5. Oktober 2017 - Spitfire Materials Limited (ASX: SPI) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen sein erstes Bohrprogramm im Goldprojekt Alice River in Queensland auf den Weg gebracht hat. Dieses erste Reverse-Circulation-Bohrprogramm, das 17 Bohrlöcher und ungefähr 2.430Bohrmeter umfasst, wird in den Pachtgebieten Alice Queen und One Mile durchgeführt und soll 2-3Wochen in Anspruch nehmen.

Das Goldprojekt Alice River liegt 270 km westlich von Cooktown bzw. 470 km nordwestlich von Cairnsim Nordosten von Queensland am südlichen Ende der Provinz Savannah (siehe Abbildung 1). Das Projekt umfasst acht Explorationsgenehmigungen und acht bewilligte Pachtgebiete.

John Young, der Managing Director von Spitfire, erklärte, die erste Phase der RC-Bohrungen sei auf die Weiterverfolgung der Ergebnisse der historischen Probenahme und Modellierung ausgelegt, die zur Definition eines anfänglichen Explorationsziels geführt haben; darüber wurde in diesem Jahr bereits berichtet (siehe ASX-Pressemitteilung vom 26. Mai 2017 für umfassende Informationen).

Das Projekt Alice River blickt auf eine lange Geschichte von Schürf- und Explorationsarbeiten zurück, die mit der Entdeckung von Gold in dem Gebiet durch John Dickie im Jahr 1903 begann. In den späten 1970er-Jahren erkundete Anaconda Australia die nördlichen Teile des Projekts rund um die höffigen Gebiete Potallah und Gossan; dabei wurden unter anderem geochemische und geophysikalische Untersuchungen und Bohrungen durchgeführt. In den 1980er- und 1990er-Jahren wurden von CyprusGold Australia, Beckstar und Goldminco umfangreiche Explorationstätigkeiten durchgeführt; diese konzentrierten sich auf die Region weiter südlich um die höffigen Gebiete Peninsula King, Alice Queen und Posie.

C:\Users\Carina\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.Word\SF0004A.JPG

Abbildung 1 – Lageplan des Goldprojekts Alice River

Die erst kürzlich erteilte wichtigste Explorationsgenehmigung, EPM 26266, erstreckt sich auf die zentralen 15 km der Scherzone von Alice River und deckt das zusammenhängende Gebiet der acht bewilligten Pachtgebiete ab. Die Exploration im Rahmen der Genehmigung EPM 26266 wurde vorerst aufgeschoben, da das Unternehmen weiterhin an einer Vereinbarung mit Olkola Corporation über einen geeigneten Zugang arbeitet; dies schließt angemessene Untersuchungen zum kulturellen Erbe ein.

Für weitere Informationen bitte kontaktieren Sie:

INVESTORS:

John Young, Spitfire Materials Limited

Telephone: 0419 954 020

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

MEDIA:

Nicholas Read, Read Corporate

Telephone: 0419 929 046

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erklärung zum zuständigen Sachverständigen

Die Informationen in dieser Pressemitteilung, die sich auf Explorationsergebnisse und Mineralressourcen beziehen, basieren auf Informationen des vom Unternehmen aufgestelltenManging Directors, Herrn John Young. Herr Young ist der zuständige Sachverständige und Mitglied des Australian Institute of Mining and Metallurgy. Herr Young verfügt über ausreichende Erfahrung mit dem beschriebenen Mineralisierungsstil und Tätigkeitstyp, um als zuständiger Sachverständiger im Sinne des „Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and OreReserves“ in der Fassung von 2012 zu fungieren. Herr Young hat gegenüber dem Unternehmen offengelegt, dass er substanzieller Aktionär des Unternehmens ist. Herr Young ist damit einverstanden, dass die auf seinen Informationen basierenden Angaben in einer der Form und dem Zusammenhang entsprechenden Weise in die Pressemitteilung aufgenommen werden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle,autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigungmitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keineVerantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder derGenauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf-oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com ,www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Rohstoffpreise


Die Rohstoffpreise werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Newsletter