits:185

Wie der indonesische Präsident Joko Widodo gestern mitteilte, könnte das südostasiatische Land 2024 seine Zinnexporte stoppen...

1. Rückblick

Schon seit dem neuen Allzeithoch um 65.000 USD am 14.April 2021 befindet sich der Bitcoin in einer Korrektur. In den ersten Wochen nach diesem Allzeithoch wiegte sich die Krypto-Gemeinde aber noch in Sicherheit, denn Bitcoin konsolidierte zwischen 47.000 und 60.000 USD seitwärts, während Ethereum (ETH) und zahlreiche andere Altcoins noch bis zum 10.Mai auf neue Rekordhochs stürmten („altcoin season“).

Eine erste scharfe Korrekturwelle warf die Bitcoin-Notierungen dann jedoch zügig bis auf ca. 29.500 USD in den Keller. Im Anschluss kam es bis Mitte Juli zu einer zweimonatigen Bodenbildung, wobei mit 28.500 USD nochmal ein leicht tieferes Tief gesehen wurde (-56% vom neuen Allzeithoch). Auf der Basis eines völlig darniederliegenden Sentiments mit sehr hohen Panikwerten startete ab dem 20.Juli schließlich ein gewaltiger Short-Squeeze, welcher den Bitcoin innerhalb von nur sieben Wochen wie vermutet bis an das 61,8%-Retracement und darüber hinaus bis auf 52.950 USD um über 80% nach oben katapultierte. Die meisten Altcoins zogen bei dieser Erholung mit, einige ausgewählte Coins wie Solana (SOL) und Cardano (ADA) erreichten sogar neue Rekordstände. Ethereum (ETH) hingegen verfehlte trotz einer Erholung von 134% genau wie der Bitcoin sein Allzeithoch.

Seitdem kam es in den letzten drei Wochen zu einer neuerlichen Korrekturwelle. Dabei fielen die Bitcoin-Notierungen bereits bis auf 39.650 USD und Ethereum bis auf 2.650 USD zurück. Trotz dieser insgesamt ernüchternden Performance in den letzten Monaten ist der Optimismus im Sektor weiterhin groß. Absurde Züge nahm vor allem der Hype um die sogenannten NFTs (Non-Fungible Tokens) an. An sich sind NFTs ganz sicher eine spannende Entwicklung mit hohem Potenzial für die Zukunft. Aber angesichts der absurd hohen Beträge, welche hier zuletzt für in der Regel erbärmliche digitale Bildchen bezahlt wurden, man muss eindeutig von einer „JPGmania“ sprechen!

Insgesamt ist die Bitcoin-Rally seit dem 14.April entweder „nur“ unterbrochen oder aber beendet und der Sektor befindet sich bereits in einem Krypto-Winter. Zu dieser an sich noch unklaren Situation kommt nun das Zusammenbrechen der Immobilienblase in China…. 

2. Chartanalyse Bitcoin in US-Dollar

Bitcoin Wochenchart 29.9.2021

Bitcoin in USD, Wochenchart vom 28.September 2021. Quelle: Tradingview 

In den letzten Monaten ist die Bitcoin-Rally ins Stocken geraten. Der Wochenchart setzt bislang eine Konsolidierung auf hohem Niveau in Szene.  Das tiefere Hoch bei 52.950 USD lässt allerdings nichts Gutes erahnen. Nur mit Fantasie und viel Optimismus lässt sich ein größeres Konsolidierungsdreieck (gestrichelt in hellblau) konstruieren, welches bullisch nach oben aufgelöst werden könnte. Bestätigt ist dieses Muster aber noch lange nicht.

Klar ungünstig wirkt sich hingegen das noch recht frische Stochastik-Verkaufssignal aus. Der Oszillator hat erst kürzlich nach Süden gedreht und könnte für den Weg bis in die überverkaufte Zone viele Wochen benötigen. Damit kommt vermutlich schon der Unterstützungszone zwischen ca. 38.000 und 41.000 USD entscheidende Bedeutung zu. Denn je öfter die Bären hier attackieren, umso brüchiger wird diese Unterstützung. Einen bärischen Durchbruch müssten die Bullen dann allerspätestens im Bereich um 34.500 bis 35.500 USD quasi sofort kontern. Andernfalls ist der Weg gen 30.000 USD bereits vorgezeichnet, womit sich jedoch das große Bild erheblich eintrüben würde. 

Insgesamt kann man den Wochenchart noch als halbwegs neutral innerhalb einer großen Seitwärts-Konsolidierung klassifizieren. Gut schaut die Angelegenheit aber nicht mehr aus und man fragt sich schon, woher eigentlich alle Krypto-Investoren in diesen Tagen ihren Optimismus nehmen. Unterschreitet der Bitcoin das Tief aus der Vorwoche bei 39.525 USD dreht die Sachlage auf Alarmstufe rot! Nur bei Bitcoin-Kursen oberhalb von 51.000 USD steigen die Wahrscheinlichkeiten für eine Fortsetzung der Rally wieder deutlich an.

