Far Resources

  • Far Resources legt hochgradige Lithiumgehalte aus Gesteinsproben vor

    Auf dem Lithiumprojekt Zoro der kanadischen Far Resources Ltd (WKN A2AH8W / CSE FAT) befindet sich gleich eine ganze Reihe von Pegmatitgängen (“Dykes”), die das Unternehmen mit Hochdruck untersucht. Bereits in der Vergangenheit hatte das Unternehmen von diesen Gängen hochgradige Lithiumproben gemeldet – und kann nun erneut nachlegen.

  • Far Resources leitet zweites Feldprogramm ein, um Potenzial für weitere Lithiumganganhäufungen zu erweitern

    2. August 2017 – Vancouver, BC: Far Resources Ltd (CSE:FAT) (FSE:F0R) (www.farresources.com) („Far Resources“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass aufgrund des Erfolges des vor kurzem abgeschlossenen Feldprogramms und der Auffindung einer spodumenhaltigen Erzganganhäufung („Ganganhäufung“) in den Bereichen der Erzgänge 5, 6 und 7 am 9. August 2017 eine zweite Explorationsrunde gestartet wird, die sich auf den Bereich der historischen Erzgänge 1, 2, 3 und 4 konzentriert. Bei früheren Probenahmen (Splitterproben) aus den Erzgängen 2 und 4 konnte das Unternehmen Li2O-Werte von 2,71 %, 3,53 % und 2,41 % ermitteln (siehe Pressemeldung vom 2. Mai 2017).

  • Far Resources identifiziert neue spodumenhaltige Pegmatitgesteinsgänge und bestätigt Anhäufung von Gesteinsgängen in seinem Lithiumkonzessionsgebiet Zoro in Manitoba

    Vancouver (British Columbia), 27. Juli 2017. Far Resources Ltd. (CSE: FAT, FSE:F0R) (www.farresources.com) („Far Resources“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass das Gebiet der Gesteinsgänge 5, 6 und 7 anhand der jüngsten Feldbesichtigung des Lithiumkonzessionsgebiets Zoro als Anhäufung von Gesteinsgängen (die „Anhäufung von Gesteinsgängen“) erachtet werden kann. Die vollständigen Abmessungen der Anhäufung von Gesteinsgängen werden entweder durch Deckgestein oder Sümpfe verschleiert. Die endgültigen Abmessungen können nur im Rahmen zukünftiger Bohrprogramme ermittelt werden.

  • Lithiumexplorer Far Resources könnte seine Goldassets abspalten

    Aus eins mach zwei?

    Das Management des Lithiumexplorers Far Resources Ltd (CSE:FAT; FRA:F0R) denkt laut über die Abspaltung seines Goldprojekt Winston in Sierra County in New Mexico nach. Wenn es soweit kommt, dürften sich Aktionäre wohl über eine Dividende in Form von Aktien freuen. Die Inhaber von Far Resources Anteilen würden dann nach einem noch zu bestimmenden Schlüssel automatisch Aktionäre an einem zweiten börsennotierten Unternehmen, auf das die Goldassets übertragen werden. Noch stehen diese Pläne zu einem so genannten „Plan of Arrangement“ allerdings unter dem Vorbehalt einer Due-Diligence-Prüfung sowie der steuerlichen Beratung. Außerdem müssen die Aktionäre in einer außerordentlichen Hauptversammlung ihre Zustimmung geben.

  • Far Resources entsendet Feldteam, um mit der systematischen Evaluierung der neu dokumentierten Spodumen-Pegmatitgänge im Lithiumkonzessionsgebiet Zoro bei Snow Lake (Manitoba) zu beginnen

    11. Juli 2017 – Vancouver, BC: Far Resources Ltd (CSE:FAT) (FWB:F0R) (www.farresources.com) („Far Resources“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass im Bereich der vor kurzem im Lithiumkonzessionsgebiet Zoro dokumentierten weiteren spodumenhaltigen Erzgänge (die „Erzgänge“)(siehe Pressemeldung vom 3. Juli 2017) eine luftgestützte systematische Evaluierung mittels Helikopter eingeleitet wird.

  • Far Resources findet weitere spodumenhaltige Pegmatitgänge auf Lithiumprojekt Zoro

    Der Lithiumexplorer Far Resources Ltd (CSE: FAT; FRA: F0R) macht seinem Tickersymbol „FAT“ alle Ehre: Jüngste Untersuchungen aus der Luft zeigen, dass weitere spodumenhaltige Gänge jenseits der historisch bekannten Pegmatitgänge auf dem Lithium-Konzessionsgebiets Zoro in Manitoba „fettes“ Potenzial für die weitere Exploration bieten.

