De Grey Mining

  • De Grey Mining: Auf Toweranna geht es richtig los

    Zum Monatswechsel hat De Grey Mining (WKN: 633879; ASX: DEG) 5 Millionen Dollar von Kirkland Lake aus Kanada erhalten. Das Geld fließt im Rahmen einer Kapitalerhöhung von der kanadischen Goldcompany an den australischen Explorer. Mit dem frischen Kapital sollen die weiteren Explorationstätigkeiten von De Grey Mining forciert werden. Dabei machen die Australier in diesen Tagen einen wichtigen Schritt nach vorne.

  • Investorenlegende Eric Sprott setzt auf Goldrausch in Australien

    Der Milliardär und weltweit anerkannte Rohstoffinvestor Eric Sprott – unter anderem auch Chairman bei Kirkland Lake Gold (WKN A2DHRG) – glaubt an den neuen Goldrausch in Australiens Pilbara-Region. Gleichzeitig erklärte er, dass er in seinen 40 Jahren an den Märkten noch nie einen solchen Enthusiasmus gesehen habe wie derzeit in Australien.

  • GOLDINVEST-Interview De Grey Mining von der Edelmetallmesse

    Auf der diesjährigen Edelmetallmesse, die Ende vergangenen Wochen in München stattfand, hatten wir Gelegenheit mit Andy Beckwith zu sprechen, dem Geologen hinter der Erfolgsstory von De Grey Mining.

  • Erhalt von 5 Millionen Dollar an Zeichnungsgeldern von Kirkland Lake

    De Grey Mining Limited ((WKN: 633879; ASX: DEG, „De Grey“ oder „das Unternehmen“) bestätigt den Erhalt der Zeichnungsgelder in Höhe von 5 Millionen Dollar von Kirkland Lake Gold Limited („Kirkland Lake“). Dies erfolgte gemäß des am 2. Oktober 2017 bekannt gegebenen Zeichnungsabkommens, das von Kirkland Lake die Einzahlung der Gelder am 1. November 2017 in De Greys Zeichnungskonto verlangte.

  • De Grey Mining Ltd.: Entdeckung mächtiger Konglomerate und Goldnuggets bestätigt Potenzial des 12km langen Ziels

    De Grey Mining Limited ((WKN: 633879; ASX: DEG, "De Grey" oder "das Unternehmen") berichtet die Entdeckung von zwei Prospektionsgebieten, wo sehr aussichtsreiche Konglomerateinheiten kartiert und damit in Zusammenhang stehende Goldnuggets von Mitarbeitern De Greys gefunden wurden. Dieser neue Konglomerathorizont unter der früher berichteten 12km langen Zone Mt Roe Basalt erweitert beachtlich De Greys Landflächen für eine Goldvererzung in Konglomerat innerhalb des Goldprojekts Pilbara.

  • De Grey Mining mit potenziell explosiver Neuentdeckung

    Als die australische De Grey Mining (WKN 633879/ ASX DEG) zuletzt die Entdeckung von Goldnuggets – und der damit verbundenen Goldkonglomeratziele – veröffentlichte, schoss die Aktie des Unternehmens mit gewaltigen Umsätzen sprunghaft nach oben. Nun meldet De Grey eine weitere, möglichweise noch spektakulärere Entdeckung dieser Art!

  • Goldgesellschaft De Grey Mining entwickelt sich weiter

    Der australische Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) hat sein Goldprojekt Pilbara bereits ein ganzes Stück vorangebracht. Unter anderem besteht schon eine Scoping-Studie (vorläufige Wirtschaftlichkeitsuntersuchung), die positive Ergebnisse erbrachte. Angesichts dessen hat das Unternehmen reagiert und sich mit neuen Boardmitgliedern verstärkt, die über die Fähigkeiten verfügen, das Unternehmen durch Machbarkeitsstudie, Projektfinanzierung, Entwicklung und Minenbau zu geleiten.

  • De Grey Mining Ltd. - Veränderungen im Board und Ernennung von Sprott Capital als Berater

    Die wichtigsten Punkte:
     

    Ernennung von Herrn Andy Beckwith (Geologe) zum Technical Director; Fortsetzung seiner führenden Position als Betriebsleiter.
     

    - Ernennung von Brett Lambert (Ingenieur) zu einem nicht exekutiven Direktor.
     

    - Rücktritt von Davide Bosio aus dem Board.
     