Bitcoin Tageschart 29.9.2021

Bitcoin in USD, Tageschart vom 28.September 2021. Quelle: Tradingview 

Auf dem Tageschart hat sich durch das letzte Hoch bei 52.950 USD eine neue Abwärtstrendlinie ergeben, die ab jetzt auf der Oberseite das Maß aller Dinge für den Bitcoin sein dürfte. Zusammen mit dem 61,8%-Retracement bei 51.030 USD ist somit die Zone zwischen aktuell ca. 50.000 und 51.000 USD ein betonhartes Widerstandslager der Bären. Aber bereits die leicht fallende 200-Tagelinie (45.505 USD) konnten die Bullen zuletzt nicht mehr verteidigen. Noch ist hier keine eindeutige Entscheidung gefallen, aber je länger sich das Kursgeschehen unterhalb dieses gleitenden Durchschnitts bewegt, desto mehr wird die 200-Tagelinie ebenfalls zu einem Widerstand. Der Stochastik Oszillator driftet dazu passend gen Süden, hat aber die überverkaufte Zone noch nicht erreicht. Das technische Bild trübt sich also auch auf dem Tageschart zunehmend ein.

Zusammengefasst ist der Tageschart in einem Abwärtstrend und damit bärisch. Bislang ging es in den letzten drei Wochen in zwei Schüben gen Süden. Aufgrund der beiden eingebauten Zwischenerholungen ist bislang noch keine überverkaufte Lage entstanden. Stattdessen hat der Stochastik Oszillator noch Luft nach unten, so dass Kursziele im Bereich 35.000 bis 38.000 USD auf Sicht der kommenden ein bis vier Wochen realistisch erscheinen.

3. Sentiment Bitcoin

Bitcoin Fear and Greed Index Sep 2021

Crypto Fear & Greed Index vom 27.September 2021. Quelle: Crypto Fear & Greed Index

Durch den Abverkauf der letzten drei Wochen ist die Stimmung wieder ein gutes Stück in den Keller gerutscht. Eine extreme Panik ist aktuell aber sicherlich (noch) nicht zu beobachten. 

Bitcoin Fear and Greed Index Historisch Sep 2021

Crypto Fear & Greed Index langfristig vom 26.September 2021. Quelle: Sentimentrader 

Mittelfristig betrachtet erlebte das Bitcoin-Sentiment in den letzten Monaten ein wahre Achterbahnfahrt. Nach der totalen Euphorie zum Jahresbeginn und einer weiterhin exzessiv gierigen Stimmung bis in den Mai hinein, lagen die Nerven dann vor allem im Juni und Juli aufgrund der scharfen Korrektur blank. Klassischerweise kam es daher ab Ende Juli bis in den September hinein zu der gewaltigen Short-Covering Rally, welche sentiment-technisch wiederum für einen völlig übertriebenen Optimismus sorgte.

In der Summe scheint der Krypto-Sektor momentan auf dem Weg zum nächsten Panik-Tief. Bis dahin wird es aber wohl noch einige Kursverluste benötigen. Übergeordnet verlieren die Optimisten zudem seit Jahresanfang an Momentum. D.h. die Stimmung wird sich möglicherweise über längere Zeit im Keller einnisten müssen, was wiederum für eine ausgedehnte und tiefe Korrektur sprechen würde.

4. Bitcoin gegen Gold

Bitcoin Gold Ratio 29.9.2021

Bitcoin/Gold-Ratio vom 28.September 2021. Quelle: Tradingview

Bei Kursen von derzeit ca. 41.700 USD für einen Bitcoin und 1.742 USD für eine Feinunze Gold liegt das Bitcoin/Gold-Ratio aktuell bei 23,91. D.h. man muss für einen Bitcoin derzeit fast 24 Unzen Gold bezahlen. Andersherum gesagt kostet eine Feinunze Gold aktuell ca. 0,0417 Bitcoin. Im Vergleich zu den Höchstkursen im März und April hatte der Bitcoin zunächst über 56% gegen Gold verloren. Ab Mitte Mai konsolidiert das Bitcoin/Gold-Ratio zwei Monate lang seitwärts. Im Anschluss dezimierte der Bitcoin das Gold aber wieder durch seine scharfe Erholung. Das Hoch vom April wurde aber klar verfehlt, so dass nun eine mögliche Trendwende zugunsten des Goldes möglich wäre. Dazu müsste der steile Aufwärtstrendkanal aber nach unten durchbrochen werden. Gelingt dies, eröffnet sich erhebliches Erholungspotenzial für den Goldpreis gegen den Bitcoin. Und sei es nur dadurch, dass Gold deutlich weniger stark fällt als der Bitcoin.

Grundsätzlich sollte man sowohl in Edelmetallen als auch in Bitcoins investiert sein. D.h. mindestens 10% und besser 25% seines Gesamtvermögens sollte man in physische Edelmetalle anlegen, während man in Kryptos und vor allem im Bitcoin zunächst wenigstens 1% bis 5% halten sollte. Wer sich mit den Kryptowährungen und Bitcoin sehr gut auskennt und das Potenzial erkannt hat, kann individuell sicherlich bei größeren Rücksetzern auch deutlich höhere Prozentzahlen in Bitcoin allokieren. Für den normalen Anleger, der natürlich vor allem in Aktien und Immobilien investiert ist, sind maximal 5% im immer noch spekulativen und vor allem hochvolatilen Bitcoin aber ein guter Richtwert.  