  • Far Resources dokumentiert zusätzliche spodumenhaltige Pegmatit-Gänge auf Lithium-Konzessionsgebiet Zoro in Snow Lake, Manitoba

    4. Juli 2017 – Vancouver, BC, Kanada: Far Resources Ltd (CSE:FAT) (FSE:F0R) (www.farresources.com) („Far Resources“ oder das „Unternehmen“) berichtet über die neuesten Entwicklungen des Besuchs des Lithium-Konzessionsgebiets Zoro sowie über eine hubschraubergestützte Untersuchung der historischen spodumenhaltigen Gänge auf dem kürzlich optionierten Gelände und die Untersuchung von Gang Nr. 1 durch Dr. Robert Linnen von der University of Western Ontario und Dr. Tania Martins von Manitoba Geological Survey.

  • Lithiumexplorer Far Resources handelt schlagartig in neuer Dimension

    Manchmal ist eine Unternehmensmeldung weniger wichtig als die Begleiterscheinungen bei ihrer Veröffentlichung. Der Lithiumexplorer Far Resources Ltd (CSE: FAT; FAR: F0R) hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen die angestrebte hundertprozentige Beteiligung am Goldprojekt Winston im Sierra County, New Mexico vollends abgeschlossen hat. Damit ist Far Resources eine „Zwei-Projekte-Zwei-Länder-Gesellschaft“. Das Hauptprojekt ist nach wie vor das Zoro-Lithiumprojekt in Manitoba, für das zeitnah eine erste Ressourcenschätzung erwartet wird.

  • Far Resources – Neues Explorationsprogramm läuft schon Mitte Juni an

    Erst vor Kurzem hat die kanadische Far Resources (CSE FAT / WKN A2AH8W)A2AH8W) exzellente Ergebnisse von ihrem Lithiumprojekt Zoro in Manitoba vorgelegt, darunter sensationelle 1,2% Li2O über 38 Meter. Es ist also wenig verwunderlich, dass das Unternehmen so schnell wie möglich mit der Erkundung dieses vielversprechenden Gebiets fortfahren will.

  • Far Resources plant die Exploration für 2017 im Lithiumkonzessionsgebiet Zoro in Snow Lake, Manitoba

    Vancouver, BC: Far Resources Ltd (CSE: FAT) (FWB: F0R) (www.farresources.com) („Far Resources” oder das „Unternehmen”) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen Mitte Juni mit einem umfangreichen Programm seine Explorationsaktivitäten für 2017 aufnehmen wird; vorgesehen sind die geologische Kartierung und Prospektierung, mineralogische und geochemische Untersuchungen und eine Optimierung des 3D-Modells für den spodumenhaltigen Pegmatit von Zoro in Gang Nr. 1. Mit diesen Ansatz wird das geologische Verständnis des Lithiumkonzessionsgebiets Zoro (das „Konzessionsgebiet”) erweitert und das Unternehmen für sein nächstes Bohrprogramm in dem Konzessionsgebiet positioniert; außerdem ist die Erstellung eines technischen Berichts nach den Anforderungen der Offenlegungsstandards für Mineralprojekte gemäß dem NI 43-101 anvisiert.

  • Börse feiert Far Resources für Topergebnisse mit 1,2% Li2O über 38,3 Meter

    Far Resources Ltd (CSE:FAT, FRA: F0R) steuert auf seinem Lithiumkonzessionsgebiet Zoro in Manitoba weiter mit großen Schritten auf eine erste Ressourcenschätzung zu. Heute gab das Unternehmen die mit Spannung erwarteten Analysen für die jüngsten sieben Bohrungen auf dem so genannten Dyke 1 bekannt – und die waren ein voller Erfolg.

  • FAR Resources – Erfolgreiche Platzierung und staatliche Zuschüsse erhalten

    Der kanadische Lithiumexplorer Far Resources (WKN A2AH8W / CSE FAT) kann seine Arbeiten auf dem Zoro-Projekt in Manitoba weiter vorantreiben. Wie das Unternehmen heute bekannt gab, hat man die dafür nötigen Mittel über eine erfolgreich abgeschlossene, überzeichnete Finanzierung erhalten.

  • Far Resources schließt Finanzierung, begibt Wertpapiere und erhält MEAP-Zuschuss

    Vancouver, BC - Far Resources Ltd (CSE:FAT) (FWB:F0R) (www.farresources.com) („Far Resources“ oder das „Unternehmen“) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen die am 17. Mai 2017 angekündigte Finanzierung zur Aufbringung von Mitteln in Höhe von bis zu 300.000 $ abgeschlossen hat (die „Finanzierung“). Die Finanzierung war mit einem Platzierungsvolumen von 315.000 $ überzeichnet. Die Finanzierung umfasst 3.500.000 Einheiten (die „Einheiten“) zu einem Preis von 0,09 $ pro Einheit. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie (jede eine „Aktie“) und einem halben (1/2) Stammaktienkaufwarrant (die „Warrants“). Jeder ganze Warrant kann innerhalb eines Zeitraums von einem Jahr nach Abschluss der Finanzierung ausgeübt und zu einem Preis von 0,15 $ gegen eine weitere Stammaktie eingelöst werden. Der Erlös aus der Finanzierung wird für die Umsetzung des strategischen Plans des Unternehmens einschließlich weiterer Explorationen im Lithiumkonzessionsgebiet Zoro sowie für allgemeine betriebliche Zwecke verwendet. Sämtliche im Rahmen der Finanzierung begebenen Wertpapiere werden einer Haltefrist von vier Monaten und einem Tag unterliegen, die ab dem Abschlussdatum gilt. Die in dieser Pressemeldung angeführten Beträge sind in kanadischen Dollar ausgewiesen.

