Enter the stock details in correct format

Liebe Leserinnen und Leser, herzlich Willkommen im neuen Jahr 2015, zu dem ich Ihnen viel Gesundheit, Glück und natürlich (Börsen-)Erfolg wünschen darf! Die Märkte haben den Jahresauftakt weniger euphorisch begonnen. Der SP500 legte die schwächste 5-Tagesserie zum Jahresauftakt seit 1991 hin. Für viele Marktteilnehmer ist nunmehr klar, dass 2015 ein "grottenschlechtes Börsenjahr" wird.

Dem kann ich mich nicht wirklich anschließen.

Erstens, befinden wir uns in einem zyklisch gesprochen bullischem Zeitfenster. Der Dekadenzyklus zeigt mit dem "5er Jahr", also 2015, 2005, 1995 usw. klar nach oben. "5er" Jahre sind die stärksten Jahres in diesem Zyklus. Außerdem: Der Präsidentenzyklus. Wir befinden uns nunmehr in einem Vorwahljahr, dem stärksten Jahr dieses vierjährigen Zyklus.

Zweitens, zeigt der Chart zwar keine über die Maßen positiven Muster, allerdings auch nichts wirklich bärisches. Vielmehr geht die Pendelbewegung um die 200-Tagelinie nunmehr weiter und - wenn die Saisonalität recht behalten sollte - wird diese gegen Monatsende aufgelöst. Alarm sollten die Bullen erst dann schlagen, wenn das Dezember-Tief bei derzeit 9228 Punkten fallen sollte.

Bis dahin bleibe ich dabei: 2015 wird ein gutes Börsenjahr! Wie immer gibt es mehr dazu im Video von heute!

Es grüßt Sie herzlich aus München,

Ihr Heiko Seibel
www.profi-handelssignale.de

PS: Sie können ab sofort meine Handelsstrategien vollkommen ohne Aufwand "kopieren". Wie das geht lesen Sie hier: http://tradingstories.de/tradecopy

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Rohstoffpreise


Die Rohstoffpreise werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Newsletter