FMC

  • Löst Argentinien Chile als Marktführer bei der Lithiumproduktion ab?

    Argentinien ist heute der drittgrößte Lithiumproduzent der Welt - mit etwa 30.000 Tonnen pro Jahr, aber die Zahl könnte sich laut den Prognosen von Brancheninsidern innerhalb von fünf Jahren verdreifachen. Zum Vergleich: Chile ist mit rund 70.000 Tonnen pro Jahr derzeit der zweitgrößte Produzent. Australiens bedient mit rund 76.000 Tonnen aktuell 40 Prozent des Weltmarktes.