    - Sprott Capital Limited aus Ontario, Kanada, wurde damit beauftragt, die Aktivitäten an den nordamerikanischen Kapitalmärkten zu unterstützen.

  • De Grey Mining – Bonanza-Zielgebiet gesichert!

    Erst diesen Sommer hatte die australische Goldgesellschaft De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) eine positive Scoping-Studie zu ihrem Goldprojekt Pilbara vorgelegt. Diese zeigte nicht nur, dass mit steigenden Ressourcen die Wirtschaftlichkeit des Projekts zunimmt – ein Punkt, indem De Grey seitdem bereits vorangekommen ist. Nachfolgende Berechnungen auf Basis der Studie demonstrierten auch, dass jede zusätzliche Ressource mit einem Gehalt von über 3 Gramm Gold pro Tonne das Potenzial hat, die finanzielle Performance insgesamt und den ersten Cashflow substanziell zu steigern und die Amortisierungsdauer des Projekts zu verkürzen. Solange die Vorkommen wirtschaftlich mit dem Lkw zur geplanten Anlage gefahren werden können...

  • De Grey Mining Ltd. sichert sich Bonanza-Goldziel - Prospektionsgebiet Blue Moon

    Über 1km langes signifikantes "zugängliches" Bohrziel

    - Option zum Erwerb von Schlüsselliegenschaften innerhalb des vor Kurzem erworbenen größeren umliegenden Liegenschaftspakets.

    - Bis dato wurden über 1.500 Unzen Gold in weniger als 2m Tiefe entdeckt.

    - Gold kommt in Quarzgängen in Form von Äderchen, massig, kristallin und als freie Goldnuggets im überlagernden Boden vor.

    - Sehr aussichtsreich für tektonisch kontrollierte hochgradige Goldvererzung innerhalb regionaler nach Nordosten streichender Struktur.

    - Laufende Strategie zur Suche zusätzlicher höhergradiger Ressourcen für das Goldprojekt Pilbara.

  • Goldexplorer De Grey Mining auch mit Lithium erfolgreich?

    Der australische Goldexplorer De Grey Mining (WKN 663879 / ASX DEG), der zuletzt eine wahre Kursexplosion erlebte, verfügt mit der Liegenschaft King Col auch über ein sehr interessantes Lithiumprojekt. King Col liegt in unmittelbarer Nähe zu den Weltklasse Lithiumlagerstättem Pilgangoora sowie Wodgina und lieferte jetzt erste, ermutigende Bohrergebnisse.

  • De Grey Mining: Erkundungsbohrungen in größeren Abständen treffen auf hohe Lithiumgehalte – 17m mit 2,55% Li2O

    16. Oktober 2017

    Erkundungsbohrungen in größeren Abständen treffen auf hohe Lithiumgehalte - 17m mit 2,55% Li2O

    King Col - mit Lithium angereicherter Pegmatit

    KRC012 17m mit 2,55% Li2O ab 13m Tiefe
    KRC011 8m mit 1,0% Li2O ab 27m Tiefe
    KRC011 1m mit 8,63% Cs2O ab 25m Tiefe

    - Serie gestapelter mäßig mächtiger und nach Süden einfallender Pegmatitkörper wurde durchteuft.

    - Nicht überprüft nach Nordosten in Streichrichtung und in Fallrichtung.

    - Bis dato wurden RC-Erkundungsbohrungen (1.648m) in größeren Abständen nur in einem begrenzten Rahmen über eine Strecke von 2km niedergebracht.

    - Frischer vererzter Pegmatit ab geringen Tiefen (<10m).

    - Geplantes zukünftiges Programm schließt anfängliche Kernbohrungen zur Bewertung der Mineralogie sowie eine detaillierte Kartierung und Entnahme von Bodenproben über die noch ungeprüfte Streichlänge von 5,5 km des Pegmatit-Trends ein.

  • De Grey Mining: Eine geradezu spektakuläre Nachricht!

    Bei De Grey Mining (WKN 663879 / ASX DEG) kommen die guten Neuigkeiten derzeit Schlag auf Schlag. Zuletzt konnte man eine deutlich höhere Goldreserve für das eigene Pilbara-Projekt melden (wir berichteten, Link: http://www.goldinvest.de/aus-der-redaktion/946-de-grey-mining-goldressource-des-pilbara-projekts-steigt-deutlich) und kündigte Neuigkeiten auf Seiten der Finanzierung an.

