Lucapa Diamond Company Limited (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) („Lucapa“ oder „das Unternehmen“) gibt ein Update über die börsennotierten Optionen zu 0,20 AUD (LOMOA), die am oder vor dem 30. September 2017 ausübbar sind.

Von den 46,46 Millionen emittierten LOMOA-Optionen wurden insgesamt 42,23 Millionen am oder vor dem Verfallsdatum, 30. September 2017, für einen Bruttoerlös von 8,45 Millionen AUD ausgeübt.

Laut des am 26. Mai 2017 in einer Pressemitteilung bekannt gegeben Emissionsvertrag wird das Unternehmen die Emissionsbank, Westar Capital Limited, über eine Anzahl von 4.224.697 LOMOA-Optionen informieren, die ohne Ausübung verfielen.

Die Zuteilung dieser sogenannten Shortfall Shares an die Emissionsbanken wird weitere 844.939 AUD für Lucapa beschaffen und damit die durch die LOMOA-Optionen beschafften Geldmittel auf insgesamt 9,2 Millionen AUD erhöhen abzüglich der mit dem Emissionsvertrag verbundenen Gebühren.

Wie am 26. Mai 2017 in einer Pressemitteilung bekannt gegeben wurde, wird Lucapa diese Geldmittel aus der garantierten Umwandlung der LOMOA-Optionen zur Finanzierung der Akquisition und zur Weiterentwicklung des hochwertigen Kimberlitprojekts Mothae in Lesotho, südliches Afrika, verwenden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

STEPHEN WETHERALL
MANAGING DIRECTOR
Tel. +61 8 9381 5995
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.lucapa.com.au

Im deutschsprachigen Raum

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Rohstoffpreise


Die Rohstoffpreise werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Newsletter