Die wichtigsten Punkte

• Erstes sieben Bohrungen umfassendes Programm auf dem Lithiumprojekt Manono wurde abgeschlossen und die ersten Analysenergebnisse sind eingetroffen.

• Hochgradige Lithiumvererzung kommt im gesamten Abschnitt des Pegmatites Roche Dure vor.

• Analysenergebnisse aus AVZs erster berichteter Kernbohrung, MO17DD002, zeigten 202,8m* mit 1,57% Li2O und 1.078 ppm Sn.

• Die visuelle Schätzung der in den Bohrkernen protokollierten Spodumenhäufigkeit, wird in den berichteten Analysenergebnissen reflektiert.

• Zinngehalte von bis zu 0,73% in schmalen Abschnitten nahe Kontaktzonen.

• Die Ergebnisse der restlichen sechs Bohrungen werden bis Ende August 2017 erwartet.

• Ein ausgedehntes RC- und Kernbohrprogramm ist für Ende des dritten Quartals/Anfang des vierten Quartals geplant.

Unabhängige Prüfung bestätigt Weltklasse-Potenzial des Lithiumprojekts Manono

Highlights – Lithiumprojekt Manono

• Die Analysenergebnisse der in Erkundungsschürfgräben gesammelten Proben bestätigen das Vorkommen einer Lithiumvererzung in Pegmatiten, die sich in Streichrichtung über mehr als 13km erstrecken.

• Analysenergebnisse aus den Schürfgräben schließen nur Abschnitte von 29m mit 1,54% Li2O und 38m mit 1,29% Li2O in relativ unverwitterten Pegmatit und 197m mit 0,50% Li2O in überwiegend verwitterten Pegmatit ein. Weitere Ergebnisse werden erwartet.

• Die anfänglichen Kernbohrungen mit einer Gesamtlänge von 1.734m wurden jetzt abgeschlossen. Die Beprobung der Bohrkerne ist im Laufen. Die Analysenergebnisse werden Anfang August erwartet.

• Innerhalb der 13.000m langen Zone liegen sechs separate große Pegmatite, deren Längen bis dato zwischen 400 bis 5.400m liegen.

• Es wurde bestätigt, dass die sechs großen Pegmatite alle Spodumen enthalten, wobei die Spodumenvererzung bis zu 30% des Gesteinsvolumens beträgt.

• Die bis dato durchgeführte Protokollierung der Bohrkerne deutet an, dass die wahren Mächtigkeiten der großen Pegmatite zwischen 50 und 220m liegen – viel mächtiger als anfänglich vorhergesagt.

• Die nächste Bohrphase wird mit Blick auf die Berechnung einer anfänglichen Lithiumressource Anfang 2018 geplant.

Rohstoffpreise


Die Rohstoffpreise werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Newsletter