Edelmetalle

  • Goldgesellschaft De Grey Mining entwickelt sich weiter

    Der australische Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) hat sein Goldprojekt Pilbara bereits ein ganzes Stück vorangebracht. Unter anderem besteht schon eine Scoping-Studie (vorläufige Wirtschaftlichkeitsuntersuchung), die positive Ergebnisse erbrachte. Angesichts dessen hat das Unternehmen reagiert und sich mit neuen Boardmitgliedern verstärkt, die über die Fähigkeiten verfügen, das Unternehmen durch Machbarkeitsstudie, Projektfinanzierung, Entwicklung und Minenbau zu geleiten.

  • Goldcorp: Gewinn und Goldreserven steigen

    Einer der größten Goldproduzenten der Welt, die kanadische Goldcorp (WKN 890493 / TSX G) hat im dritten Quartal dieses Jahres den Gewinn gesteigert und zudem einen deutlichen Anstieg der nachgewiesenen und wahrscheinlichen Reserven gemeldet.

  • Barrick Gold mit schwachem dritten Quartal

    Die Nummer Eins der Goldproduzenten weltweit, die kanadische Barrick Gold (WKN 870450 / TSX ABX) musste für das dritte Quartal einen Nettoverlust hinnehmen. Der bereinigte Gewinn viel ebenfalls schwächer aus als im gleichen Zeitraum 2016.

  • Metallic Minerals entdeckt großes Erzsystem mit hohen Gold- und Silbergehalten

    Mit durchschnittlichen Erzgehalten ist im Yukon kein Projekt zu machen. Weil das so ist, hat Metallic Minerals (TSX Venture: MMG; FRA: 9MM1) das fast 100 Jahre alte Gold/Silberprojekt McKay Hill (100% Metallic) 50 Kilometer nördlich des bekannten Silberbezirks Keno Hill erstmals systematisch mit modernen Methoden getestet. Die Ergebnisse sind selbst für den Yukon spektakulär.

  • Metallic Minerals meldet übertägige Probenergebnisse von bis zu 988 g/t Silber und 24,4 g/t Gold von Projekt McKay Hill, Yukon Territory

    24. Oktober 2017, Vancouver, British Columbia, Minerals Corp.(TSX Venture: MMG) (OTC: MMNGF) (Frankfurt: 9MM1) („Metallic“ oder „das Unternehmen“) gibt die Ergebnisse der Feld-Explorationsprogramme bekannt, die auf dem Silber- und Goldprojekt McKay Hill (100% Metallic Minerals) durchgeführt wurden. Das Projekt liegt 50km nördlich des historischen Silberbezirks Keno Hill neben ATAC Resources Ltd.‘s Goldprojekt Rackla in Kanadas Yukon Territory (siehe Abbildung 1 unten).

  • Gold - Korrektur noch nicht ausgestanden

    Nach der fulminanten Sommerrally haben die Bären seit Anfang September die Kontrolle am Goldmarkt übernommen. Bislang lassen sich keine Signale für ein baldiges Ende der laufenden Korrektur ausmachen. Vielmehr müssen wir zunächst von tieferen Kursen ausgehen. Im Bereich um 1.255 – 1.260 USD wartet die 200-Tagelinie, welche zumindest für eine Erholung bzw. Gegenbewegung sorgen müsste.

  • Was bedeutet Quantitative Tightening für Gold?

    Die Märkte schätzen die Risiken durch das Quantitative Tightening (QT) der Federal Reserve (Fed) bislang als zu gering ein. Dieser Meinung ist Joe Foster, Portfoliomanager und Stratege für die Gold-Fonds des US-amerikanischen Asset-Managers VanEck. Seit Anfang Oktober reduziert die Fed ihre durch Anleihekäufe aufgeblähte Bilanz, indem fällige Anleihen nicht mehr ersetzt werden. „Wir befinden uns in einem weit fortgeschrittenen Wirtschaftszyklus, in dem massive Verschiebungen der Zentralpolitik hohe Risiken mit sich bringen und die Anleger auf kurz oder lang in sichere Häfen treiben werden“, sagt Foster.

  • Prize Mining – Die Bohrer auf dem Goldprojekt Daylight drehen sich

    Erst vor wenigen Tagen erhielt die kanadische Prize Mining (WKN A2AQ71 / TSX-V PRZ) die Genehmigung für weiterführende Explorationsarbeiten auf ihrem Daylight-Projekt in British Columbia und schon drehen sich die Bohrer!

  • New Gold erreicht kommerzielle Produktion auf Rainy River früher als geplant

    Der mittelgroße Goldproduzent New Gold (WKN A0ERPH / TSX NGD) hat die kommerzielle Produktion auf seiner Rainy River-Mine rund zwei Wochen früher erreicht als gedacht.

  • Kann Gold die Erholung ausbauen?

    Gold- und Silberfutures beendeten den gestrigen US-Handel mit moderaten Verlusten, erholten sich aber deutlich von ihren Tagestiefs. Nachdem der Goldpreis den Großteil dieser Woche unter Druck stand, könnten die Bären nun zumindest kurzfristig Anzeichen der Erschöpfung zeigen, glauben Beobachter.

  • Monarca Minerals – Heiße Wette im Silbersektor

    Die kanadische Monarca Minerals (WKN A2DYWF / TSX-V MMN) verfügt über mehrere vielversprechende Silberprojekte in Mexiko. Aus diesen sticht allerdings das Flaggschiffprojekt Tejamen deutlich hervor. Denn Tejamen verfügt bereits über eine Ressource von 28,7 Mio. Unzen Silber.

