Benutzerbewertung: 4.00 / 5

4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Die Analysten von Rockstone Research haben heute einem aktuellen Bericht zu der kanadischen Petrolithiumgesellschaft MGX Minerals (WKN A12E3P / CSE XMG) veröffentlicht. Darin gehen sie auf die Pläne des Unternehmens ein, auch sein Öl- und Lithiumprojekt Paradox Basin in Produktion bringen zu wollen.

Wir stellen den Lesern von GOLDINVEST.de zur Information den Expertenbericht im Folgenden in Auszügen zur Verfügung:

MGX startet die Entwicklung eines der grössten nicht-entwickelten Petrolithium-Projekte

Es existieren hunderte Unternehmen, die weltweit nach Lithium-Lagerstätten explorieren während Investoren inständig hoffen, die richtige Lithium-Aktie im Depot zu haben, die eines Tages (nach vielen Jahren der Entwicklung) in die Produktion geht. Welches dieser Unternehmen wird bereits in ein paar Wochen in Produktion gehen und hat noch immer eine Marktbewertung von weniger als $100 Mio.? Welches Unternehmen hat niedrige Vorabkapitalkosten und niedrige Produktionskosten, verfügt über eine Skalierbarkeit der Produktion (um auch einen Einfluss auf die Angebotsseite vom Lithiummarkt zu haben) und wird zudem noch von der Regierung gefördert?

Während die Petrolithium-Technologie von MGX Minerals Inc. nächsten Monat mit der kommerziellen Produktion beginnt (siehe hier) und auch die Öl-Preise wie stark am Steigen sind (siehe hier), so verkündete das Unternehmen heute, dass die Arbeiten nun auch am Paradox Basin Petrolithium Projekt in Utah starten werden (siehe hier). Im August berichtete MGX über eines der grössten Initial-Ölschätzungen in der US-Geschichte: Rund 6 Mrd. Barrel Öl, die in unabhängiger Manier vom wohl am respektiertesten Reservoir-Evaluierungsberatungsfirmen in der Öl- und Gas-Industrie geschätzt wurden: Ryder Scott Company LP mit Hauptsitz in Houston, Texas.

Die Vorbereitungen laufen bereits, um eine Seismik-Untersuchung über die gesamte Blueberry Unit (325 km2) durchzuführen, die Teil vom Paradox Basin Petrolithium Projekt (445 km2) ist. Obwohl die Ressourcenschätzung von Ryder Scott bestätigte, dass es Gewissheit für (eine grosse Menge) Öl gibt, so ist das Ziel der Seismik-Studie die Identifikation geologische Formationen und Strukturen, die sich für die Anhäufung von Öl und Lithium eignen. Die Seismik-Ergebnisse werden MGX helfen, präzise Zielstellen für das anschiessende Bohrpogramm zu lokalisieren. Der historische Solengehalt innerhalb vom Lisbon Ölfeld, der Teil von der Blueberry Unit ist, zeigte hochgradige Lithiumgehalte von bis zu 730 ppm.

Da der Druck in den Zonen so hoch ist, benötigt man kein Fracking. Im Grunde genommen muss man nur in die gewünschte Zone bohren, starke Verrohrung anbringen, und das Öl und Lithium von alleine an die Erdoberfläche fliessen lassen. Abhängig von den Fliessraten einer vertikalen Bohrung kann man später entscheiden, ob man zusätzlich noch horizontal geht. Im August schätzte das MGX-Management die Gesamtkosten bis zum Start der kommerziellen Produktion auf $8 Mio. (basierend auf der Erwartung der Fertigstellung einer 3D Seismik-Untersuchung und der Bohrung einer Horizontalförderquelle. MGX sagte ausserdem, dass die kommerzielle Produktion etwa 18 Monate nach dem Bohrstart beginnen könne.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht von Rockstone Research.

Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren dieser Art birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der MGX Minerals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der MGX Minerals steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Rohstoffpreise


Die Rohstoffpreise werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Newsletter