  • Far Resources durchteuft in Phase-II-Bohrprogramm 1,2% Li2O über 38,3m

    30. Mai 2017 – Vancouver, BC, Kanada: Far Resources Ltd (CSE:FAT) (FSE:F0R) www.farresources.com („Far Resources“ oder das „Unternehmen“) gibt die Ergebnisse seines Phase-II-Bohrprogramms bekannt, das die erhebliche Lithiummineralisierung im Pegmatit-Dyke 1 auf dem Lithiumkonzessionsgebiet Zoro in Manitoba bestätigt hat.

  • Far Resources - CEO-Interview mit Keith Anderson

    Ein sehr interessantes Interview mit Keith Anderson von Far Resources Ltd. (WKN A2AH8W / CSE FAT) führte vor Kurzem Isabel Belger von Zimtu Capital Corp.

  • Far Resources zahlt 100%-Erwerb seines Zoro Lithiumprojekts überwiegend in Aktien

    Ab sofort ist Far Resources Ltd (CSE:FAT; FRA:F0R) der 100prozentige Eigentümer des Zoro Lithiumprojekts in Manitoba. Far Resources hat gut verhandelt: Die ursprünglich auf zwei Jahre angelegte Earn-In-Phase wurde durch eine neue Vereinbarung zwischen dem Verkäufer und dem Unternehmen hinfällig. Anstelle der noch ausstehenden Zahlung von 900.000 CAD, je zur Hälfte in Aktien und Cash, haben sich die Parteien geeinigt, die Restzahlung überwiegend in Aktien abzuwickeln.

  • FAR Resources – Proben weisen hohe Lithiumgehalte nach

    Die Zeichen mehren sich, dass FAR Resources (WKN A2AH8W / CSE FAT) auf seinem Zoro-Projekt in Manitoba hochgradige Lithiumvorkommen entdeckt hat. Schon mit dem ersten Bohrprogramm auf einem der sieben (!) Pegmatitgänge (Dyke #1) auf Zoro hatte FAR Lithiumgehalte von 1,49% nachgewiesen. Das zweite Bohrprogramm ist bereits abgeschlossen und alle sieben Bohrungen sind auf spodumenhaltige Vererzung gestoßen, sodass davon auszugehen ist, dass man auch hier Lithium gefunden hat. Und während FAR auf die Laboranalyse dieser Bohrungen wartet, hat das Unternehmen nun Proben auf #Dyke 7 entnommen, die wesentlich höhere Lithiumgehalte aufweisen, als zu erwarten war!

  • Lithium explorer Far Resources closes in on maiden resource calculation

    The lithium market appears to have entered a new phase. Some would speak of an over-saturation. Others just realize that realism is slowly returning. Until recently, the mention of "lithium" alone was sufficient to drive unknown stocks to airy valuation heights overnight. While at the same time, really interesting news seems to be ignored. This is what happened to Far Resources Ltd. (CSE: FAT; FRA: F0R) just a few days ago, when the company published a mandatory report with the admittedly very technical title "Completion of the Phase II Drilling Program".

  • Lithiumexplorer Far Resources steuert auf erste Ressource zu

    Der Lithiummarkt scheint in eine neue Phase eingetreten zu sein. Manche würden von einer Übersättigung sprechen. Andere stellen nur fest, dass langsam mehr Realismus einkehrt. Bis vor Kurzem reichte ja schon die Erwähnung von „Lithium“, um unbekannte Aktien über Nacht in luftige Bewertungshöhen zu jagen. Inzwischen scheinen auch wirklich interessante News zu verpuffen. So geschehen bei Far Resources Ltd. (CSE:FAT; FRA:F0R) vor wenigen Tagen, als das Unternehmen eine Pflichtmeldung mit dem zugegeben sehr technischen Titel „Abschluss des Phase-II-Bohrprogramms“ veröffentlicht hat.

  • Far Resources erbohrt bis zu 1,49% Lithiumoxid

    Die kanadische Far Resources (WKN A2HA8W / CSE FAT) erkundet das Lithiumprojekt Zoro in der kanadischen Provinz Manitoba, von dem bereits vielversprechende, historische Bohrdaten vorliegen. Far Resource hatte deshalb vor Kurzem ein sieben Bohrungen umfassendes Bohrprogramm geführt, um einen ersten Teil dieser historischen Ergebnisse zu bestätigen. Und dieses Ziel hat man erreicht!