  • De Grey Mining – Bonanza-Zielgebiet gesichert!

    Erst diesen Sommer hatte die australische Goldgesellschaft De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) eine positive Scoping-Studie zu ihrem Goldprojekt Pilbara vorgelegt. Diese zeigte nicht nur, dass mit steigenden Ressourcen die Wirtschaftlichkeit des Projekts zunimmt – ein Punkt, indem De Grey seitdem bereits vorangekommen ist. Nachfolgende Berechnungen auf Basis der Studie demonstrierten auch, dass jede zusätzliche Ressource mit einem Gehalt von über 3 Gramm Gold pro Tonne das Potenzial hat, die finanzielle Performance insgesamt und den ersten Cashflow substanziell zu steigern und die Amortisierungsdauer des Projekts zu verkürzen. Solange die Vorkommen wirtschaftlich mit dem Lkw zur geplanten Anlage gefahren werden können...

  • Analystenmeinung: Bonterra Resources ist ein Kauf

    Die Analysten von Fundamental Research sehen in der Aktie der kanadischen Goldgesellschaft Bonterra Resources (WKN A12AZ5 / TSX-V BTR) einen spekulativen Kauf. Sie rechnen intern damit, dass die Goldressource des Gladiatorprojekts auf 1,5 Mio. Unzen steigen wird. Das Kursziel setzt Fundamental Research mit 1,03 CAD fest (aktueller Kurs; 0,46 CAD).

  • Prize Mining – Weg frei für Bohrungen auf dem Goldprojekt Daylight

    Der kanadische Goldexplorer Prize Mining (WKN A2AQ71 / TSX-V PRZ) kann bei der Erkundung seiner Daylight-Liegenschaft die nächste Runde einläuten. Wie das Unternehmen heute Nacht mitteilte, die kanadische Börse war schon lange geschlossen, hat man die nötigen Genehmigungen dafür vom Ministerium für Energie, Bergbau und Erdölressourcen der kanadischen Provinz British Columbia erhalten.

  • Goldexplorer De Grey Mining auch mit Lithium erfolgreich?

    Der australische Goldexplorer De Grey Mining (WKN 663879 / ASX DEG), der zuletzt eine wahre Kursexplosion erlebte, verfügt mit der Liegenschaft King Col auch über ein sehr interessantes Lithiumprojekt. King Col liegt in unmittelbarer Nähe zu den Weltklasse Lithiumlagerstättem Pilgangoora sowie Wodgina und lieferte jetzt erste, ermutigende Bohrergebnisse.

  • Rainy Mountain plant neue Serie von Bohrungen auf Brunswick

    Rainy Mountain Royalty Corp. (TSXV: RMO; FRA: EK7N) will seine Erkundungen auf dem Goldprojekt Brunswick nahe Timmins, Ontario, mit weiteren 11 bis 13 Bohrungen fortsetzen. Das Projekt befindet sich nach ersten Bohrungen im Sommer und einem daran anschließenden Grabungsprogramm noch in einer frühen Phase der Exploration. Die bisher gewonnenen Erkenntnisse über die geologische Struktur nahe dem bekannten „Ridout Fault“ sind ermutigend. Obwohl noch kein spektakuläres „Discovery-Hole“ unter den bisherigen Bohrungen war, sind die gewonnen geologischen Informationen für die anstehenden Bohrungen von großem Wert.

  • Barrick Gold: Probleme in Tansania beeinträchtigen Produktionsergebnis

    Der nach Volumen größte Goldproduzent der Welt Barrick Gold (WLN 870450 / TSX/NYSE ABX) musste im dritten Quartal einen Rückgang der Produktion hinnehmen. Dies war vor allem auf die Probleme von Acacia Mining (WKN A1CTRD) in Tansania zurückzuführen, an der Barrick die Mehrheit hält.

  • Nevada Zinc – Erstes Bohrprogramm auf Goldprojekt Livingstone

    Ende Juni hatte der kanadische Zinkexplorer Nevada Zinc (WKN A14P3D / TSX-V NZN) seine Goldprojekte im Yukon ausgegliedert, um so dafür zu sorgen, dass diesen aussichtsreichen Liegenschaften ein angemessener Wert beigemessen wird. Und die neue Gesellschaft Generic Gold, mit ausreichenden Geldmitteln ausgestattet, treibt die Entwicklung der Goldprojekte nun voran.

  • QMX Gold: Auch die zweite Bohrung im Tal des Goldes ist ein Volltreffer

    Schon mit der ersten Bohrung auf ihrem gewaltigen Projekt im kanadischen Val d’Or konnte QMX Gold (WKN A1J0YF / TSX-VQMX) überzeugen. Und auch das zweite Bohrloch des insgesamt 4.500 Meter umfassenden Programms war sehr erfolgreich, wie das Unternehmen brandaktuell mitteilt!

  • Pretium Resources – Produktion des dritten Quartals erreicht 82.203 Unzen Gold

    Pretium Resources (WKN A1H4B5 / TSX PVG), ein Neuling unter den Goldproduzenten Kanadas, meldet für das dritte Quartal 2017 einen Ausstoß von 82.203 Unzen Gold von seiner Brucejack-Mine in British Columbia. Pretium hatte erst im Juli die kommerzielle Produktion erreicht.