Aktuell müssen sich Anleger aber auf heftige Kursverluste in allen Assetklassen einstellen. Diese werden im Bitcoin heftiger, im Gold milder ausfallen. 

5. Makro-Update: Das chinesische Kartenhaus bricht zusammen

FED Taper

Während die Notenbanken unvermindert ihre Bilanzsummen und damit ihre Währungsmengen wöchentlich weiter aufblasen, versucht insbesondere die amerikanische FED die Märkte mit ihrem Tapering- und Normalisierungsgeschwätz zu bluffen. Wenn wir die Zeichen der Zeit aber richtig deuten, werden die Märkte gar nicht mehr zu einer Tapering-Nagelprobe ansetzen können, denn in China braut sich mittlerweile gewaltiges zusammen!

Geisterstädte China

Geisterstädte (mit nachgebautem Eifelturm!) in China 

Seit der Finanzkrise 2008 ist China in unglaublicher Geschwindigkeit gewachsen und zu einem der größten globalen Player aufgestiegen. Dabei sind in den letzten 15 Jahren Milliarden von USD nach China geflossen. Die massive Wanderungsbewegung vom Land in die Stadt sowie die dortige Aufbruchsstimmung basierend auf den durch Deng Xiaoping eingeführten Marktreformen in Verbindung mit den weltweit gewaltigen Stimulus-Maßnahmen lösten einen noch nie gesehen Boom aus, der auch die westliche Welt aus dem Sumpf der Finanzkrise zog.

In einer zentralistisch (= sozialistisch, = kommunistisch, = totalitär) geführten Volkswirtschaft werden die Finanzmittel und Produktionsgüter aber nicht effizient nach Angebot und Nachfrage verteilt, sondern am Bürokraten-Schreibtisch zentral ohne die Schwarmintelligenz des freien Marktes umverteilt. So haben die lokale Parteibonzen die ständigen Wachstums-Vorgaben aus der weit entfernten Parteizentrale in Peking zunehmend in den Immobiliensektor geleitet, in der blinden Hoffnung damit das gewünschte und vorgegebene Wachstum zu erzeugen. Das ging Jahre lang gut und kurbelte die Weltwirtschaft an. Natürlich mischten auch die westlichen Finanzinstitute bei der Finanzierung und Kredit-Bündelung kräftig mit. Die immer weiter steigenden Immobilienpreise sorgten für einen sich selbst verstärkenden Effekt, so dass immer größere Kartenhäuser basierend auf den gestiegenen Grundstückspreisen gestrickt werden konnten. 

Die Bilder von sogenannten Ghost Cities sind schon seit einigen Jahren im Umlauf, trotzdem ging der Immobilienboom, welcher ca. 25% der Wirtschaft in China ausmacht, immer weiter. Betrug und extreme Hebel dürften dort an der Tagesordnung gewesen sein. Mit der nun offensichtlichen Pleite von Evergrande, welche bereits seit über einem Jahr schmorte, ist die Party aber zu Ende. Es besteht höchste Ansteckungsgefahr und ein weltweiter Flächenbrand wird immer wahrscheinlicher. Zu verschachtelt und intransparent ist der hochverschuldete Immobiliensektor in China. Wir müssen davon ausgehen, dass schon in Kürze weitere Zusammenbrüche anstehen und dass vor allem ausländische Investoren ihre Kredite abschreiben werden müssen. Das Aufwachen in der westlichen Welt wird dramatische Konsequenzen haben, insbesondere da man nun feststellen wird müssen, dass man jahrelang eine gefaktes Kartenhaus mit hohen Milliardenbeträgen finanziert hat und am Ende nur leerstehende Hochhauswüsten, Geisterstädte und unvollendete Baustellen zurückbleiben. Die Frage lautet nicht mehr ob, Evergrande „too big to fail“ ist, sondern ob der chinesische Immobilen-Sektor womöglich „too big to save“ ist. 

Alle Märkte werden von einer „Risk-off Mentalität“ getroffen werden und nur der US-Dollar wird in diesem Umfeld zumindest vorübergehend der sichere Hafen sein. Der Goldpreis aber auch die seit April laufende Korrektur beim Bitcoin zeichnen dieses Bild schon vor. Allerdings werden die Notenbanker panisch auf die absehbaren Zusammenbrüche reagieren und mit gewaltigen Rettungsmaßnahmen alles bisher Gesehene in den Schatten stellen. Spätestens wenn die Special Drawing Rights (SDRs) ins Spiel kommen, kann das Kursgeschehen schlagartig von stark deflationär auf stark inflationär drehen. 

Anlegern in allen Assetklassen steht eine schwindelerregende Achterbahnfahrt bevor. Man ist gut beraten momentan jegliches Risiko zurückzufahren und genügend Bargeldreserven sowie physisches Gold und Silber vorzuhalten.

