Goldminen

  • Tahoe Resources hebt Produktionsprognose an

    Der kanadische Goldproduzent Tahoe Resources (WKN A1C0RA) hat die Produktionsprognose für das laufende Jahr angehoben. Statt bisher 375.000 bis 425.000 Unzen des gelben Metalls erwartet das Unternehmen nun einen Ausstoß von 400.000 bis 450.000 Unzen.

  • GOLDINVEST-Interview mit Rainy Mountain Royalty

    Wir hatten vor Kurzem unverhofft die Gelegenheit, ein Interview mit Robert Middleton, dem Chefgeologen von Rainy Mountain Royalty (WKN A12CYK / TSX-V RMO) zu sprechen. Das Unternehmen erkundet das vielversprechende Goldprojekt Brunswick in der Bergbauregion Timmins in der kanadischen Provinz Ontario.

  • Broadway Gold – Wird das Madison-Projekt zum Company Maker?

    Der kanadische Kupfer- und Goldexplorer Broadway Gold Mining (WKN A2DGV2 / TSX-V BRD) hat auf seinem Madison-Projekt in der legendären Bergbauregion Butte-Anaconda (Montana) ein drittes Oberflächenbohrprogramm angestoßen. Damit will man die Erfolge der ersten beiden Bohrphasen – u.a. 24,50 g/t Au und 0,391% Cu über 30,28 Meter und 41,65 g/t Au sowie 0,384% Cu über 11,0 Meter - wiederholen.

  • Newcrest Mining – Goldproduktion auf Cadia nach Erdbeben wieder angelaufen

    Australiens größter unabhängiger Goldproduzent Newcrest Mining (WKN 873365) hat die Produktion auf einem zweiten Teil seiner wichtigsten Mine Cadia wiederaufgenommen. Die Goldmine war im April bei einem Erdbeben beschädigt worden.

  • QMX Gold – Beeindruckende, erste Bohrergebnisse!

    Gleich die erste Bohrung eines 4.500 Meter umfassenden Bohrprograms, mit dem die kanadische QMX Gold (WKN A1J0YF / TSX-V QMX) auf den so genannten Bonnefond South Tonalite Plug im Osten ihrer riesigen Liegenschaft im berühmten Val d’Or abzielt, ist ein Treffer!

  • Rainy Mountain bereitet Bohrungen im östlichen Raster von Brunswick vor

    Rainy Mountain Royalty (TSXV: RMO; FRA: EK7N)hat mit einem umfangreichen Grabungsprogramm weitere Bohrungen auf seinem Konzessionsgebiet Brunswick, 140 Kilometer von Timmins, vorbereitet. Die Grabungen, die mit einem Kleinbagger durchgeführt wurden, haben wichtige Erkenntnisse über den Verlauf von Vererzungszonen erbracht.

  • Sarama Resources erbohrt mächtige Abschnitte Oxidgolderz in Burkina

    Erst vor Kurzem gab der kanadische Goldexplorer Sarama Resources (WKN A1JPHS / TSX-V SWA) den Abschluss der Übernahme der Explorationslizenz Djarkadougou, die die Bondi-Lagerstätte mit ihrer historischen Ressource von 432.000 Unzen Gold umfasst, bekannt. Nur wenige Wochen später kann das Unternehmen nun melden, dass man lediglich 4 Kilometer nordöstlich von Bondi auf mächtige, nahe der Oberfläche liegende Oxidgoldvererzung gestoßen ist!

  • Prize Mining – Erfolgreiche Beprobung auf Daylight und Toughnut ausgeweitet

    Nachdem der Goldexplorer Prize Mining (WKN A2AQ71 / TSX-V PRZ) Ende August vielversprechende Ergebnisse von Boden- und Gesteinsproben vom Gebiet der Goldprojekte Daylight und Toughnut vorgelegen konnte, will das Unternehmen diesen Erfolg nun ausweiten.

  • Metallic Minerals – Erste Umsätze aus alluvialer Goldproduktion voraus!

    Einen überraschenden Coup meldet heute die kanadische Metallic Minerals (WKN A2ARTX / TSX-V MMG). Das Unternehmen, das sich hauptsächlich auf die Erkundung des vielversprechenden Keno Hill-Silberprojekts im Yukon konzentriert, übernimmt ein Projekt, Metallic schon in absehbarer Zeit erste Umsätze bescheren dürfte!

  • Harte Gold - Bis zu 48,3 Gramm Gold auf der Sugar Zone!

    Die kanadische Harte Gold (WKN A0J3QP / TSX HRT) vereint das Beste aus zwei Welten – enormes Explorationspotenzial und die Aussicht auf einen baldigen Beginn der Goldproduktion. Das hat das Unternehmen gestern wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt!

  • Barrick Gold: Aufwärtstrend voraus? Die wichtigen Marken!

    Am heutigen Dienstag startet auch die Wall Street in die neue Börsenwoche und nach dem gestrigen Feiertag in den USA wird es nun ernst für die Aktie von Barrick Gold (WKN: 870450). Der kanadische Bergbautitel hat aktuell charttechnische Chancen auf weitere wichtige neue Kaufsignale, welche die gesamte Trendlage der Goldminenaktie deutlich verbessern könnten. Doch alles der Reihe nach.

