Goldaktien

  • GOLDINVEST-Interview mit Rainy Mountain Royalty

    Wir hatten vor Kurzem unverhofft die Gelegenheit, ein Interview mit Robert Middleton, dem Chefgeologen von Rainy Mountain Royalty (WKN A12CYK / TSX-V RMO) zu sprechen. Das Unternehmen erkundet das vielversprechende Goldprojekt Brunswick in der Bergbauregion Timmins in der kanadischen Provinz Ontario.

  • Broadway Gold – Wird das Madison-Projekt zum Company Maker?

    Der kanadische Kupfer- und Goldexplorer Broadway Gold Mining (WKN A2DGV2 / TSX-V BRD) hat auf seinem Madison-Projekt in der legendären Bergbauregion Butte-Anaconda (Montana) ein drittes Oberflächenbohrprogramm angestoßen. Damit will man die Erfolge der ersten beiden Bohrphasen – u.a. 24,50 g/t Au und 0,391% Cu über 30,28 Meter und 41,65 g/t Au sowie 0,384% Cu über 11,0 Meter - wiederholen.

  • QMX Gold verzeichnet bei Kapitalerhöhung extrem hohe Nachfrage

    Gute Nachrichten kommen von QMX Gold (WKN A1J0YF / TSX-V QMX): Die Kanadier können im Rahmen ihrer laufenden Kapitalmaßnahme aufgrund der großen Nachfrage mit einem höher als bisher erwartet ausfallenden Emissionserlös rechnen. Man hat sich mit dem Emissionskonsortium auf eine Erhöhung des Volumens um bis zu 15 Prozent geeinigt, geht aus einer aktuellen Meldung der Gesellschaft hervor.

  • Investment Case Canadian Mining – Aussichtsreiche Sondersituation

    Manchmal stößt man auf ein Unternehmen, dessen Aktienstruktur schon so interessant ist, dass man allein deshalb aufmerksam wird. Das war für uns bei Canadian Mining (WKN A2DS4N / TSX-V CNG) der Fall. Das Unternehmen steht allerdings auch noch am Anfang seiner – unserer Ansicht nach vielversprechenden – Entwicklung.

  • Prize Mining – Erfolgreiche Beprobung auf Daylight und Toughnut ausgeweitet

    Nachdem der Goldexplorer Prize Mining (WKN A2AQ71 / TSX-V PRZ) Ende August vielversprechende Ergebnisse von Boden- und Gesteinsproben vom Gebiet der Goldprojekte Daylight und Toughnut vorgelegen konnte, will das Unternehmen diesen Erfolg nun ausweiten.

  • QMX Gold füllt sich die Kassen

    Die kanadische QMX Gold (WKN A1J0YF / TSX-V QMX) entwickelt ein vielversprechendes Goldprojekt im Val d’Or in Québec – in direkter Nachbarschaft zu Integra Gold, die vor Kurzem erst für 590 Mio. Dollar übernommen wurde. So ein Projekt voranzubringen, kostet natürlich Geld und QMX hat sich nun einen großen Batzen gesichert, der erst einmal eine ganze Weile reichen sollte.

  • Spitfire Materials – Fusion mit Aphrodite Gold nun beschlossene Sache

    Jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht: Die Fusion zwischen Spitfire Materials (WKN A0M6KQ / ASX SPI) und Aphrodite Gold (ASX AQQ) ist beschlossene Sache. Die Unternehmen gaben heute bekannt, dass eine formelle Vereinbarung unterzeichnet wurde, den geplanten Merger tatsächlich durchzuführen. Damit soll eine signifikante neue Goldprojektentwicklungsgesellschaft entstehen.

  • Prize Mining – Vielversprechende Goldproben zeigen 41 neue Ziele auf

    Boden- und Gesteinsproben dienen in der Metallexploration dazu, ein erstes, genaueres Verständnis der Vererzung auf einem Projekt zu erhalten. Sie dienen der Vorbereitung der Bohrungen, mit denen später eine Ressource nachgewiesen werden kann – der Meilenstein schlechthin, in der Entwicklung einer Explorationsgesellschaft. Nun hat die kanadische Prize Mining (WKN A2AQ71 / TSX-V PRZ) bereits eine erste Ressource von 1,8 Mio. Unzen Gold auf dem Kena-Daylight-Projekt nachgewiesen, doch soll das erst der Anfang gewesen sein!

  • Sarama Resources: „big news” aus Burkina Faso

    Zusammen mit der Savary Gold Corp. entwickelt Sarama Resources (WKN A1JPHS / TSX-V SWA) in Burkina Faso das Goldprojekt „Karankasso”. Saramas Joint-Venture-Partner ist Betriebsführer und hat im zweiten Quartal ein umfassendes Explorationsprogramm durchgeführt, für dessen letzten Teil nun Ergebnisse vorgelegt wurden. Insgesamt hat Savary auf „Karankasso” 109 Bohrungen abgeteuft, die auf eine Gesamtbohrlänge von 6.747 Metern kommen. Das Explorationsprogramm umfasste eine ganze Reihe neuer und interessanter Bohrziele, die auf ihre Goldgehalte untersucht wurden.

  • Sarama Resources: Hier wächst etwas sehr Großes heran!

    Aus Afrika kommen gute Nachrichten für Sarama Resources (WKN A1JPHS / TSX-V SWA). Das kanadische Rohstoffunternehmen testete dort auf dem Projekt „South Houndé” in Burkina Faso mit Explorationsbohrungen bekannte Goldmineralisierungen auf dem „MC Deposit”, die in die Tiefe und entlang der Streichlinie offen waren. Die Arbeiten auf dem Areal, das man in Kooperation mit dem Bergbauriesen Acacia Mining (WKN A1CTRD) entwickelt, hatten Erfolg: Der bekannte Erzkörper konnte ausgedehnt werden und die Bohrungen haben sehr gute Ergebnisse gebracht.