6. Fazit: Die Party ist vorbei, Risk-Off!

Der Krypto-Sektor wurde in den letzten Jahren immer wieder heftig von der Kommunistischen Partei Chinas attackiert. Das Mining-Verbot im Juni sorgte schließlich für Konsequenzen und setzte die Bitcoin-Preise stark unter Druck. Nun hat China auch die ASIC-Chip-Hersteller angegriffen. Damit geht ein Jahrzehnt der Hashrate-Konzentration in China zu Ende. Mittel- und längerfristig dürfte das Bitcoin-Netzwerk dadurch deutlich dezentralisierter und robuster werden. Viele der Miner bzw. deren Mining-Equipment ist bereits aus China in andere Länder abgewandert. In den USA droht allerdings eine deutliche Verschärfung der Regulierung durch die Bundesregierung. Kurzfristig ergibt sich dadurch weiteres Korrekturpotenzial in einem Markt, der sowieso schon angeschlagen ist.

Die Makro-Situation ist ohne Zweifel hochkomplex und schwer zu durchschauen. Fakt ist jedoch, dass der Bitcoin technisch bereits seit April in einer Korrektur steckt. Gleichzeitig kommen aus China zunehmend gewaltige Schockwellen aufgrund des Zusammenbruchs des dortigen Immobiliensektors als auch durch die massiven Angriffe der Zentralregierung auf den Bitcoin selbst. In den USA wird es voraussichtlich zu einer heftigen Regulierung der Stable-Coins kommen.

Insgesamt ist daher zu befürchten, dass der Bitcoin schon in Kürze eine Etage tiefer segeln bzw. crashen wird und womöglich auch die nächste Unterstützung um 35.000 USD dann nur eine Durchgangsstation darstellen könnte. Im Bitcoin-Future wartet weiterhin die offene Kurslücke zwischen 24.605 USD und 26.080 USD. Wir gehen aktuell mindestens von einem Rücksetzer bis auf 35.000 USD aus, halten aber auch eine weitaus tiefere Korrektur für sehr gut möglich. Es empfiehlt sich höchste Vorsicht und eine „Risk-Off Mentalität“.

Florian Grummes

Edelmetall- und Krypto-Experte

www.midastouch-consulting.com

Kostenloser Newsletter 

Autor: celticgold.eu

Weitere Nachrichten

Gold – Ähnliches Szenario wie in den 197...
Gold – Ähnliches Szenario wie in den 197... Während die offizielle Inflationsrate in Deutschland mittlerweile die Marke von 4% klar überschritten hat, haben die Edelmeta... 333 views Mon, 18 Oct 2021, 12:37:40
Platin – Es droht eine Achterbahnfahrt
Platin – Es droht eine Achterbahnfahrt Der Platinpreis befand sich seit dem Allzeithoch vom März 2008 bei 2.300 US-Dollar jahrelang in einem bitteren Bärenmarkt. De... 1161 views Mon, 27 Sep 2021, 11:24:38
Silber: Sommerrally ohne Durchschlags- k...
Silber: Sommerrally ohne Durchschlags- k... Der Silberpreis konnte sich in den letzten vier Wochen erwartungsgemäß von seinem Panik-Tief bei 22,40 US-Dollar immerhin um ... 442 views Fri, 10 Sep 2021, 09:08:18
Gold - Verspätete Sommerrally hat noch P...
Gold - Verspätete Sommerrally hat noch P... 1. Rückblick  Der Goldpreis hat es den Anlegern in den letzten Monaten nicht einfach gemacht. Ende Mai sah noch fast ... 1153 views Thu, 02 Sep 2021, 10:46:55
Wichtige Muster für Silber
Wichtige Muster für Silber In der Regel erkennen professionelle Marktteilnehmer Frühwarnsignale, die darauf hindeuten, dass der Gesamtmarkt einen Höchst... 144 views Mon, 23 Aug 2021, 09:55:54
Silberpreis: Das kam anders als erwartet
Silberpreis: Das kam anders als erwartet Der Silberpreis lief in den letzten acht Monaten in eine große Dreiecks-Formation hinein. Wir hatten hier für den Hochsommer ... 432 views Fri, 13 Aug 2021, 07:43:42
Silber, alle an Bord
Silber, alle an Bord Der Satz " Alle an Bord!" wird als Warnung vor der Abfahrt gesagt, und wir finden ihn passend, wenn wir sehen, wie sich der p... 454 views Mon, 05 Jul 2021, 07:49:56
Gold – Sommerflaute
Gold – Sommerflaute Vor vier Wochen hatten wir an gleicher Stelle vor einem Rücksetzer am Goldmarkt gewarnt. Dieser kam dann auch umgehend und zw... 473 views Fri, 02 Jul 2021, 08:52:02
Silber mit Turbo
Silber mit Turbo An der Hüfte mit Gold verbunden, ist es wichtig, das Gold/Silber-Verhältnis im Auge zu behalten. Silber ist immer noch gestre... 472 views Mon, 21 Jun 2021, 09:48:57
Silber, da ist noch viel mehr los
Silber, da ist noch viel mehr los In der Schule lernen wir nicht viel über die Prinzipien des Geldverdienens. Nach den grundlegenden Lebenshaltungskosten und d... 474 views Mon, 14 Jun 2021, 12:34:56

EXPERTEN

Silber auf der Weihnachtsgeschenkliste

Silber auf der Weihnachtsgeschenkliste

29.11.2021
Hits:59

Silber ist nicht nur ein hervorragendes Geschenk für Ihre Liebsten, sondern auch für Sie selbst. Wir finden, dass physisches Silber zu Weihnachten besonders attraktiv ist, weil der Markt so stark...

