Perth, Western Australia, Australien. Tiger Resources Ltd. (WKN: A0CAJF, ASX: TGS) ("Tiger") gibt die Ernennung von Herrn Brad Sampson zum Chief Executive Officer und Managing Director des Unternehmens bekannt.

Nach dieser Ernennung wird der derzeitige CEO und Managing Director, Herr Michael Griffiths, als nicht-exekutives Mitglied im Board verbleiben, um den reibungslosen Wechsel in der Geschäftsleitung zu unterstützen.

Herr Sampson, ein Bergbauingenieur, besitzt über 25 Jahre Berufserfahrung in der Rohstoffbranche an zahlreichen Standorten einschließlich westliches und südliches Afrika. Zusätzlich zur beachtlichen Minenentwicklungs- und Betriebserfahrung besitzt Herr Sampson Erfahrung in der Leitung börsennotierter Unternehmen in mehreren internationalen Gerichtsbezirken. Herr Sampson hatte leitende Stellen, die den gesamten Zyklus der Exploration, Entwicklung, Konstruktion, des Betriebs und der Schließung abgedeckt haben.

Tigers Chairman, Mark Connelly, sagte: "Tigers Board ist mit dieser Ernennung und den Führungsqualitäten sehr zufrieden, die Herr Sampson in das Unternehmen einbringt.

Seine Erfahrung in Afrika, seine Expertise in der Bergbauproduktion und Führungsrollen einschließlich der Verantwortung für Veränderungsmanagement macht ihn zu einem ausgezeichneten CEO für Tiger, da das Unternehmen die Leistung der Bergbaubetriebe Kipoi während dieser anhaltenden herausfordernden Umständen konsolidiert.

Der Board dankt Mike Griffiths für seine Dienste als CEO und Mike wird Kontinuität in seiner Eigenschaft als nicht-exekutives Mitglied im Board gewährleisten, eine Aufgabe, die er erstmals 2012 übernahm."

Folgend eine Zusammenfassung der wichtigsten Konditionen in Herrn Sampsons Arbeitsvertrag:

- Aufgabenumfang und Verantwortung wie üblich für einen Managing Director/Chief Executive Officer;

- Gesamter Festbezug (TFR, Total Fixed Remuneration) von 500.000 AUD vorbehaltlich einer jährlichen Überprüfung und Korrektur nach Ermessen des Boards;

- Berechtigung zur Beteiligung an kurz- und langfristigen Prämiensystemen (STIs, Short Term Incentive Schemes und LTIs, Long Term Incentive Schemes) die das Unternehmen von Zeit zu Zeit bereitstellt. Im Allgemeinen wird ein STI-Paket einem Geldwert von rund 50% des TFR entsprechen. Die Zuteilung von 75% des STI-Betrags wird abhängig sein von der Erfüllung der entscheidenden Leistungskennzahlen, die der Board zusammen mit Herrn Sampson festlegen wird. Die Zuteilung der restlichen 25% des STI-Betrags wird ausschließlich nach Ermessen des Board erfolgen.

- Ein LTI-Paket wird einem Geldwert von 100% des TFR entsprechen. Ein LTI-Paket kann Performance-Rechte, Aktienbezugsrechte, Aktienoptionen oder Aktien auf Kreditbasis mit angemessenen Übertragungskonditionen umfassen; und

- Kündigung gemäß der Industrienorm und Änderung der Kontrollbestimmung wird gelten einschließlich einer sechsmonatigen Kündigungsfrist vom Unternehmen an Herrn Sampson.

Für weitere Informationen bezüglich der Aktivitäten des Unternehmens wenden Sie sich bitte an:

Mark Connelly
Non-Executive Chairman

Tel. +61-8-6188 2000
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nathan Ryan
Media

Tel. +61-420-582 887
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im deutschsprachigen Raum:

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Rohstoffpreise


Die Rohstoffpreise werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Newsletter