  • QMX Gold drückt im Tal des Goldes” auf das Tempo

    „Tal des Goldes” - der Name des Minen-Camps Val d´Or in der kanadischen Provinz Quebec ist Programm. Schon lange wird hier Gold gefördert, die Region ist für ihren Reichtum an Edelmetallen bekannt. Mit rund 200 Quadratkilometern Land ist auch die kanadische QMX Gold Corporation (WKN A1J0YF / TSX-V QMX) in der Gegend aktiv. Das Areal zieht sich über 30 Kilometer Länge quer durch das Herzstück des „Tal des Goldes”. Auf dem Gebiet, das QMX kontrolliert, liegt die Bevcon Gold Mine, in der nach dem 2. Weltkrieg über Jahre hinweg Gold abgebaut wurde. Mit einer Förderung von 478.000 Unzen zeigte die Mine nicht nur, dass hier Edelmetall vorhanden ist, sondern gleich in großen Mengen - es ist die nach Produktionsmenge sechstgrößte Mine der Region.

  • Amani Gold eröffnet Bohrkampagne mit bis zu 35,9 g/t Gold

    Die australische Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) untersucht auf der Kebigada-Zone, für die das Unternehmen erst vor Kurzem seine erste Ressourcenschätzung vorlegte, die Tiefenausläufer hochgradiger Vererzung unterhalb des bisherigen Bohrniveaus. Und wie es aussieht, ist man bereits mit den ersten drei Bohrlöchern fündig geworden.

  • Starke Performance – Kirkland Lake hebt Prognosen an

    Aufgrund der starken Ergebnisse im ersten Halbjahr 2017 hat der kanadische Goldproduzent Kirkland Lake Gold (WKN A2DHRG / TSX KL) seine Produktionsprognose für das Gesamtjahr von 530.000 bis 570.000 auf 570.000 bis 590.000 Unzen des gelben Metalls angehoben.

  • Spitfire Materials – In der Erfolgsspur

    Der australische Goldexplorer Spitfire Minerals (WKN A0M6KQ / ASX SPI) hat ein ereignis- und erfolgreiches Quartal hinter sich. Mit der Übernahme der privaten Admiral Gold fing alles an.

  • Barrick Gold steigert bereinigten Gewinn um 65%

    Der nach Ausstoß größte Goldproduzent der Welt Barrick Gold (WKN 870450) konnte den bereinigten Gewinn des zweiten Quartals um 65% steigern. Dazu trugen unter anderem niedrigere Kosten aber auch ein Anstieg der Produktion bei. Der Konzern zahlte zudem weitere 309 Mio. Dollar an Schulden zurück und führt damit den bereits vor einigen Jahren eingeschlagenen Kurs fort.

  • QMX Gold stößt gleich mit ersten Bohrungen auf Vererzung

    Erst gestern hatten wir den Lesern von GOLDINVEST.de den kanadischen Goldexplorer QMX Gold (WKN A1J0YF / TSX-V QMX) vorgestellt und schon heute legt das Unternehmen mit vielversprechenden Neuigkeiten von seinem Bohrprogramm auf dem Gebiet Bonnefond South Plug – an der Ostseite von QMX Golds riesigen Liegenschaften in Quebec – nach.

  • Prize Mining – Datenflut von Goldprojekten Daylight und Toughnut zu erwarten

    Vergangenen Monat hatte die kanadische Prize Mining (WKN A2AQ71 / TSX-V PRZ) die erste Phase der Explorationsaktivitäten auf seinen Projektgebieten Daylight und Toughnut angekündigt. Nun hat man diese Arbeiten abgeschlossen, sodass in Kürze eine wahre Flut von Informationen zu erwarten ist.

  • QMX Gold – Die nächste Integra Gold?

    Schon bevor der Goldpreis wieder den Weg nach oben einschlug, war zu beobachten, dass die Direktinvestitionen großer Goldproduzenten in Juniors des Sektors auf den höchsten Wert des vergangenen Jahrzehnts stiegen. Und auch einige, Hunderte Millionen Dollar schwere Übernahmen waren zu verzeichnen. Unter anderem wird Eldorado Gold für rund 590 Mio. Dollar Integra Gold schlucken. Das Unternehmen, das wir den Lesern von GOLDINVEST.de vorstellen möchten, könnte von der Aufmerksamkeit, die dieser Deal hervorgerufen hat, erheblich profitieren!

  • Evolution Mining – Gutes Juniquartal beschert Produktionsrekord

    Der australische Goldproduzent Evolution Mining (WKN A1JNWA) hat für das zweite Quartal 2017 einen Produktionsrekord gemeldet. Das Ziel für das Gesamtjahr erreichte das Unternehmen zum nun sechsten Mal in Folge.

  • Sarama Resources – Bondi-Übernahme so gut wie abgeschlossen

    Die Übernahme der Goldlagerstätte Bondi in Burkina Faso durch die kanadische Sarama Resources (WKN A1JPHS / TSX-V SWA) ist quasi abgeschlossen. Denn wie Sarama heute mitteilt, hat das Bergbauministerium des westafrikanischen Landes die Rechnung für den Übertrag der Explorationsgenehmigung für die Djarkadougou-Liegenschaft, die Bondi beherbergt, ausgestellt und das Unternehmen diese bereit beglichen. Sarama übernimmt die Liegenschaft von Orezone Gold (WKN A0RF8Q).