Gold sucht Klarheit im Inflationsdunst

Gold sucht Klarheit im Inflationsdunst

26.11.2021
Hits:107

VanEck Goldkommentar 11/2021Von Joe Foster, Portfolio Manager Gold Strategy Im Oktober verzeichnete der Goldpreis einen kleinen Zuwachs von 26,43 USD (1,53%) und schloss bei 1777,50 USD pro Unze. Goldanlagen erholten...

Silber wehrt die Angriffe ab

Silber wehrt die Angriffe ab

22.11.2021
Hits:112

von Florian Grummes Die Liste der Argumente, warum der Silberpreis noch nicht weiter gestiegen ist oder vielleicht nie abheben wird, ist lang. Marktmanipulation ist eines davon. Es gibt zwar Beweise...

Desert Gold Ventures - außergewöhnliches Potenzial

Desert Gold Ventures - außergewöhnliches Potenzial

19.11.2021
Hits:309

Erweiterung der Goldzonen bietet Neubewertung: Die Hintergründe Inflation ist in aller Munde. Zudem ist das Zinsniveau niedrig, sodass Investoren, die aus den großen Volkswirtschaften Europas oder Nordamerikas stammen, aktuell etwa...

Goldpreis: Inflation steigt in den USA auf 6,2 %

Goldpreis: Inflation steigt in den USA auf 6,2 %

12.11.2021
Hits:138

Die am Mittwoch gemeldete US-Inflationsrate hat mit 6,2 % p.a. den höchsten Stand seit mehr als drei Jahrzehnten erreicht! Im Monatsvergleich stieg der US-Verbraucherpreisindex um 0,9% an. Die Kerninflation stieg...

Kingman Minerals: Gold-und Silberprojekt Re-Animator vor Neubewertung

Kingman Minerals: Gold-und Silberprojekt Re-Animator vor Neubewertung

10.11.2021
Hits:245

von: Miningscout Manchmal ist es einfach gutes Gespür: natürliche Aufschlüsse oder gezielte Bohrungen offenbaren die Existenz von Bodenschätzen als ersten Schritt zur Entstehung einer Mine auf der grünen Wiese. Anderswo...

Silber, Geduld zahlt sich aus

Silber, Geduld zahlt sich aus

09.11.2021
Hits:269

Es wird viel darüber geredet, warum Silber in diesem Jahr nicht gut gelaufen ist. Dabei wird übersehen, dass die Zeitspanne eines Jahres zufällig ist. Betrachtet man die letzten zwanzig Monate,...

Silber – Übergeordnet weiterhin seitwärts

Silber – Übergeordnet weiterhin seitwärts

30.10.2021
Hits:177

Der Silberpreis erreichte zuletzt am 18.Mai bei 28,75 US-Dollar einen markanten Hochpunkt. In den folgenden viereinhalb Monaten ging es unterm Strich nur abwärts. Erst bei 21,39 US-Dollar wurde am 29.September...

Gold - Noch immer in der Korrektur gefangen

Gold - Noch immer in der Korrektur gefangen

28.10.2021
Hits:211

1. Rückblick  Die Gold- und Silberpreise und damit auch die Gold- und Silberminenaktien befinden sich seit dem August 2020 in einer schwierigen und zähen Korrekturphase. Insgesamt dreimal hat der Goldpreis...

« »

RATINGS & RESEARCH

Wrainwright-Analysten sehen Cybin-Kursziel jetzt bei 10 Dollar!

Wrainwright-Analysten sehen Cybin-Kursziel jetzt bei 10 Dollar!

26.11.2021
Hits:492

Die Analysten von H.C.Wrainwright&CO. bewerten die jüngsten Entwicklungen bei Cybin Inc. (WKN A2QJAV / NYSE CYBN), das biopharmazeutische Unternehmen entwickelt psychedelische Therapeutika auf Basis des Wirkstoffs Psilocybin, positiv. Entsprechend hebt...

Analysten sehen Kursziel von Li-Metal bei über 26 CAD

Analysten sehen Kursziel von Li-Metal bei über 26 CAD

23.11.2021
Hits:288

Die Analysten von Sphene Capital haben die Aktien der kanadischen Li-Metal Corp. (WKN A3DAAU), eines Entwicklers von „Best-In-Class-Lithium-Metall-Anoden“, unter die Lupe genommen und sehen „signifikantes, langfristiges Kurspotenzial für die Aktie....

Cormark glaubt an Potenzial von Excellons Silver City-Projekt in Sachsen

Cormark glaubt an Potenzial von Excellons Silver City-Projekt in Sachsen

22.11.2021
Hits:366

Die Cormark-Analysten Richard Gray und Brandon Smith bewerten das Silver City-Projekt von Excellon Resources (TSX:EXN, NYSE:EXN; FRA:E4X2) in Sachsen pauschal mit einem Wert von 45 Mio. CAD. „Wäre Silver City...

Analysten heben Kursziel für Psychedelika-Aktie Cybin auf 10 Dollar an

Analysten heben Kursziel für Psychedelika-Aktie Cybin auf 10 Dollar an

11.11.2021
Hits:548

Die biopharmazeutische Gesellschaft Cybin (WKN A2QJAV / NYSE CYBN), die psychedelische Therapeutika entwickelt, hat vor Kurzem positive, präklinische Daten zu ihrem Medikamentenkandidaten CYB003, einem deuterierten Psilocybin-Analogon gemeldet. Gleichzeitig kündigte die...