  • West Red Lake Gold – Hochgradige Bohrergebnisse von Mount Jamie

    Anfang Juli hatte die kanadische West Red Lake Gold Mines (WKN A1J0MZ / CSE RLG) den Abschluss eines Bohrprogramms auf ihrem West Red Lake-Projekt in Ontario gemeldet. Nun präsentiert das Unternehmen die Ergebnisse, die unserer Ansicht nach überzeugend ausfallen.

  • Gold nach zuletzt starkem Anstieg unter Druck

    Der Goldpreisbeendete den gestrigen US-Handel mit moderaten Verlusten. Beobachter machen dafür – wenig überraschend – Gewinnmitnahmen kurzfristig orientierter Trader verantwortlich. Nachdem die geopolitischen Spannungen nach Abschuss einer nordkoreanischen Rakete über Japan hinweg relativ schnell in den Hintergrund traten, waren Anleger offenbar bereit, wieder größere Risiken einzugehen, was Gold ebenfalls unter Druck setzte.

  • QMX Gold drückt im Tal des Goldes” auf das Tempo

    „Tal des Goldes” - der Name des Minen-Camps Val d´Or in der kanadischen Provinz Quebec ist Programm. Schon lange wird hier Gold gefördert, die Region ist für ihren Reichtum an Edelmetallen bekannt. Mit rund 200 Quadratkilometern Land ist auch die kanadische QMX Gold Corporation (WKN A1J0YF / TSX-V QMX) in der Gegend aktiv. Das Areal zieht sich über 30 Kilometer Länge quer durch das Herzstück des „Tal des Goldes”. Auf dem Gebiet, das QMX kontrolliert, liegt die Bevcon Gold Mine, in der nach dem 2. Weltkrieg über Jahre hinweg Gold abgebaut wurde. Mit einer Förderung von 478.000 Unzen zeigte die Mine nicht nur, dass hier Edelmetall vorhanden ist, sondern gleich in großen Mengen - es ist die nach Produktionsmenge sechstgrößte Mine der Region.

  • Prize Mining: Ein Rekordwert!

    Die Verantwortlichen von Prize Mining (WKN A2AQ71 / TSX-V PRZ) haben anstrengende Wochen hinter sich. Um das Potenzial des Daylights-Projekts besser abschätzen zu können, hat man dort und auf Toughnut mit Hilfe der Experten von Terralogic Exploration verschiedene Explorationsaktivitäten durchgeführt. Dabei wurden unter anderem auf dem ganzen Gebiet mehr als 1.200 Bodenproben genommen

  • Gold Fields und Gold Road planen Goldexploration für 130 Mio. Dollar!

    Die zwei Unternehmen, die hinter einem der größten, neuen Minenprojekte Australiens stehen, widersetzen sich auch am deutlichsten dem Trend, der rückläufigen Explorationsausgaben Down Under.

  • Prize Mining – Jetzt könnte der richtige Zeitpunkt zum Einstieg sein

    Feisal Somji, CEO der kanadischen Prize Mining (WKN A2AQ71 / TSX-V PRZ) hat mit Rio Alto Mining gezeigt, dass er weiß, worauf es bei Goldprojekten ankommt. Nachdem Rio Alto Mining Anfang 2015 für 1,2 Mrd. CAD übernommen wurde, nahm sich Herr Feisal eine Auszeit vom Bergbaugeschäft, bevor er auf das richtige Projekt stieß und mit Prize Mining zurückkehrte, um seinen Erfolg zu wiederholen.

  • First Berlin empfiehlt Golden Dawn Minerals zum Kauf

    Die in Berlin ansässige, renommierte und unabhängige Investment Banking und Equity Research Firma First Berlin veröffentlichte eine umfangreiche Erstanalyse (siehe hier) zu Golden Dawn Minerals Inc. Der 37-seitige Report soll in Kürze auch auf deutsch verfügbar sein. Sobald Golden Dawn Minerals weitere Meilensteine erreicht, folgt ein Research-Update ggf. mit Kursziel-Anpassungen.

  • Endeavour Mining steigert Goldproduktion im ersten Halbjahr deutlich

    Der auf Westafrika ausgerichtete Goldproduzent Endeavour Mining (WKN A2ABF1) hat im ersten Halbjahr 2017 insgesamt 310.923 Unzen des gelben Metalls gefördert. Das ist ein Anstieg von 19% im Vergleich zum Vorjahr und vor allem auf den gestiegenen Ausstoß der Karma-Mine in Burkina Faso sowie Optimierungsarbeiten auf den Minen Tabakoto in Mali sowie Nzema in Ghana zurückzuführen.

  • Starke Performance – Kirkland Lake hebt Prognosen an

    Aufgrund der starken Ergebnisse im ersten Halbjahr 2017 hat der kanadische Goldproduzent Kirkland Lake Gold (WKN A2DHRG / TSX KL) seine Produktionsprognose für das Gesamtjahr von 530.000 bis 570.000 auf 570.000 bis 590.000 Unzen des gelben Metalls angehoben.