Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Das kanadische Lithium-Unternehmen Southern Lithium (TSX-V: SNL, WKN:A2DF61; ISIN: CA8433031082) hat binnen weniger Tage die Genehmigung zum Bohrprogramm auf seiner Cruz-Liegenschaft erhalten und sogleich erste Arbeiten gestartet. Nachdem der Umweltverträglichkeitsbericht durch das Umweltministerium der argentinischen Region Salta positiv bewertet wurde, startete die erste Phase des Bohrprogramms.

Das Programm hat das Ziel, einen fünf Kilometer langen Solekörper mittels einer Kernbohrung, die an zwei getrennten Stellen gebohrt wird, zu erkunden. Ziel ist es, die Zusammensetzung der Sole zu analysieren und weitere geologische und hydrologische Erkenntnisse zu erlangen. Das Bohrprogramm basiert auf den Erkenntnissen geophysikalischer Untersuchungen, die bereits im Vorfeld durchgeführt wurden.
Cruz-Liegenschaft für Southern Lithium zentrales Projekt

Konkret wird Southern Lithiums Joint-Venture-Partner Millennial Lithium Corp. die Arbeiten verwalten. Die Löcher werden mindestens 250 Meter tief gebohrt und es werden Daten zu Lithologie, Bohrloch-Geophysik, Porosität und weitere tiefenspezifische Informationen gesammelt. Zur Sole-Probeentnahme wird ein hydraulisches Doppelpackersystem verwendet, welches sich unter ähnlichen Umständen bereits bewährt hat. Die Arbeiten werden von Hidrotec S.R.L. durchgeführt, ein Unternehmen, das in Salta beheimatet ist und das langjährige Erfahrung rund um die Exploration von Lithium hat. Als hydrogeologischer Berater fungiert Mike Rosko vom US-Unternehmen Montgomery and Associates Inc..

Southern Lithium hat es sich mit seinem erfahrenen Management-Team zur Aufgabe gemacht, ein Portfolio aus aussichtsreichen Lithium-Projekten zusammenzustellen. Kern des Ansatzes ist es, hochwertige Liegenschaften zu entwickeln und kosteneffektive Lösungen zur Finanzierung umzusetzen. Auf diese Weise will das Unternehmen Mehrwert für alle Aktionäre schaffen. Die argentinische Cruz-Liegenschaft spielt für diese Strategie eine zentrale Rolle. Im Zusammenhang mit dem nun begonnenen Bohrprogramm hat das Unternehmen 800.000 Aktienoptionen zu 0,25 CAD an Management und Berater ausgegeben.


HINWEISE AUF MÖGLICHE INTERESSENKONFLIKTE
Die hier angebotene Berichterstattung stellt keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlung dar und ist weder explizit noch implizit als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die hanseatic stock publishing UG und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Berichterstattung dient ausschließlich der Leserinformation und stellt zu keinem Zeitpunkt eine Handlungsaufforderung dar. Zwischen derhanseatic stock publishing UG und den Lesern der von ihr veröffentlichten Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich die Berichterstattung ausschliesslich lediglich auf die jeweils genannten Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung bezieht. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der hanseatic stock publishing UG Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der hanseatic stock publishing UG ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschliessen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Mitarbeiter des Herausgebers halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien oder Aktien-Optionen des besprochenen Wertpapieres. Eine Veränderung, Verwendung oder Reproduktion dieser Publikation ohne eine vorherige schriftliche Zustimmung von derhanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt) ist untersagt. Bitte lesen Sie auch unseren Disclaimer: http://www.miningscout.de/disclaimer/.
Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter derhanseatic stock publishing UG Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der hanseatic stock publishing UG ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!



Gi Logo 650rgb