FYI Resources: Auf dem Weg zum führenden Produzenten grünen HPAs

FYI Resources: Auf dem Weg zum führenden Produzenten grünen HPAs

11.11.2021
Hits:754

Die Analysten von Mac Equity Partners haben sich die Aktie des angehenden HPA-Produzenten (High Purity Alumina) FYI Resources (ASX FYI / WKN A0RDPF) angeschaut und sehen großes Potenzial für die...

Ion Energy: Analysten erhöhen Kursziel für kanadische Lithiumfirma

Ion Energy: Analysten erhöhen Kursziel für kanadische Lithiumfirma

28.10.2021
Hits:968

Die Analysten von Couloir Capital haben ihre Analyse zur aufstrebenden Lithiumgesellschaft Ion Energy (TSXV ION / WKN A2QCU0) aktualisiert und daraufhin ihr Kursziel angehoben.

Saturn Oil & Gas: Analysten sehen Kursziel bei über 10 Dollar!

Saturn Oil & Gas: Analysten sehen Kursziel bei über 10 Dollar!

21.10.2021
Hits:1238

Die Analysten von Beacon Securities nehmen die Berichterstattung zu Saturn Oil & Gas (WKN A3C9X6 / TSXV SOIL) mit dem Rating „kaufen“ auf. Das Kursziel für die Ölgesellschaft sieht man...

Neubewertung: Analysten setzen Euro Sun-Kursziel auf 2 CAD fest!

Neubewertung: Analysten setzen Euro Sun-Kursziel auf 2 CAD fest!

14.04.2021
Hits:1800

Die Analysten von Hannam & Partners nehmen die Berichterstattung zu dem Kupfer- und Goldprojektentwickler Euro Sun Mining (TSX ESM / WKN A2ARP6) auf. Sie sehen das Kursziel für die Aktie...

Analysten bescheinigen Blue Lagoon hohes Kurspotenzial

Analysten bescheinigen Blue Lagoon hohes Kurspotenzial

03.03.2021
Hits:1608

Die Analysten von Fundamental Research sind der Ansicht, dass die Aktie der Goldgesellschaft Blue Lagoon Resources (WKN A2PNJ8 / CSE BLLG) das Potenzial hat, bis auf 1,03 CAD zu steigen....

« »

axinocapital präsentiert:

Nova Minerals: Aktienzusammenlegung lässt Kurs „explodieren“

Nova Minerals: Aktienzusammenlegung lässt Kurs „explodieren“

29.11.2021
Hits:264

So mancher Anleger wird heute mit etwas Verwunderung auf seinen Depotauszug schauen, denn der Kurs von Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) hat sich über Nacht verzehnfacht. Mehr wert...

Granite Creek Copper: Der Nachbar ordnet seine Struktur

Granite Creek Copper: Der Nachbar ordnet seine Struktur

26.11.2021
Hits:455

Das Carmacks-Kupfer-Gold-Silber-Projekt von Granite Creek Copper (TSXV: GCX, FSE: GRK) liegt im Minto-Kupfergürtel. Die namensgebende Minto-Mine ist seit einiger Zeit wieder in Produktion. Reichlich unklar war jedoch lange Zeit ihre...

First Graphene nimmt erstmals europäischen Markt ins Visier

First Graphene nimmt erstmals europäischen Markt ins Visier

25.11.2021
Hits:469

In der Vergangenheit hat First Graphene Limited (ASX: FGR, FSE: M11) bereits viele Kooperationsvereinbarungen mit Unternehmen getroffen, die PureGRAPH® einsetzen wollen, um entweder bestehende Produkte weiterzuentwickeln oder gänzlich neue Produktreihen...

ADX Energy: Ampel für Anshof-Bohrungen springt auf grün

ADX Energy: Ampel für Anshof-Bohrungen springt auf grün

24.11.2021
Hits:307

Nahezu täglich kann ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) in diesem Monat mit sehr erfreulichen Meldung aufwarten und die Entwicklung des Unternehmens schreitet in allen Teilbereichen mit Riesenschritten voran....

ADX Energy: Finanzierung der Anshof-Bohrung gesichert

ADX Energy: Finanzierung der Anshof-Bohrung gesichert

23.11.2021
Hits:213

Für das Anshof Prospektionsgebiet in Oberösterreich hat ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) mit Xstate Resources einen Partner gefunden, der bereit ist, sich an den Bohrkosten zu beteiligen und...

American Rare Earths: Erfolgreiche neue Börsennotiz in den USA

American Rare Earths: Erfolgreiche neue Börsennotiz in den USA

23.11.2021
Hits:309

In den Vereinigten Staaten liegen die wichtigsten Projekte von American Rare Earths (ASX: ARR, FSE: 1BHA). Doch ein Börsenlisting hatte das Unternehmen hier bislang noch nicht. Dieses Manko wird nun...

Metallic Minerals: Eric Sprott bleibt Keno Hill treu und übt Optionen aus

Metallic Minerals: Eric Sprott bleibt Keno Hill treu und übt Optionen aus

22.11.2021
Hits:367

Der kanadische Rohstoff- und Silberinvestor Eric Sprott hat von ihm gehaltene Optionen im Wert von 1,56 Kanadischen Dollar ausgeübt. Er kontrolliert damit nunmehr über eine ihm gehörende Holding 21,5 Millionen...

Snow-Lake-Beteiligung vollzieht äußerst erfolgreiches IPO

Snow-Lake-Beteiligung vollzieht äußerst erfolgreiches IPO

19.11.2021
Hits:486

Snow Lake Resources ist derzeit die wertvollste Unternehmensbeteiligung im Portfolio von Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3). Der Entwickler des kanadischen Thompson-Brothers-Lithiumprojekts hat am Freitag an der NASDAQ in...

Lucapa Diamond: Drei hochkarätige Ziele auf Brooking identifiziert

Lucapa Diamond: Drei hochkarätige Ziele auf Brooking identifiziert

19.11.2021
Hits:289

Auf seiner australischen Liegenschaft Brooking in der Provinz West Kimberley hat Lucapa Diamond Company Ltd. (ASX: LOM, FSE: NHY) mittels Schwerkraft- und elektromagnetischen Untersuchungen drei hochinteressante neue Ziele entdecken können.

CEOs at work präsentiert

Befreiungsschlag: EcoGraf meldet Kooperation mit Branchengigant POSCO!

Befreiungsschlag: EcoGraf meldet Kooperation mit Branchengigant POSCO!

25.11.2021
Hits:2122

Nachdem die Aktie des angehenden Batteriegraphitproduzenten EcoGraf (ASX EGR / WKN A2PW0M) in den letzten Monaten nicht wirklich von der Stelle kam, ist nun der Ausbruch gelungen. Und wie: um...

FYI Resources und Ecograf testen innovative Lithium-Ionen-Batterie-Beschichtungen

FYI Resources und Ecograf testen innovative Lithium-Ionen-Batterie-Beschichtungen

24.11.2021
Hits:793

Durch die Beschichtung des Anodenmaterials von Li-Ionen-Batterien mit hochreinem Aluminiumoxid lässt sich die Batterieleistung verbessern. Deshalb könnte sich das Coating von sphärischem Anoden-Batteriegraphit als eine zukünftige Schlüsseltechnologie erweisen. Die Branchenbeobachter...

Sprotts Uranfonds will weitere Milliarden am Spotmarkt investieren!

Sprotts Uranfonds will weitere Milliarden am Spotmarkt investieren!

24.11.2021
Hits:569

Mit dem Sprott Physical Uranium Trust (SPUT) hat Sprott Asset Management den Uranmarkt dieses Jahr im wahrsten Sinne des Wortes aufgemischt und für eine Renaissance des Uranpreises am Spotmarkt gesorgt....

FYI und Alcoa erreichen bei erstem HPA-Testlauf problemlos ihre Ziele

FYI und Alcoa erreichen bei erstem HPA-Testlauf problemlos ihre Ziele

23.11.2021
Hits:534

Nach Einschätzung des für die Metallurgie zuständigen Managers hat FYI Resources Ltd (ASX:FYI; FRA:SDL) seine Ziele beim neuerlichen Testlauf seiner HPA-Pilotanlage „problemlos erreicht“. Am heutigen Morgen (australischer Zeit) seien die...

Fototermin: Bergbauminister besucht Pilotanlage von FYI Resources

Fototermin: Bergbauminister besucht Pilotanlage von FYI Resources

19.11.2021
Hits:551

  Kein geringerer als der Westaustralische Minister für Bergbau und Erdöl und Energie Bill Johnston hat diese Woche die Pilotanlage von FYI Resources Ltd (ASX:FYI; FSE:SDL) nahe Perth besucht. Als...

Sitka trifft auf >1 g/t Carlin-Gold und verdoppelt Landbesitz in Nevada

Sitka trifft auf >1 g/t Carlin-Gold und verdoppelt Landbesitz in Nevada

16.11.2021
Hits:315

Sitka Gold (CSE:SIG; FRA:1RF) arbeitet systematisch weiter an der Entdeckung einer Goldlagerstätte vom Carlin-Typ auf seinem Alpha Projekt am südöstlichen Ende des Cortez Trends in Nevada. Heute hat das Unternehmen...

FYI Resources: Auf dem Weg zum führenden Produzenten grünen HPAs

FYI Resources: Auf dem Weg zum führenden Produzenten grünen HPAs

11.11.2021
Hits:754

Die Analysten von Mac Equity Partners haben sich die Aktie des angehenden HPA-Produzenten (High Purity Alumina) FYI Resources (ASX FYI / WKN A0RDPF) angeschaut und sehen großes Potenzial für die...

Chip, Chip, hurra: Quantum eMotion kann erstes Produkt fertigstellen!

Chip, Chip, hurra: Quantum eMotion kann erstes Produkt fertigstellen!

10.11.2021
Hits:539

Laut den Analysten von ResearchAndMarkets.com soll der globale Markt für Cybersecurity schon 2027 ein Volumen von mehr als 330 Mrd. USD erreichen. Die Datensicherheit wird für Unternehmen und Organisationen auch...