  • De Grey nimmt strategischen Investor Kirkland Lake in ihr Aktienregister auf

    De Grey Mining Limited ((WKN: 633879; ASX: DEG, „De Grey“ oder „das Unternehmen“) gibt bekannt, dass sich Kirkland Lake Gold Ltd. („Kirkland Lake“) zur Zeichnung von bis zu 33.333.333 Aktien der De Grey zu einem Preis von 0,15 AUD pro Aktie bereit erklärt hat. De Grey wird dadurch 5 Mio. AUD einnehmen. Jede Aktie wird eine kostenlose Option einschließen, die zu jeder Zeit vor dem 30. November 2019 zu 0,20 AUD ausübbar ist.

  • De Grey Mining: Abwicklung der Indee-Transaktion – Verlängerung um bis zu 12 Monate

    De Grey Mining Limited ((WKN: 633879; ASX: DEG, „De Grey“ oder „das Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen am 30. September 2017 ein förmliches Schreiben von Northwest Non Ferrous Australian Mining Limited („NNAM“) gegengezeichnet hat, das ihre Absicht zur Verlängerung der Abwicklung der Akquisition von Indee Gold Pty Ltd („Indee“) erklärt.

  • De Grey Mining – Goldressource des Pilbara-Projekts steigt deutlich

    Erst gestern war die Aktie des Goldexplorers De Grey Mining (WKN 663879 / ASX DEG) an der australischen Börse um 150% nach oben geschossen, nachdem das Unternehmen eine spektakuläre Entdeckung verkündete. Heute legt das Unternehmen mit ebenfalls hervorragenden Neuigkeiten nach!

  • De Grey Mining Ltd. - Goldnuggets bestätigen wichtige neue Konglomeratentdeckung - Loudens Patch

    Die wichtigsten Punkte
     
    - Ausstreichendes Konglomerat wurde an der Basis des Mt Roe-Basalts an neuer Stelle "Loudens Patch" innerhalb von E47/2720 identifiziert.
     
    - 91 Nuggets wurden hangabwärts des flach einfallenden bis flach lagernden Konglomerats entdeckt, viele flache Nuggets in Form von "Wassermelonenkernen" mit narbiger Textur.

    - Zielgröße - 1,5km Streichlänge x 400m Breite x 5-10m Mächtigkeit.

    - Ausgedehnte alte Alluvial-Abbauspuren am Fuße des Hügels und andere historische Abbauspuren und Schurfgräben im Geröllhang bis zum Konglomerataufschluss.

    - Loudens Patch ist in Ergänzung zu De Greys 12km großem Zielgebiet.

    - Die Bewertung beider Zielgebiete ist noch im Laufen.

  • De Grey Mining – Über 90 Goldnuggets deuten hochgradige Goldvorkommen an!

    Die Pilbara-Region in Australien erlebt derzeit eine Art neuen „Goldrausch“. Die Aktien von zwei dort aktiven Unternehmen haben bereits abgehoben und es ist gut möglich, dass die von uns Mitte August zum ersten Mal vorgestellte De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) der nächste Gewinner dieses Booms sein wird! Denn De Grey legte heute spektakuläre Neuigkeiten vor.

  • De Grey Mining Ltd. - Bohrungen auf Lithiumziel King Col beginnen mit Kofinanzierung der Regierung von Western Australia

    Die wichtigsten Punkte:

    - King Col ist ein 7,5km langer Pegmatit-Trend mit Potenzial, eine Lithium-Cäsium-Tantal-Lagerstätte des Wodgina- oder Pilgangoora-Typs zu beherbergen.

    - Beginn eines 1.500m umfassenden RC-Bohrprogramms mit Bohrgerät vor Ort.

    - Kofinanzierung durch Regierung von Western Australia für 61.000 AUD der direkten Bohrkosten genehmigt.

    - Programm wird eine anfängliche 2km lange Lithiumanomalie im Boden testen; auf weiteren 5,5km müssen noch Bodenproben entnommen werden.

    - Großes Explorationsziel in der Nähe der Weltklasse-Lithiumlagerstätten Wodgina und Pilgangoora.

  • De Grey Mining Ltd.: Toweranna - Vererzungsstruktur mit hohen Goldgehalten

    Entwicklung des Goldprojekts Pilbara mit über 1 Mio. Unzen

    Die wichtigsten Punkte: