Kupferpreis

  • Schnäppchenjäger lassen Basismetallpreise wieder steigen

    Zink und andere Basismetalle legen zu Wochenbeginn einen Rebound hin. Anleger nutzten die niedrigeren Preise nach dem Einbruch am vergangenen Freitag, um günstiger einzusteigen. Zudem stützen positive Wirtschaftsdaten aus China den Markt.

  • Mexiko – Investitionen in den Bergbausektor dürften 2017 steigen

    Prognosen besagen, dass die Investitionen in den Bergbausektor Mexikos dieses Jahr nach langer Durststrecke wieder steigen werden. Das sei vor allem auf die globale Erholung der Metallpreise zurückzuführen, hieß es.

  • UBS – Wachstum bei Elektromobilen wird Kupfernachfrage weiter steigen lassen

    Nach Ansicht der Experten der Schweizer Großbank UBS verfügt Kupfer über solide Fundamentaldaten, die durch eine verstärkte Durchsetzung von Elektromobilen noch verbessert werden dürften. Die Analysten schätzen, dass die zu erwartende Entwicklung im Markt für Elektromobile in den frühen 2020er Jahren beginnen wird, eine Beschleunigung des Nachfragewachstums auszulösen.

  • Copper Mountain – Quartalszahlen sorgen für Kursaufschwung

    Mehr als 4% konnte die Aktie von Copper Mountain Mining (WKN A0MWH1) im gestrigen Handel in Kanada zulegen, nachdem das Unternehmen ermutigende Ergebnisse zum zweiten Quartal vorlegte.

  • Kupfer legt dank steigender China-Importe weiter zu

    Der Kupferpreis kann seine Gewinnsträhne ausbauen. Am gestrigen Dienstag ging es den dritten Tag in Folge aufwärts – vor allem aufgrund der Nachricht, dass die Importe des größten Konsumenten weltweit, Chinas, wieder steigen.

  • Group Ten Metals – Wecken positive Ergebnisse das Interesse der Großen?

    Die kanadische Group Ten Metals (WKN A2AN4B / TSX-V PGE) hat ein sehr interessantes Liegenschaftsportfolio zusammengestellt, dass unserer Ansicht nach den Aktionären des Unternehmens noch viel Freude bereiten wird. Im Fokus der aufschlussreichen Pressemitteilung, die Group Ten nun veröffentlichte, steht dieses Mal das Goldprojekt Black Lake / Drayton in Ontario, das strategisch günstig zwischen den Projekten Goldlund (2,3 Mio. Unzen Gold) von First Mining Finance und Goliath (1,51 Mio. Unzen Gold) von Treasury Metals liegt.

  • Pasinex - Bohrungen auf Kupferprojekt Golcuk laufen an

    Der Zinkproduzent Pasinex Resources (CSE: PSE; FRA: PNX) hat heute bekannt gegeben, dass sich das Unternehmen erneut dem Kupferprojekt Golcuk in der türkischen Provinz Sivas zuwendet und dort Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 1.000 Meter durchführen wird. Die Bohrungen auf dem 300 mal 1.000 Meter großen Zielgebiet „Golcuk South“ sollen heute beginnen. Golcuk-South ist Teil der großflächigen Golcuk-Lizenz, die zu 100% Pasinex Resources gehört.

  • Die Schlagzahl wird massiv erhöht

    Jetzt gibt ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG) richtig Gas. Das kanadische Goldexplorationsunternehmen hat Explorationsaktivitäten auf allen drei seiner Projekte aufgenommen. Dazu gehören zum einen Bohrungen auf dem Palmetto-Projekt in Nevada und zum anderen geophysikalische Untersuchungen auf den Gold- und Kupferprojekten Aspen und Later in British Columbia.

  • Gold und Kupfer bieten die größten Chancen unter Präsident Trump

    Die Präsidentschaft Donald Trumps, die offiziell am vergangenen Freitag begann, wird einen neuen Rohstoffzyklus antreiben und diversifizierte Rohstoffgesellschaften, werden davon am stärksten profitieren.

  • Rockcliff Copper erbohrt auf Talbot 3,9% Kupferäquivalent

    Auch nach der erstaunlich starken Erholung des Kupferpreises im vergangenen Jahr sehen viele Experten 2017 noch erhebliches Potenzial für das rote Metall. Diese positiven Aussichten könnten auch dem kanadischen Explorer Rockcliff Copper (WKN A142TR TSX-V RCU) in die Karten spielen, der heute abermals positive Ergebnisse von seinem Projekt Snow Lake in Manitoba meldet.

  • Kupferdefizit in den ersten neun Monaten 2016 ausgeweitet

    Die jüngsten Daten der International Copper Study Group (ICSG) zeigen für die ersten neun Monate dieses Jahres ein Kupferproduktionsdefizit von 84.000 Tonnen auf. Das ist ein erheblich größeres Defizit als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Damals lag es bei „nur“ 28.000 Tonnen.

  • Broadway Gold will systematisch Potenzial auf einen Kupferporphyr erkunden

    Wir hatten vor Kurzem bereits darüber berichtet, dass sich die kanadische Broadway Gold Mining (WKN A2DGV2 / TSX-V BRD) auf ihrem Madison-Projekt in Montana auf die Suche nach einem möglicherweise enormen Kupfervorkommen gemacht hat. Dessen (vermutete) Ausläufer nahe der Oberfläche weisen historische Gehalte von bis zu 40% (!) Kupfer auf. Wir konnten uns nun vom Management einige Fragen zur Vorgehensweise und den weiteren Planungen des Unternehmens beantworten lassen.

  • Broadway will bis Weihnachten 2,1 Mio. CAD aufnehmen

    Dezemberschwäche? Tax Loss-Selling Season? Nichts davon ist bei Broadway Gold Mining Ltd. (TSX.V: BRD; FRA: BGH) zu beobachten. Im Gegenteil: Seit unserer ersten Besprechung vor zwei Wochen ist die Aktie weiter gestiegen und hat im Hoch vorgestern sogar 0,60 CAD erreicht.