Searchlight Resources erweitert Claims um Kulyk Lake auf 317 km²

Searchlight Resources erweitert Claims um Kulyk Lake auf 317 km²

09.11.2021
Hits:341

Searchlight Resources Inc. (TSXV: SCLT, FRA: 2CC2) hat seine Claims rund um das Seltene Erden- und Uranprojekt Kulyk Lake von 105 km² auf mehr als 317 km2 verdreifacht. Das Projekt...

GOLDINVEST English News

Flor de Cobre; Picture by Element 29 Resources

Element 29 receives drilling permit for second copper project in Peru

Element 29 Resources Inc. (TSX-V: ECU; FRA: 2IK) may begin exploration on its second highly prospective copper project, Flor de Cobre, in southern Peru (Fi

29-11-2021 Hits:34

At the Carmacks Project; Picture provided by Granite Creek Copper

Granite Creek Copper: Project neighbour Minto re-arranges its share structure

Granite Creek Copper Limited's (TSXV: GCX, FSE: GRK) Carmacks copper-gold-silver project is located in the Minto Copper Belt, south of the namesake Minto m

29-11-2021 Hits:35

Source: Finlay Minerals

Finlay Minerals wants to find the twins of Newmont's Equity Silver Mine

Denver-based activist hedge fund, Crescat Capital, made its first investment this summer in Finlay Minerals Ltd. (TSXV: FYL; FRA: FIG) on the recommendatio

20-11-2021 Hits:1131

Pond Technologies

Pond Technologies increases Q3 sales by 70 percent year-over-year

Pond Technologies Holdings Inc. (TSXV: POND;FRA: 4OO) succeeded in increasing revenue by 70% in Q3 2021 compared to Q3 2020, reducing operating loss and im

19-11-2021 Hits:128

Drill Rig in Nevada; Source: Sitka Gold

Sitka hits >1 g/t Carlin gold and doubles land holdings at Alpha Gold in Nevada

Sitka Gold Corp. (CSE:SIG; FRA:1RF) continues to systematically work towards the discovery of a Carlin-type gold deposit at its Alpha project on the southe

16-11-2021 Hits:243

The Elida Project; Source Element 29 Resources

Element 29 Drills 418 Meters of 0.51% Copper Equivalent at Elida

Copper explorer Element 29 Resources Inc. (TSXV: ECU; FRA: 2IK) has impressively underlined the potential of its Elida copper project in central Peru with

15-11-2021 Hits:141

Quelle: Depositphotos

The uncertain certainty of bitcoin

by Midas Touch ConsultingFrom a market perspective, we live in times of high risk. Markets typically reflect the world, and it is a misconception that markets only antici

15-11-2021 Hits:217

The Mohave Project; Source Kingman Minerals

Is gold company Kingman Minerals on the verge of a revaluation?

Inflation in the U.S. is at its highest level in 30 years, lifting the price of gold back well above the USD 1,800 per ounce mark and a key resistance. But

13-11-2021 Hits:248

Drill Rig at the Thorn Project; Foto: Brixton Metals

Gamechanger: Brixton Metals comes up with spectacular gold results!

This is what excellent drill results look like! Copper and gold explorer Brixton Metals (TSX BBB / WKN A114WV) presents first results from the first ever d

12-11-2021 Hits:390

Pressemitteilungen

Neue Präsentation

cover p2 gold corporate presentation october 25 2021

Top News MINING & RESOURCES

Top News GREEN & SUSTAINABLE

Top News BIOTECH & PHARMA

Jetzt mehr erfahren!

300x150_AIS
300x150_ADX_Logo
300x150_Alianza
300x150_AmericanRareEarths
300x150_ArgoGold-Logo
aurcanalogowhite
300x150_Aurora
300x150_Blue_Lagoon
400x200bluemoonlogo
300x150_Brigadier
300x150brixton
camino-logo
300x150_CanadaSilverCobalt
300x150_cerro
img_clz-logo-neu-300-x-150-01-2021
300x150_Conico
300x150cybin
300x150desertlogo
300x150_EcoGraf
e29-logocopper
envirometallogo
300x150etruscuslogo
300x150_Excellon_NewLogo
300x150_Fidelity
300x300finlay-minerals-logo
300x150_FirstGraphene
300x150_FYI
300x150geniuslogo-ms
300x150_Goldplay
300x150_Goliath
300x150_Granite
300x150_GroupTenNew
300x150ionlogo
300x150juggernot
300x150_Kalamazoo
300x150kalogold
300x150kingman-logo
300x150_Lucapa
300x150_matador
300x150_Max
300x150_Metallic
300x300_Metallis_logo
300x150_Nicola
300x150_Nova
300x150nvgold
300x150p2goldlogo
300x150_Pampa
300x150parkwaynewlofo
300x150_PlatinexLogo
300x150_Pond
300x150_Logo_porto
300x150quantumnewlogo
300x150_Ready-Set-Gold-Logo
300x150_Rover
300x150lofosaturn
300x150_Searchlight
300x150silver-hammer
300x150_Sitka
300x150_SIXW
300x150_SonoroGold
300x150speylogowhite
tectoniclogo
300x150tembologo
300x150_Treasury
300x150_UCoreNew
300x150universalcopper
300x150_VanadiumCorp
3000x150_Volcanic