Edelmetalle

  • ML Gold will auf dem Goldprojekt Palmetto schnell zur ersten Ressource kommen

    Das ist mal ein interessantes Update von ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG) zum Palmetto-Projekt: Wie das Unternehmen nämlich mitteilt, soll es schon Anfang Januar an die Erstellung einer ersten Ressourcenschätzung für das Goldprojekt gehen!

  • Sarama Resources – Übernahme der Goldlagerstätte Bondi nähert sich dem Abschluss

    Goldexplorer Sarama Resources (WKN A1JPHS / TSX-V SWA) hat die Vereinbarung zur Übernahme des in Burkina Faso gelegenen Goldprojekts Bondi von Orezone Gold (WKN A0RF8Q) formalisiert und bereits die für die Transaktion nötigen Aktien hinterlegt. Jetzt stehen nur noch die Zustimmung der Regierung des afrikanischen Landes sowie der Transfer der Explorationslizenz Djarkadougou aus.

  • Blackham Resources – Goldressource steigt auf 6 Mio. Unzen

    Exzellente Neuigkeiten von dem australischen Goldproduzenten Blackham Resources (WKN A0KFUC / ASX BLK) heute: Das Unternehmen legt eine neue Ressourcenschätzung für sein Goldprojekt Matilda / Wiluna vor, die es in sich hat. Denn nun hat man Vorkommen von insgesamt 6,0 Mio. Unzen Gold bei durchschnittlich 3,2 Gramm Gold pro Tonne in den Kategorien angezeigt und geschlussfolgert nachgewiesen!

  • BCGold – Analyseergebnisse stützen Theorie eines großen Kupfervorkommens

    Wir hatten erst vor Kurzem über die ersten – unserer Ansicht nach bereits spektakulären – Erfolge der kanadischen BCGold Corp. (WKN A2AF0A / TSX-V BCG) auf ihrem Kupfer- und Goldprojekt Pucacorral in Peru berichtet. Das Unternehmen scheint einem großen Kupferporphyr auf der Spur zu sein, der sich über eine Fläche von mindestens 1,5 mal 1,5 Kilometer erstrecken könnte! Nun hat BCGold weitere Ergebnisse von auf Pucacorral entnommenen Proben, die diese These weiter untermauern.

  • BonTerra Resources dehnt Goldlagerstätte Gladiator auf 1,2 Kilometer Länge aus!

    Volltreffer! Die kanadische BonTerra Resources (WKN A12AZ5 / TSX-V BTR) meldet exzellente Bohrergebnisse von ihrem Gladiator-Projekt. Nicht nur, dass man teilweise sehr hohe Gehalte nachwies, das Unternehmen konnte auch eine entscheidende Verbindung zwischen zwei Goldvererzungszonen darstellen!

  • Burey Gold – Erste Ressourcenschätzung nimmt immer mehr Gestalt an

    Der australische Goldexplorer Burey Gold (WKN A0LC1M / ASX BYR) arbeitet derzeit mit Hochdruck daran, eine erste Goldressource für sein Giro-Projekt in der Demokratischen Republik Kongo nachzuweisen. Dabei konzentriert man sich auf dem in unmittelbarer Nähe zur gigantischen Kibali-Mine gelegenen Projekt aber zunächst ausschließlich auf die so genannte Kebigada-Zone, von der nun abermals erfreuliche Bohrergebnisse eintrafen.

  • Blackham Resources – Bohrergebnisse bekräftigen Potenzial auf Produktionsverdopplung

    Das Matilda-Projekt des australischen Goldproduzenten Blackham Resources (WKN A0KFUC / ASX BLK) besteht unter anderem aus den Minen Wiluna und Matilda. Doch auf Wiluna wurde in der Vergangenheit nur ein Untertagebau in Betracht gezogen. Das will Blackham im Zuge der Pläne zur Ausweitung der Goldproduktion auf mehr als 200.000 Unzen nun ändern. Jüngste Bohrergebnisse stützen diese Planungen.

  • „Gold – Dieser gesunde Ausverkauf wird an der 200-Tagelinie enden! “

    Rückblick: Meine klar bullische Erwartungshaltung vor vier Wochen war rückblickend leider zu optimistisch und wurde vom Markt nicht bestätigt. Zwar konnte der Goldpreis zunächst direkt knapp 25 USD zulegen, bei 1.352 USD war aber schon wieder Endstation für die Bullen. In der Folge fiel der Goldpreis zunächst bis auf 1.307 USD zurück, nur um sich von hier aus erneut bis auf 1.343 USD erholen zu können.

  • Gute Nachrichten - Goldaktien laufen sogar besser als der Goldpreis

    Laut Frank Holmes, CEO und Chief Investment Officer von U.S. Global Investors sowie anerkanntem Experten für Edelmetalle, sind Goldminenaktien dieses Jahr bislang besser gelaufen als das gelbe Metall selbst. Während der NYSE Arca Gold BUGS Index im bisherigen Jahresverlauf eine Wertsteigerung von 22,31% erfahren habe, so Holmes, seien es bei Gold „nur“ 7,74% gewesen. Und das, erläutert der Experte, seien gute Nachrichten sowohl für Goldaktien als auch für Gold.

  • „Gold extrem überverkauft - Schwimmen Sie gegen den Strom”

    Der Nachrichtendienst Kitco News hat ein sehr interessantes Video-Interview mit dem renommierten Edelmetallexperten Frank Holmes, CEO von US Global Investors, zum Thema Gold geführt. Auf der Metals & Minerals Investment Conference in San Francisco war Holmes‘ wichtigster Rat an die Anleger, gegen den Strom zu schwimmen.

  • Goldexperte Frank Holmes widerspricht Franzosen

    Ein Ausverkauf bei den Notenbanken und eine französische Bank, deren These nicht ohne Widerspruch bleibt. Dies sind einige Aspekte, die Goldexperte Frank Holmes in seinen regelmäßigen Statements zum Gold thematisiert.